Total Economic Impact™ Studie: Mit ForgeRock einen ROI von 186 Prozent erreichen

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

San Francisco/München, 15. Juli 2022 – ForgeRock (NYSE: FORG), ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der digitalen Identität, hat die Ergebnisse einer Total Economic Impact™ (TEI)-Studie veröffentlicht, in der der Return on Investment (ROI) untersucht wurde, den Unternehmen durch den Einsatz der ForgeRock Consumer Identity and Access Management (CIAM)-Plattform erzielen können. Die von ForgeRock in Auftrag gegebene Studie wurde von Forrester Consulting durchgeführt, die sieben Vertreter von fünf Unternehmen mit Erfahrung im Einsatz von ForgeRock befragten und die Ergebnisse zu einem einzigen Unternehmen zusammenfasste. Die Ergebnisse zeigen, dass das aggregierte Unternehmen durch ForgeRock einen ROI von 186 Prozent innerhalb weniger als neun Monaten sowie einen Kapitalwert von 28,5 Millionen US-Dollar über drei Jahre erzielte.

Verbesserte Kundenbindung durch ForgeRock CIAM Platform

Unternehmen müssen bessere Benutzererfahrungen entwickeln und eine sichere Umgebung bieten, um stärkere Beziehungen zu ihren Kunden aufzubauen. So zeigte die Forrester TEI-Studie, dass die Bereitstellung eines einfachen und sicheren Zugangs für Kunden zur Registrierung, Anmeldung, sowie zum Kauf und zur Verwaltung von Präferenzen – unabhängig davon, welches Gerät sie benutzen – die Kundenbindung und die Rentabilität der Marke erhöht. Um schneller Kunden zu gewinnen, die Kundenbindung zu verbessern und die Kundendaten zu schützen setzen daher viele der weltweit führenden Marken auf die ForgeRock Identity Plattform.

Für die Studie befragte Forrester sieben Unternehmenskunden von ForgeRock, die die CIAM-Plattform von ForgeRock nutzen, zu den Vorteilen und Ergebnissen, die sie durch den Einsatz von ForgeRock erzielen. Diese Vorteile wurden in der Studie in fünf Schlüsselbereiche quantifiziert: Umstellung von einer veralteten auf eine moderne Infrastruktur, Vermeidung von Softwareentwicklungs- und Integrationskosten, verbesserte Time-to-Value für die Bereitstellung neuer Funktionen, Betrugsbekämpfung und sicherheitsbezogenen Kundendienstkosten.

Erhebliche Kosteneinsparungen für ForgeRock-Kunden

Kunden von ForgeRock berichteten über Einsparungen in Millionenhöhe in verschiedenen Bereichen sowie über eine höhere Kundenzufriedenheit aufgrund der drastischen Verkürzung der Anmeldezeiten, der effizienteren Rücksetzung von Passwörtern und der verbesserten Wiederherstellungsprozesse, was zu einer verstärkten Kundengewinnung und -bindung führte. Die befragten IT-Organisationen waren in der Lage, mit weniger Ressourcen eine bessere Funktionalität und einen besseren Service zu bieten, wodurch sie sich stärker auf Projekte mit hoher Priorität konzentrieren konnten. Der Studie zufolge erzielte die aggregierte Organisation innerhalb von drei Jahren erhebliche Kosteneinsparungen:

– Einsparungen in Höhe von über 8 Millionen Dollar durch die Umstellung der alten IT-Umgebung auf ForgeRock
– Einsparung von 1,3 Millionen Dollar durch die Vermeidung von IT-Entwicklungskosten
– Fast 6 Millionen Dollar an Einsparungen durch eine effizientere Einführung und Nutzung neuer Funktionen
– Verringerung der Betrugsfälle, was zu Einsparungen in Höhe von 4,7 Millionen Dollar führte
– 40 Prozent weniger sicherheitsrelevante Anrufe im Call Center führten zu einem Gewinn von 24 Millionen Dollar

ForgeRock ist die erste umfassende Plattform der Branche, die KI in den gesamten Identitätslebenszyklus integriert. Das Unternehmen wird weiterhin in Mitarbeiter, Forschung und Entwicklung, künstliche Intelligenz, die ForgeRock Identity Cloud und die globale Geschäftsentwicklung investieren, um die Plattform weiter zu verbessern und Unternehmen die benötigten Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, um ihren Kunden und Partnern ein sicheres Erlebnis zu bieten.

Um die vollständige TEI-Studie zu sehen oder mehr über ForgeRock zu erfahren, besuchen Sie www.ForgeRock.com.

Über ForgeRock
ForgeRock® (NYSE: FORG) ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der digitalen Identität, das moderne und umfassende Identitäts- und Zugriffsmanagementlösungen für Verbraucher, Mitarbeiter und Dinge anbietet, die einen einfachen und sicheren Zugang zur vernetzten Welt ermöglichen. Mit ForgeRock managen, verwalten und sichern mehr als 1.300 Kundenunternehmen weltweit den gesamten Lebenszyklus von Identitäten, von dynamischen Zugriffskontrollen über Governance und APIs bis hin zur Speicherung maßgeblicher Daten, die in jeder Cloud- oder Hybridumgebung genutzt werden können. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in San Francisco, Kalifornien, mit Niederlassungen auf der ganzen Welt. Weitere Informationen und kostenlose Downloads finden Sie unter unter www.forgerock.com

Firmenkontakt
ForgeRock
Stacey Hurwitz
201 Mission St #2900
CA 94105 San Francisco
089 / 211 871 36
forgerock@schwartzpr.de
https://www.forgerock.com/

Pressekontakt
Schwartz Public Relations
Sven Kersten-Reichherzer
Sendlinger Straße 42 A
80331 München
089 / 211 871 36
forgerock@schwartzpr.de
https://www.schwartzpr.de

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar