08.04.2020, 10:25 Uhr

Tipps für Ihren Holzpelleteinkauf

Tipps für Ihren Holzpelleteinkauf

Im Sommer Pellets tanken bedeutet: Mehr Geld in der Börse haben

Holzpellets-Sommerbesteller haben mehr Geld in der Tasche
Wer seine Holzpellets in den warmen Monaten bestellt, spart Geld, denn die Preise für die kleinen Holzpresslinge sind im Frühjahr und Sommer deutlich günstiger. Das liegt u.a. daran, dass das Holzangebot einem natürlichen Jahresrhythmus unterliegt: Im Winter wird das meiste Holz geschlagen und im Frühjahr abtransportiert und weiterverarbeitet. Das naturbelassene Sägerestholz, welches für die Pellet-Herstellung verwendet wird, ist im Sommer daher besser verfügbar als im Winter. Mit steigendem Holzangebot im Sommer sinkt der Rohstoffpreis, der etwa 40% der Holzpelletkosten ausmacht. Auch für das Trocknen der Späne benötigt man aufgrund von höheren Außentemperaturen weniger Energie.
Diese saisonalen Preisschwankungen führen in den warmen Monaten immer wieder zu einem Preistief. Diesen Preisvorteil geben Holzpelletproduzenten und -lieferanten, wie z.B. die EC Bioenergie aus Heidelberg, die deutschlandweit acht Pelletwerke sowie etliche Werks- und Lagerverkäufe betreibt, an ihre Kunden weiter. Darüber hinaus verlost der Pelletexperte in diesem Frühjahr Warengutscheine im Wert von über 3.000 Euro. Die Aktion läuft bis zum 31. Mai 2020 gültig. Mehr Infos unter www.wohlundwarm.de

Holzpelletlager auffüllen und monatlich bezahlen
Neuerdings kann bei der EC Bioenergie auch ein “Heimatwärme-Abo” abgeschlossen werden. Mit diesem neuen “Bezahl-Service” lässt sich die günstigere Holzpelletlieferung im Sommer durch monatliche Abschlagszahlungen ausgleichen. Die Splittung des Rechnungsbetrags auf monatliche Abschläge ist nicht nur bequem, sondern verschafft sicher so manchem Hausbesitzer eine zusätzliche finanzielle Erleichterung, beispielsweise wenn eine größere Anschaffung ansteht oder der Familienurlaub finanziert werden muss. Interessierte, die sich das einmal unverbindlich durchrechnen wollen, finden detaillierte Informationen unter www.wohlundwarm.de/heimatwaerme-abo oder können sich kostenfrei telefonisch beraten lassen unter 0800 9645927.

Neuer Lieferservice für Palettenware
Für alle Pellet- und Brikettheizer, die ihre Sackware liefern lassen möchten, bieten wir an unserem Standort Morbach und am Standort Mittenaar einen neuen Lieferservice für Palettenware an. Die Zustellung erfolgt mit eigenem LKW mit Hebebühne und einem Elektro-Hubwagen.

Die EC Bioenergie liefert regionale Holzpellets und Briketts aus deutscher Produktion. Unkompliziert und auf kurzen Wegen erhalten Sie einen ehrlichen Energieträger in bester Qualität. Weil wir unsere Heimat ebenso lieben wie den Fortschritt, verarbeiten wir an unseren Produktionsstätten nur naturbelassenes Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Die sorgfältig ausgewählten Rohstoffe werden zu sparsamen Energiebündeln verarbeitet. Ganz nebenbei erzeugen wir auch Ökostrom. Für uns. Und für andere.

Kontakt
EC Bioenergie GmbH & Co. KG
Jasmin Pfeiffer
Englerstraße 4
69126 Heidelberg
06221 3649473
pfeiffer.jasmin@bioenergie-heidelberg.de
https://www.wohlundwarm.de

Tipps für Ihren Holzpelleteinkauf

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Tipps für Ihren Holzpelleteinkauf
Veröffentlicht: Mittwoch, 08.04.2020, 10:25 Uhr
Anzahl Wörter: 436
Kategorie: Umwelt, Energie
Schlagwörter: | | | | | | | | | |