Menschenrechte

18.01.2022

Menschenrechte als Basis einer gerechteren Weltordnung?

Die von der UN-Generalversammlung festgelegten Menschenrechte sind ein hohes Gut, das nicht von allen Menschen gewürdigt wird. Immer wieder stellen Regierungen, Religionsgemeinschaften oder einzelne Menschen diese in Frage. Sind Menschenrechte und Grundrechte wirklich nur eine Richtlinie, welche nach Belieben interpretiert […]

06.07.2021

Umzug nach Paris: Rein ins Leben – Pandemie – Herausforderungen

Umzüge brauchen Organisation: Die Vorfreude auf Neues lässt Probleme durch die rosarote Brille sehen. Wohnungsnot, Bürokratie, Lebensalltag: ein Umzug nach Paris mit vielen Überraschungen – Thomas Friese, Immobilien Projektentwickler Paris (Bildquelle: Pixabay) Als Student in die Stadt der Liebe ziehen […]

11.06.2021

Lieferkette: Schutz für Menschen und Umwelt

Die ARAG Experten informieren über das neue Sorgfaltspflichtengesetz Kaffee aus Südamerika, Obst aus Afrika und die Kleidung aus Asien. Durch eine globalisierte und vernetzte Welt genießen wir eine enorme Produktvielfalt. Die Herstellung findet aber häufig unter ausbeuterischen Bedingungen statt, wobei […]

15.03.2021

China: Die lautlose Neuordnung der Welt?

Das Projekt “Neue Seidenstraße” ist Pekings wichtigster Schritt zur geopolitischen Neuordnung der Welt Dr. Thies Claussen (Foto: Dagmar Rutt) In seinem neuen Buch “Denkanstöße – Acht Fragen unserer Zeit” behandelt Dr. Thies Claussen in einem der acht Kapitel auch die […]

22.02.2021

Nachhaltiges Palmöl mit wachsendem Marktanteil

Konsequent gegen Umwelt- und Menschenrechtsverstöße Grafik: FONAP (No. 9229) sup.- Nachhaltig erzeugtes Palmöl hat einen immer größeren Anteil am Gesamtverbrauch in Deutschland. 83 Prozent dieses vielfältig einsetzbaren Rohstoffs stammen inzwischen aus zertifizierter Herkunft. Das bedeutet unter anderem, dass Plantagen und […]

01.02.2021

Schokoladenkauf bedeutet Verantwortung

Auf nachhaltig zertifizierten Kakao achten! Foto: stock.adobe.com / deagreez (No. 9226) sup.- Gemeinsam mit den Schweizern gehören die Deutschen seit Jahren zu den weltweit größten Schokoladen-Fans. Ob Vollmilch oder Zartbitter, ob Trauben-Nuss oder Pfefferminz – für viele Menschen ist eine […]

21.12.2020

Zertifizierungsstandards beim Kakaoanbau

Wirtschaftliche Stärkung der Bauernfamilien Foto: stock.adobe.com / PixieMe (No. 9219) sup.- Warum sollte man Schokolade kaufen, deren Kakaoanteil aus nachhaltig zertifizierten Plantagen stammt? Für umweltbewusste Verbraucher ist das eine einfache Frage: Weil diese Kakaoplantagen nach international anerkannten Qualitätskriterien kontrolliert werden, […]

25.08.2020

Südkorea: Vernichtung einer ganzen Religionsgemeinschaft

Vereinte Nationen fordern Südkorea auf, die Religionsfreiheit zu schützen Südkorea: Menschenrechte stark beeinträchtigt Statt der Aufforderung der UN zu folgen, Zwangskonvertierungen unverzüglich zu beenden sowie die Religionsfreiheit zu schützen, beabsichtigt die südkoreanische Regierung nun, die Religionsgemeinschaft Shincheonji vollständig zu beseitigen. […]

20.07.2020

COVID-19: Religionsgemeinschaft erwidert staatliche Unterdrückung mit Gutem

Südkoreanische Regierung missachtet Menschenrechte und Religionsfreiheit, um eigene Fehler zu vertuschen Südkorea: Regierung missachtet Menschenrechte und Religionsfreiheit, um eigene Fehler im Umgang mit der COVID-19-Pandemie der Religionsgemeinschaft Shincheonji anzuhängen Südkorea ist weltweit das einzige Land, dass nach dem COVID-19-Ausbruch, mit […]

15.06.2020

Gemeinschaftliche Kontrolle des Kakaoanbaus

Breites Bündnis zum Schutz von Menschenrechten Foto: stock.adobe.com / Grafvision (No. 6191) sup.- Die Umsetzung von nachhaltigen Qualitätsstandards in der Lebensmittelfertigung erfordert meist eine enge Kooperation zahlreicher Institutionen. Das gilt besonders dann, wenn wichtige Zutaten dieser Produkte aus weit entfernten […]

12.03.2020

AFGHANISTAN. DAS VERWUNDETE LAND

ARTE-DOKU-SERIE: ERSTAUSSTRAHLUNG AM 7. APRIL AB 20:15 UHR Hamburg, 13. März 2020 – Kinos, Jazz, und verrauchte Clubs, Demokratie und starke Frauen: Das war das Kabul der späten 60er-Jahre. Nicht umsonst wurde Afghanistan in den 70ern zum Sehnsuchts- und Reiseland […]

26.12.2019

HUMANITY2.app Pressemitteilung

Die Erkenntnis, zu der wir allmählich alle gelangen: Alles kann manipuliert werden! Also vernetzen wir uns für einen kollektiven Informationsdienst. In HUMANITY 2 werden so weit wie möglich die Abstimmungsfragen des jeweiligen gesetzgebende Organ des Landes – digital für jeden […]