Logistikkette

17.02.2021

Wie Automobil-Supply-Chains durch Risikoteilung widerstandsfähiger werden

CHEP – Automobil-Supply-Chains (@AdobeStock) CHEPs globaler “Share & Reuse”-Pool von Ladungsträgern hilft Herstellern und Zulieferern in einer dynamischen Welt dabei, wettbewerbsfähig zu bleiben und bei geringerem Risiko flexibler zu sein. Die Supply-Chains in der Automobilindustrie gehören zu den komplexesten der […]

25.01.2017

Projekt MISSION: Stärkere Vernetzung der maritimen Supply Chain

Neues Forschungsprojekt fördert den offenen und diskriminierungsfreien Informationsaustausch Skandinavienkai in Lübeck-Travemünde (Bildquelle: Christiane Schröder) Übergreifende Vernetzung einzelner Verkehrsträger entlang der maritimen Transportketten, simultane Bereitstellung und Nutzung von Informationen für innovative Anwendungen und so die Warenströme optimieren: Das ist das Ziel […]

15.09.2014

Eisenbahnwaggons geben aktiv Auskunft

Ladungsträger per RFID verfolgen – Kapazitäten besser nutzen Ein bei den Hüttenwerken Krupp Mannesmann (HKM) eingesetztes, transparentes Melde- und Informationssystem für Eisenbahnwaggons zeigt positive Effekte: Die Lösung mit aktiver RFID-Technik – OrbiTAG – der Orbit Logistics Europe GmbH in Leverkusen […]