Alleinerziehende

13.02.2020

Wann das Jugendamt einschreiten sollte – und wann nicht

Jugendämter haben in den letzten Jahren zunehmend mehr Kinder in ihre Obhut genommen. Die Gründe dafür sind vielfältig und teilweise diskussionsbedürftig. Gunther Heck befasst sich in Alleinerziehende als Risiko. Kinderarmut und “gutes” Leben von Familien unter anderem mit den Gründen […]

15.02.2019

Mama Mia Erlangen – Stadtspitze besucht die neuen Räumlichkeiten

Mama Mia Erlangen: Die neue Anlaufstelle für Alleinerziehende wurde von Bürgermeisterin Dr. Elisabeth Preuß und Oberbürgermeister Dr. Florian Janik besucht (Foto: HJKrieg, Erlangen): Bürgermeisterin Elisabeth Preuß, Ute Hischfelder und OB Dr. Florian Janik Unter den Begriffen: stützen, stärken und neu […]

12.03.2018

Beruf und Familie – Passt!

Nicole Beste-Fopma zeigt, wie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gelingt Die Zeiten, in denen Mütter und Väter sich zwischen Beruf und Familie entscheiden mussten, sind vorbei. Nicole Beste-Fopma zeigt, wie die Vereinbarkeit gelingt! Noch immer sehen sich viele junge […]

13.03.2017

Möglicher Sexismus in Kölner Behörden

Gleichberechtigung steht im Grundgesetz, aber 91% der Alleinerziehenden in Köln sind Frauen. Das kürzliche Urteil des BGH zum Wechselmodell offenbart, daß Recht in der Praxis nicht immer bekannt ist.

15.06.2016

Weniger Sozialgeld drängt Eineltern-Familien noch weiter an den Rand

Streit um Kürzungen von Hartz-IV für Alleinerziehende noch nicht ausgestanden Stuttgart/Freiburg, 15. Juni 2016 – Die Caritas in Baden-Württemberg begrüßt es, dass die jüngst vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) geplante Leistungskürzung für Alleinerziehende überdacht wird: Diese sieht vor, […]

12.06.2014

Ein Spagat auf der Armutsgrenze

Alleinerziehende Frauen in Deutschland txn. “Es gibt Tage, da ist irgendwie der Wurm drin: Das Sportzeug ist noch im Trockner, Lukas will lieber lesen als Zähne putzen und ich habe einen dringenden Termin im Büro und muss pünktlich los. Dann […]

11.06.2014

Zahl des Monats: 110.178 Sozialwohnungen

München (11.06.2014) – Die Mitgliedsunternehmen des Verbandes bayerischer Wohnungsunternehmen (VdW Bayern) (http://www.vdwbayern.de/) verfügen aktuell über einen Bestand von 110.178 Sozialwohnungen. Vor zehn Jahren waren es noch 158.000 geförderte Wohnungen. Grund für diese Entwicklung sind auslaufende Sozialbindungen. “Jedes Jahr fallen wesentlich […]