16.06.2014, 11:46 Uhr

TA Triumph-Adler präsentiert Integrationsmodell für erfolgreiches Krankenhausmanagement

Vortrag auf dem Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit: “Strategisches Risikomanagement als Erfolgsfaktor im Krankenhaus der Zukunft”

Nürnberg, 16.06.2014. Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen sind gut beraten, ein strategisches Risikomanagement zu etablieren, um auch künftig Fehlerquellen zu minimieren und der steigenden Datenflut gerecht zu werden. Wie sich dies realisieren lässt, erörtert die TA Triumph-Adler GmbH, Spezialist für das Dokumenten- und Informationsmanagement mit Fokus auf das Gesundheitswesen, auf dem Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit in Berlin.

Vom 25. bis 27. Juni ist es wieder soweit: Experten und hochrangige Vertreter der deutschen Gesundheitswirtschaft und Gesundheitspolitik treffen sich auf dem Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit in Berlin. Kurt Berthold, General Manager Consulting & Solution Experts bei der TA Triumph-Adler GmbH erläutert auf seinem Vortrag am Freitag, den 27.Juni von 9:50 bis 10:30 Uhr, warum ein strukturiertes Risikomanagement gerade für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen unverzichtbar ist.

So lassen sich Organisationen mit einem erweiterten Enterprise Risk Managements (ERM) ganzheitlich steuern. Notwendig ist dafür die Integration von Risikomanagement (RM) und Internem Kontrollsystem (IKS). In vielen Einrichtungen werden RM und IKS allerdings noch oft als isolierte Systeme betrachtet. Dadurch steige, nach Ansicht von Berthold, die Fehleranfälligkeit, führt ein solches Vorgehen doch zu getrennten Einheiten in der Aufbauorganisation, isolierten Geschäftsprozessen sowie unterschiedlichen Systemen zur Umsetzung. Kurt Berthold zeigt Wege auf, wie sich ein Integrationsmodell realisieren lässt und wie ein gezieltes Enterprise Content Management dafür sorgen kann, ein solches Modell automatisiert und sicher umzusetzen. Das Modell berücksichtigt dabei alle gängigen Rahmenwerke und gesetzliche Vorgaben wie z.B. COSO, COBIT und ITIL sowie ISO Normen.

TA Triumph-Adler hat sich auf die Prozessoptimierung im Healthcare-Markt spezialisiert. Zum Kundenkreis zählen rund 700 Kliniken und Krankenhäuser, darunter etwa die Diakoniekliniken Frankfurt am Main, die Kerckhoff-Klinik GmbH, die Sana Klinken oder die Universitätskliniken in Düsseldorf und Leipzig.

Der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit, der jährlich in Berlin stattfindet, hat sich zu einem der bedeutendsten Branchentreffen in Deutschland entwickelt. Jedes Jahr versammeln sich hier die wichtigsten Entscheider aus Politik, Verbänden, Versicherungen, Wissenschaft, Medizin und Pflege. Auch 2014 werden wieder rund 8.000 Fachbesucher erwartet.

Bildrechte: TA Triumph-Adler Bildquelle:TA Triumph-Adler

Über die TA Triumph-Adler GmbH:
Die TA Triumph-Adler GmbH ist der deutsche Spezialist im Document Business und gehört mit 117 Jahren Historie zu den traditionsreichsten Marken in der ITK-Branche. Heute entwickelt und liefert TA Triumph-Adler ganzheitliche Managed Document Services (MDS), die den vollständigen Bearbeitungsprozess von Dokumenten abdecken. Ziel ist es, die voranschreitende Vernetzung und Mobilisierung von Bürotätigkeiten zu unterstützen. Die Leistungen beinhalten die individuelle Analyse und Beratung von Geschäftskunden, die Implementierung eines IT-basierten Dokumenten-Workflows und die kontinuierliche Prozessoptimierung anhand der eigenen Asset- und Systemmanagementlösung TA Cockpit, ausgezeichnet unter anderem mit dem IT-Innovationspreis 2011. Das Unternehmen ist Vollsortimenter im Dokumenten-Management und verfügt mit der TA Leasing GmbH über einen eigenen Finanzdienstleister, der Geschäftskunden nahezu jede Form der Finanzierung ermöglicht. Persönliche Kundenbetreuung und flächendeckender, bundesweiter Service, zertifiziert durch den TÜV Süd, zeichnen TA Triumph-Adler aus. In Deutschland vertreibt das Unternehmen über den Direktvertrieb mit einem dichten Netz regionaler Solution Center an 35 Standorten, davon 29 Vertriebsstandorte. Darüber hinaus gibt es 13 weitere Standorte in fünf Ländern sowie Distributionspartner in EMEA. Die Gesellschaft übernimmt mit der Triumph-Adler Stiftung “Triumph für Kinder” (Kto. 5 260 500, BLZ 760 400 61) sozial- und gesellschaftspolitische Verantwortung, fühlt sich dem Schutz der Umwelt verpflichtet und folgt einer effizienten und umfassenden Corporate Governance. Seit Oktober 2010 gehört die TA Triumph-Adler GmbH mit der eingetragenen Marke UTAX zu 100 Prozent zur Kyocera Document Solutions Inc. mit Sitz in Osaka, Japan. Der Sitz der Gesellschaft ist Nürnberg mit dem operativen Headquarter in Norderstedt bei Hamburg.

TA Triumph-Adler GmbH
Simone Brett-Murati
Ohechausee 235
22848 Norderstedt
+49 (0) 40/ 52 849-243
simone.brett-murati@triumph-adler.net
http://www.triumph-adler.net

Donner & Doria Public Relations GmbH
Oliver Stroh
Gaisberstr. 16
69115 Heidelberg
+49 (0) 6 221/ 5 87 87 -32
oliver.stroh@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

TA Triumph-Adler präsentiert Integrationsmodell für erfolgreiches Krankenhausmanagement

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: TA Triumph-Adler präsentiert Integrationsmodell für erfolgreiches Krankenhausmanagement
Veröffentlicht: Montag, 16.06.2014, 11:46 Uhr
Anzahl Wörter: 639
Kategorie: Medizin, Gesundheit, Wellness
Schlagwörter: |