22.08.2014, 16:59 Uhr

Sutor Bank bietet Honoraranlageberatern flexible Netto-Lösungen und Services

Pünktlich zum Inkrafttreten des “Gesetzes zur Förderung und Regulierung einer Honorarberatung über Finanzinstrumente” stellt die Sutor Bank (https://www.sutorbank.de/home/) ein komplettes Set an Netto-Produkten und dazugehörigen Services für Honoraranlageberater vor.
Damit setzt die Hamburger Privatbank ihre Strategie fort, mit eigenen Offline- und Online-Anlageangeboten sowie der Zusammenarbeit mit Finanzdienstleistern und Fintech-Start-ups die Zukunft der Finanzbranche mit zu gestalten.

Honoraranlageberater (und Honorarfinanzanlageberater) finden bei der Sutor Bank die Netto-Lösungen und Services (https://www.sutorbank.de/home/b2b/honorarberater/) , die sie für den Auf- oder Ausbau ihres Beratungsgeschäfts benötigen. Das Spektrum der Lösungen reicht von Vermögensverwaltungsdepots mit Strategien für verschiedene Rendite-Risiko-Profile und Features, wie z. B. Ablaufmanagement, über fondsbasierte Riester-Sparpläne bis zu Edelmetalldepots für Gold, Silber, Platin und Palladium.

Auch reine Serviceangebote gehören zur Sutor-Bank-Plattform, etwa das Führen von Kundendepots, die Abwicklung von banklizenzpflichtigen Transaktionen oder die Bereitstellung eines Anlagewissensportals. Die im eigenen Haus entwickelte Softwareplattform ermöglicht auch die Abbildung von individuellen Produkten und Zahlungsbeziehungen.

Die erfolgreichen, provisionsbasierenden Produkte, die die Privatbank bereits seit vielen Jahren für Partnervertriebe anbietet, wurden jetzt für Honoraranlageberater modifiziert. Insgesamt verwaltet die Sutor Bank heute Depots von 320.000 Kunden, die überwiegend von Partnern gewonnen wurden.

“Wir gehen davon aus, dass der Honoraranlageberater-Markt mittel- bis langfristig stark wachsen wird, nicht nur, weil jetzt das Gesetz für seine Förderung und Regelung in Kraft tritt, sondern auch, weil die Kunden den Nutzen dieser Beratungsform zunehmend erkennen werden”, erklärt Geschäftsleiter Robert Freitag. “Die Produkte und Services für Honoraranlageberater komplettiert das bisherige Angebot und setzt das Konzept der Privatbank für alle konsequent fort”, ergänzt Vertriebsleiter Michael Gott.

Über die Sutor Bank
Die Hamburger Sutor Bank, gegründet 1921, ist eine der wenigen unabhängigen Privatbanken Deutschlands. Sie bietet mit ihrer Vermögensverwaltung für alle den unkomplizierten Einstieg in den Kapitalmarkt, leistet individuelle Vermögensberatung und managt zahlreiche Stiftungen. Für Finanzdienstleister entwickelt die Sutor Bank Finanzprodukte und übernimmt das technische und administrative Depotmanagement. Mit der neuen Start-up-Plattform bündelt die Sutor Bank ihr technisches, administratives und kundenspezifisches Privatbank-Know-how und die notwendige Infrastruktur, um Next-Finance-Unternehmen einen schnellen Start zu ermöglichen.

Die Hamburger Sutor Bank, gegründet 1921, ist eine der wenigen unabhängigen Privatbanken Deutschlands. Sie bietet mit ihrer Vermögensverwaltung für alle den unkomplizierten Einstieg in den Kapitalmarkt, leistet individuelle Vermögensberatung und managt zahlreiche Stiftungen. Für Finanzdienstleister entwickelt die Sutor Bank Finanzprodukte und übernimmt das technische und administrative Depotmanagement. Mit der neuen Start-up Plattform bündelt die Sutor Bank ihr technisches, administratives und kundenspezifisches Privatbank-Know-how und die notwendigen Infrastruktur, um Next-Finance-Unternehmen einen schnellen Start zu ermöglichen.

Kontakt
Sutor Bank
Malte Rosenthal
Hermannstraße 46
20095 Hamburg
040-82223163
presse@sutorbank.de
http://www.sutorbank.de

Sutor Bank bietet Honoraranlageberatern flexible Netto-Lösungen und Services

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Sutor Bank bietet Honoraranlageberatern flexible Netto-Lösungen und Services
Veröffentlicht: Freitag, 22.08.2014, 16:59 Uhr
Anzahl Wörter: 461
Kategorie: Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Schlagwörter: | | | |