24.06.2014, 13:31 Uhr

Spielen, helfen, Freu(n)de machen

Die Hoya Sensity Aktion zur FIFA Weltmeisterschaft

Ein ereignisreicher Monat im Hause des Mönchengladbacher Brillenglasherstellers Hoya: Nach den Neuprodukteinführungen Hoya Sensity und UV Control startet das Unternehmen im Juni zusätzlich die Sensity WM-Aktion. Dabei wird die Stiftung “STARS4KIDS” unterstützt und Augenoptiker haben die Möglichkeit, an einer Verlosung von attraktiven WM-Gewinnen teilzunehmen.

Überall in der Welt freuen sich Fußballbegeisterte auf die FIFA Weltmeisterschaft. Gemeinsam möchte Hoya diese gute Stimmung weitertragen – zu Kindern und Jugendlichen, die ansonsten wenig Anlass zur Freude haben.
Im Rahmen der Hoya Sensity WM-Aktion unterstützt der Glashersteller die Stiftung “STARS4KIDS – Fussballprofis helfen Kindern” (www.stars4kids.org) mit einer Spende.
Zugleich bietet die Aktion den Augenoptikern die Chance an der Sensity WM-Aktion selbst teilzunehmen und tolle Preise zu gewinnen.

Die Teilnahmebedingungen
Im Aktionszeitraum vom 12.06. bis 13.07.2014 nehmen alle Hoya Sensity Brillenglas-Bestellungen an einer täglichen Verlosung teil. Die Gewinne sind Brazuca Replica Fußbälle und T-Shirts der Stiftung “STARS4KIDS”. Unter allen Teilnehmer wird in einer Abschlussverlosung ein Reisegutschein verschenkt.

Weitere Informationen und die täglichen Gewinner werden im Hoyanet veröffentlicht. Aufmerksamkeitsstarke WM Werbemittel stehen dort auch zur Verfügung.

Mitmachen lohnt sich, um Hoya Sensity, die neuen selbsttönenden Brillengläser für alle Lichtverhältnisse kennenzulernen, und somit an der Verlosung der WM-Aktion teilzunehmen.

Über Hoya
Hoya ist ein japanisches multinationales Medtech-Unternehmen und führender Anbieter innovativer und unentbehrlicher Hightech- und Gesundheitsfürsorgeprodukte auf der Grundlage seiner fortschrittlichen optischen Technologien. Hoya ist in 2 Hauptge-schäftsfeldern tätig: Das “Life Care” Segment beschäftigt sich mit gesundheitsbezoge-nen (Brillengläser und Einzelhandelsgeschäfte für Kontaktlinsen) und medizinischen Produkten (Fertigung von Intraokularlinsen für Kataraktoperationen und medizinische Endoskope). Das Segment “Informationstechnologie” umfasst Elektronikprodukte wie Maskenrohlinge und Fotomasken für Halbleiter und LCD-Displays, Glasspeicherplatten für HDDs sowie Bildverarbeitungsprodukte wie optische Linsen, Linsenmodule und Mikrolinsen für Digitalkameras und Smartphones. Die Hoya Group umfasst über 100 Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften und beschäftigt ca. 35.000 Mitarbeiter weltweit.

Bildquelle:kein externes Copyright

Brillenglasproduzent

Hoya Lens Deutschland GmbH
Sandra Stockem
Krefelder Straße 350
41066 Mönchengladbach
02161-652-3223
stockem.sandra@hoya.de
http://www.hoya.de

Spielen, helfen, Freu(n)de machen

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Spielen, helfen, Freu(n)de machen
Veröffentlicht: Dienstag, 24.06.2014, 13:31 Uhr
Anzahl Wörter: 354
Kategorie: Familie, Kinder, Zuhause
Schlagwörter: | | | |