07.03.2017, 09:59 Uhr

SPEIDEL ist “Made in Europe”: Faire Arbeitsbedingungen garantieren hohen Qualitätsstandard

SPEIDEL ist "Made in Europe": Faire Arbeitsbedingungen garantieren hohen Qualitätsstandard

Wäsche, in der sich eine moderne Frau wohlfühlt – dafür steht die Marke SPEIDEL. (Bildquelle: SPEIDEL)

Bodelshausen, 7. März 2017. Für immer mehr Konsumentinnen stellen Herkunft und Herstellung ihrer Kleidung ein wichtiges Kaufkriterium dar. Um das zu gewährleisten setzt SPEIDEL auf “Made in Europe” und behält auch im Ausland die Produktion in eigener Hand. Faire Löhne und gute Arbeitsbedingungen für die 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Ungarn und Rumänien sind für das Familienunternehmen selbstverständlich. Außerdem achtet das Unternehmen SPEIDEL auf nachhaltige Rohstoffe und Materialien sowie eine umweltschonende Produktion nach Oekotex Standard 100.

Wäsche, in der sich eine moderne Frau wohlfühlt – dafür steht die Marke SPEIDEL. Damit nicht nur die Qualität, sondern auch das Gefühl stimmt, setzt SPEIDEL auf “Made in Europe”: “Wir produzieren seit Jahrzehnten ausschließlich in Europa – und in eigener Regie. Alle Stoffe werden in Bodelshausen gestrickt und in der näheren Umgebung ausgerüstet. Die Konfektionsbetriebe, in denen wir in Ungarn und Rumänien unsere Wäsche konfektionieren, gehören zu 100 Prozent unserem Unternehmen. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen guten Arbeitsplatz und eine faire Entlohnung zu bieten, steht für uns an oberster Stelle. Wir freuen uns sehr, dass immer mehr Kundinnen das zu schätzen wissen”, sagt Geschäftsführer Günter Speidel.

Das Unternehmen SPEIDEL ist seit 2006 Mitglied der Business Social Compliance Inititaive (BSCI). Die Mitglieder verpflichten sich, die vom BSCI-Verhaltenskodex definierten sozialen und rechtlichen Standards einzuhalten. Dazu gehören unter anderem Arbeitszeiten und Vergütung, Kinder- und Jugendschutz sowie Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit. Die Einhaltung der Standards wird jährlich geprüft. Bei SPEIDEL sind alle Betriebe nach dem hohen BSCI-Standard zertifiziert.

Diesen Text sowie Bildmaterial finden Sie zum Download in der digitalen Pressemappe unter:
http://pressemappe.speidel.panama-pr.de/speidel-ist-made-in-europe/

Hochauflösende Produktfotos und diesen Text finden Sie zum Download unter: http://www.panama-pr.de/download/SPEIDEL-MadeInEurope.zip

Über die SPEIDEL GmbH:
“Das Besondere an mir”: Das ist die Philosophie, mit der SPEIDEL erfolgreich ist. Mit zwei Kollektionen, SPEIDEL Basic und Mode sowie SYLVIA SPEIDEL Lingerie Pure, bietet die Marke modernen Frauen Wäsche für jeden Anlass – getreu der Devise: Quality made in Germany. Kreiert wird der SPEIDEL-Look natürlich von einer Frau: Sylvia Speidel – zeitgemäß, selbstbewusst, stilsicher. Geschäftsführer ist Günter Speidel, seine Geschwister Gisela Geißler und Hans-Jürgen Speidel gestalten als Gesellschafter das Familienunternehmen mit. Gegründet wurde SPEIDEL von Rosa und Hans Speidel 1952 in Bodelshausen (Baden-Württemberg). Dort befindet sich heute der Hauptsitz des Unternehmens. Neben Verwaltung, Marketing und Logistik arbeiten in Bodelshausen rund 200 Mitarbeiter in der Strickerei, Zuschneiderei und im Musteratelier. Konfektioniert werden die SPEIDEL Wäschestücke in den zwei unternehmenseigenen Betrieben in Ungarn und Rumänien, in denen SPEIDEL weitere 500 Personen beschäftigt. SPEIDEL setzt nicht nur auf faire Arbeitsbedingungen, sondern auch auf nachhaltige Rohstoffe wie Bio-Cotton, Bambus oder SeaCell. So entsteht jeden Tag Qualität zum Wohlfühlen.

Kontakt
Informationsbüro Speidel GmbH
Tamara Stegmaier
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
07116647597-12
t.stegmaier@panama-pr.de
http://www.speidel-lingerie.de

SPEIDEL ist “Made in Europe”: Faire Arbeitsbedingungen garantieren hohen Qualitätsstandard

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: SPEIDEL ist “Made in Europe”: Faire Arbeitsbedingungen garantieren hohen Qualitätsstandard
Veröffentlicht: Dienstag, 07.03.2017, 09:59 Uhr
Anzahl Wörter: 512
Kategorie: Mode, Trends, Lifestyle
Schlagwörter: | | | | |