21.07.2014, 11:02 Uhr

So bleibt der Mietwagen günstig

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Auto Europe informiert, worauf Verbraucher bei der Anmietung eines Wagens achten sollten

München, 14. Juli 2014 (jd) – Die Reisesaison hat begonnen und mit ihr steigen die Buchungen der Mietwagen. Auto Europe gibt Tipps, welche Punkte Kunden bei Vertragsabschluss beachten sollten, damit der Urlaubswagen auch wirklich ein Schnäppchen bleibt.

Sorgenfrei in den Urlaub: Tipps zur Anmietung eines Urlaubwagens
“Die erste Empfehlung ist sicherlich, den Mietwagen im Vorfeld des Urlaubs von zu Hause aus zu buchen”, betont Niall McDevitt, Geschäftsführer von Auto Europe. “Denn so können die Kunden Preise und Konditionen in aller Ruhe vergleichen und das für sie beste Angebot buchen.” Nicht immer spielt der Preis die größte Rolle: Der Verbraucher sollte sich unbedingt die Zeit nehmen, um wichtige Vertragsbestandteile wie z.B. Tankreglung oder Versicherungen genau zu prüfen, damit der Wagen auch tatsächlich günstig bleibt.

Auto Europe Checkliste für eine sorgenfreie Anmietung:
Tipps zur Tankregelung: Es gibt verschiedene Tankregelungen und hier ist es wichtig, sich im Vorfeld zu informieren, denn sonst kann es am Urlaubsort dann doch teurer werden. Bei der Option “Voll – Leer” wird die erste Tankfüllung bei Anmietung des Mietwagens in Rechnung gestellt. Vorsicht: Meist sind zusätzliche Servicegebühren enthalten und die berechneten Benzinpreise liegen deutlich über marktüblichen Tankstellenpreisen. Bei Rückgabe des Fahrzeugs sollte das Fahrzeug so leer als möglich sein, denn nicht genutzter Kraftstoff wird nicht erstattet. Bei der Regelung “Voll – Voll” wird das Mietfahrzeug mit vollem Tank bereitgestellt. Der Kunde sollte prüfen, ob der Wagen auch wirklich vollgetankt ist. Wichtig: Bei Rückgabe muss der Tank voll sein. Wird das Auto nicht vollgetankt zurückgeben, wird die Differenz in Verbindung mit einer Servicegebühr in Rechnung gestellt: Das kann sehr teuer werden.

Auto Europe Tipp: Bei Buchung eines Mietwagens auf die entsprechende Regelung des Vermieters achten und lieber einen etwas höheren Basismietpreis in Verbindung mit der Tankregelgung “Voll – Voll” in Kauf nehmen, um nicht noch mehr für Benzin zu zahlen.
Weitere Informationen: www.autoeurope.de/go/promotions/tipps-zur-tankregelung/

Gut versichert? In jedem Fall sollte eine Vollkasko-Versicherung samt Diebstahlschutz abgeschlossen werden, denn die Vollkasko kommt auch für Schäden auf, die selbst am Auto verursacht wurden. Wichtig ist hier die Regelung der Selbstbeteiligung. Wird diese im Schadensfall erstattet oder muss der Kunde die Differenz zum Schaden selbst tragen? Auto Europe Kunden können sich entspannen, denn der Broker bietet die Möglichkeiten “ohne Selbstbeteiligung” oder “Erstattung der Selbstbeteiligung” an. Beim Buchen muss nur an der richtigen Stelle ein Häkchen gesetzt werden. Im Schadensfall wird dann die Summe der Selbstbeteiligung nach Entrichtung an den Vermieter vor Ort von Auto Europe zurück erstattet. Kunden sollten in diesem Zusammenhang unbedingt auch prüfen, ob im Schadensfall das Abschleppen Vertragsbestandteil ist. Denn oft sind diese Kosten bei den Versicherungen nicht inkludiert. Je nachdem wo es hingeht, sind bestimmte Zusatzversicherungen notwendig, die bei Auto Europe schnell inkludiert werden können. So sparen sich Auto Europe Kunden lästige Diskussionen am Counter. Denn gerade in südlichen Ländern sind die Countermitarbeiter auch immer Verkäufer, die gerne die ein oder andere überflüssige Versicherung anbieten.

Kaution und Kreditkarte: Zu beachten ist auch der Punkt “Kaution”, die alle Vermieter vor Ort bei Abholung einfordern. Der Betrag setzt sich meist wie folgt zusammen: Höhe der Selbstbeteiligung plus Kosten für eine Tankfüllung plus Steuern und wird nach reibungsloser Rückgabe des Wagens wieder gutgeschrieben. Dies ist ein Grund dafür, warum eine Anmietung ohne Kreditkarte heutzutage fast gar nicht mehr möglich ist und sogenannte Prepaid-/Debit-Kreditkarten nicht für die Kaution vor Ort verwendet werden können, da man auf diesen den Betrag der Kaution nicht blockieren kann.

Grundsätzlich gilt: Bei der Übernahme des Mietwagens sollte dieser gecheckt werden. Gibt es Mängel? Wenn ja sind diese im Protokoll (wie auch bei der Abgabe) festzuhalten. Ein Foto mit dem Smartphone zu machen, ist sicherlich sinnvoll. Unbedingt empfehlenswert ist, sich im Vorfeld über Vertragsinhalte und notwendige Versicherungen zu informieren und immer auch das Kleingedruckte genau zu lesen. Nicht immer ist die günstigste Anmietrate im Endeffekt auch wirklich die beste. Auto Europe Kunden erhalten neben der Buchungsbestätigung eine Zusammenfassung mit allen Vertragsinhalten, die, übersichtlich dargestellt, schnell geprüft werden können.

Weitere Informationen unter:
http://mietwagen-blog.autoeurope.de/ferienmietwagen/mieten-und-sparen/

Preisbeispiel für einen Auto Europe Mietwagen:
Miami
Ab/bis Flughafen
05. bis 12. August 2014
Kleinwagen Chevrolet Spark o.ä.
Pluspaket inklusive – Ohne Selbstbeteiligung inkl. Schäden an Glas und Reifen
Euro 161,74
(Preisbeispiele sind aktuelle Raten und vorbehaltlich Änderung)

Bildrechte: Auto Europe Bildquelle:Auto Europe

Auf www.autoeurope.de können weltweit Autos mit Best-Price-Service, d. h. günstigster Preis zum besten verfügbaren Service, angemietet werden. Buchungen lassen sich schnell, einfach und auch kurzfristig auf der Website oder über die gebührenfreie Hotline 0800-5600333 (D/A/CH) tätigen. Stornierungen sind bis 48 Stunden vor Abholung kostenlos. Weltweit stehen den Kunden von Auto Europe über 8.000 Stationen internationaler und lokaler Mietwagenfirmen zur Verfügung.

Bildmaterial steht unter www.comeo.de/autoeurope zum Download zur Verfügung. Das Copyright liegt entweder bei dem in der Bildunterschrift genannten Fotografen oder bei Auto Europe. Der Abdruck ist honorarfrei.

Auto Europe zwitschert auf Twitter: http://twitter.com/AutoEurope_DE

Auto Europe bei facebook: https://www.facebook.com/autoeurope.de/

Auto Europe Deutschland GmbH
Miriam Hohmann
Landsbergerstr. 155
80687 München
089-244473 370
mhohmann@autoeurope.de
http://www.autoeurope.de

COMEO
Jasmine Danso
Hofmannstraße 7a
81379 München
089-74888-230
danso@comeo.de
http://www.comeo.de/autoeurope

So bleibt der Mietwagen günstig
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: So bleibt der Mietwagen günstig
Veröffentlicht: Montag, 21.07.2014, 11:02 Uhr
Anzahl Wörter: 921
Kategorie: Auto, Verkehr
Schlagwörter: | | |