21.06.2021, 15:45 Uhr

Small-Cap-News.de: Braveheart Resources : High Grade Kupfermine ist startklar

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Small-Cap-News.de: Braveheart Resources : High Grade Kupfermine ist startklar

– Zwei grosse historische Kupferminen in Kanada startklar
– Bull River mit kompletter Infrastruktur und 100 Mio. pound Resource
– Thierry Mine mit 860 Mio. pounds Resource über 1,6% Kupfer
– Sehr erfahrenes Management mit Produktionserfahrung ( Mt. Milligan )
– Günstige Bewertung von 23 Mio. CAD bei 204 Mio. Aktien

Akt. Kurs: 0,11 CAD/0,07 EUR Börsen: TSX: BHT /Frankfurt WKN: A12FZ7 Kursziel 12 Monate 0,30 CAD/24 Monate 0,50 CAD

Bull River Copper Mine kurz vor Produktionsstart

Das Juwel von Braveheart Resources steht kurz vor der wieder Aufnahme der Produktion. Nachdem das Projekt im Jahr 2018 zu günstigen Konditionen bei einem Kupferpreis von unter 6000 Dollar / Tonne erworben wurde konzentriert sich Braveheart auf den Restart der Mine. Bereits in den Jahren 1970 bis 2000 wurde die komplette Infrastruktur erreichtet und weit über 240 Mio. Cad. Dollar Investiert. Zudem ist eine 750 TPD Mühle sofort Einsatzbereit. Durch die deutlich gestiegenen Kupferpreise ist eine Produktion nun wieder sehr profitable möglich. 100 Mio. Pfund Kupfer Resourcen Ni 43-101 sind zudem vorhanden und können gefördert werden. Wichtig ist zudem der Abnahmevertrag mit Ocean Partners die ein grosser Player im Rohstoffgeschäft sind und das von der Bull River Mine Produzierte Kupferkonzentrat kaufen. Neben dem Abnahmevertrag hat Ocean Partners zudem eine Kreditlinie in Höhe von 3,5 Mio. Dollar zur Verfügung gestellt um zu gewährleisten das der Start der Mine finanziert werden kann. Zusätzlichen zu den vorhanden Ressourcen sollen nun noch weitere Produktionsreife Ressourcen entdeckt werden.

Top Drill Ergebnisse
Die letzten Ergebnisse der 2021 Bohrungen zeigen Eindrucksvoll dass weitere hochgradige Kupfervenen noch nicht erschlossen sind. Mit einem Gehalt von 20 % Kupfer allerdings nur über 0,6 Meter wurde genau ins schwarze getroffen. Insgesamt kann es möglich sein die Verwertbaren Resourcen bis auf eine Tiefe von 1000 Meter zu erweitern und würde dann die Minenlaufzeit die aktuell auf 7 Jahre Laufzeit veranschlagt ist , deutlich erhöhen. Der Start der Produktion der Bull River Mine ist für die nächsten Quartale vorgesehen. Zudem liegt bereits Kupferhaltiges Gestein im Gegenwert von 23 Mio. CAD im „Stockpile“ und kann sofort verarbeitet werden. Eine sofortige profitable Kupferförderung ist angesagt.

Thierry Mine, das Big Projekt von Bravehart
Die Thierry Mine ist noch zehnmal grösser als die Bull River Mine und liegt ebenfalls in Kanada ( Pickle Lake, Ontario). Insgesamt sind 1,3 Mio. Pfund Kupfer Resourcen vorhanden, davon 440 Millionen für den Open Pit Abbau. Die Thierry Mine verfügt über eine Hervorragende Infrastruktur und kann ebenfalls wie die Bull River Mine Zeitnah wieder in Betrieb genommen werden. Insbesondere besteht die Möglichkeit die Open Pit Förderung noch deutlich auszuweiten. Die Thierry Mine wird allerdings noch erhebliche Finanzmittel über 250 Mio. CAD benötigen um an den Start zu gehen, allerdings ist die Laufzeit mit 14 Jahren und einer 4000 TPD Mühle schon eine grosse Nummer. Ein starker Investor wird für den Start nötig sein.

Kupfernachfrage explodiert in den nächsten Jahren und Angebot bliebt begrenzt

Die Ausbeute der großen Minen ist seit Jahren rückläufig, da der Kupfergehalt des abbaufähigen Gesteins drastisch sinkt. Der Kupfergehalt in den großen Minen ist von 1 %/Tonne auf 0,65% gefallen. Für 2025 wird wird mit einem Wert von nur noch 0,53% Kupfergehalt gerechnet.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/59097/bhtsmallcap-irw.21.06.2021.001.png

Zugleich explodiert die Nachfrage nach Kupfer , nachdem der Wachstumsschub durch das Chinesische Seidenstraßen Projekt in den letzten Jahren dominiert hat ist es nun der neue Green Trend und die erstaunliche Entwicklung bei der Elektromobilität der Treiber. Denn in einem rein batterieelektrisch angetriebenen Auto wird in etwa die dreifache Menge des Industriemetalls verbaut wie in einem herkömmlichen Verbrenner. Doch nicht etwa nur ein Wiedererwachen der Weltwirtschaft treibt die Nachfrage an, sondern mit dem Klimawandel auch eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Auf dem Weg zur Einhaltung der Pariser Klimaziele hat Kupfer als kostengünstigstes leitfähiges Material eine entscheidende Bedeutung. Eine gewaltige Erhöhung der Nachfrage ist vorprogrammiert.

Fazit:
Braveheart Resources ist eine Top Spekulation mit „Hebel“ auf einen steigenden Kupferpreis. Sobald die Bull River Mine profitable Produziert wovon man ausgehen kann winken hier schöne Kursgewinne. Die Grades bei beiden Projekten sind sehr hoch und sollten eine profitable Large Scale Produktion ermöglichen. Zudem besteht die Möglichkeit die Resourcen noch deutlich zu erweitern. Der Vorteil am Bull River Projekt ist, dass die Mine 98% betriebsbereit ist und auch ausreichend NI 43-101 Resourcen zur Verfügung stehen. Zudem wurde bereits ein Abnahmevertrag mit Ocean Partners unterzeichnet. Dem Start der profitablen Produktion steht somit kaum etwas im Wege und würde dann natürlich erhebliche Phantasie in den Aktienkurs bringen.

Akt. Kurs: 0,11 CAD/0,07 EUR Börsen: TSX: BHT /Frankfurt WKN: A12FZ7 Kursziel 12 Monate 0,30 CAD/24 Monate 0,50 CAD

Erstempfehlung am 16.06.2020 bei 0,11 CAD
Braveheart Resources Inc.
Rating: strong buy
Risiko: mittel
12-M.-Ziel: 0,30 CAD Dollar
Aktienkurs: 0,11 CAD/0,07 EUR
Börsen: TSX :BHT /Frankfurt WKN: A12FZ7

Unternehmensinfos:
Land: Kanada
Geschäft: Kupfer near Term Producer
CEO: Ian Berzins
Tel: (403) 512-8202 Fax: (403) 282-2876
2520 – 16 St NW
Calgary AB T2M 3R2 Canada
www.braveheartresources.com/
E-mail: admin@braveheartresources.com
Analyst : Andreas Schmidt

Risikohinweis

Unternehmensrisiken: Wie bei jeden Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt. Insbesondere ist nicht sicher, in wieweit die Erlöse ausreichen, um einen Deckungsbeitrag für die Gesellschaft zu generieren.

Wirtschaftliche Schwankungen und ein nachlassender Konsum könnten die Geschäfte ebenfalls negativ beeinflussen.

Finanzierungsrisiken: Da die Gesellschaft noch weitere Finanzmittel benötigt, ist ein Durchführen der Geschäftsbereiche nur möglich, wenn neue Finanzmittel der Gesellschaft zugeführt werden. Sollte es der Gesellschaft nicht möglich sein, neue Finanzmittel zu erhalten, ist eine Umsetzung des Geschäftsmodells nicht möglich. Die weitere Finanzierung hängt unter anderem vom Aktienkurs der Gesellschaft und der Lage an den Finanzmärkten ab. Sollte es zu unvorhersehbaren Turbulenzen kommen, würde dies die weitere Aufnahme von Finanzmitteln möglicherweise in erheblichen Umfang erschweren.

Investitionsrisiken:
Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Es kann Möglicherweise einige Jahre dauern bis man einen entsprechenden Verkaufserlös erzielen kann. Nicht ausgeschlossen ist zudem ein Totalverlust des Investments.

Disclaimer:Alle in diesem Newsletter veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

Quellen: Insbesondere werden zur Beurteilung der Gesellschaften die SEC bzw. Sedar Filings bz. die jeweiligen Geschäftsberichte berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand der jeweiligen analysierten Gesellschaft. Bei der Beurteilung der Zukunftsaussichten spielen verschiedene Kriterien eine Rolle. Bei Rohstoffwerten ist insbesondere das Vorhandensein von NI 43-101 ( nach der kanadischen Richtline) geprüften Reserven bzw. Ressourcen sowie Mögliche wirtschaftliche Abbaufähigkeit und die vorhandene Infrastruktur der jeweiligen Liegenschaften von wichtiger Bedeutung.

Bewertungsmethode:
Bei Technologieunternehmen oder sonstigen Unternehmen überprüfen wir das jeweilige Marktumfeld und die Entwicklung des Marktes in den nächsten Jahres. Insbesondere wird überprüft ob das jeweilige Unternehmen in dem entsprechenden Umfeld ein Chance hat sich am Markt dauerhaft zu etablieren. Als Basis für eine Kursprognose werden die Kennzahlen, erwarteter Umsatz bzw. Umsatz pro Aktie sowie erwarteter Gewinn/ Aktie herangezogen. Aus den erwarteten Kennzahlen in Verbindung mit einem Peer Group Vergleich wird ein mögliches Kursziel ermittelt. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen.

Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte: Die Herausgeberin erhält für die Erstellung und Verbreitung dieser Ausgabe von small-cap-news eine Vergütung. Der Auftraggeber für die Erstellung und Verbreitung der jeweiligen Ausgabe von small-cap-news handelte im Interesse des Emittenten der besprochenen Wertpapiere (bzw. eines Aktionärs des besprochenen Unternehmens). Aktien von Braveheart Resources . sind im Besitz von Mitarbeitern oder Autoren von Small Cap News oder der GCM Global Capital Management GmbH oder verbundenen Unternehmen. Eine Vergütung für diese Meldung ist erfolgt.
Haftungshinweis:Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Aussender: www.small-cap-news.de
GCM Capital GmbH Berlin.

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
https://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=DE0000000010

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

GCM Global Capital Management GmbH (HRB 88564 B)
Droysenstrasse 5
D-10629 Berlin
Fax +49 30 22 18 53 90
E-Mail: so@gcm-capital.com

Firmenkontakt
Small-Cap-News.de
Stefan Ossenkop
Droysenstrasse 5
10629 Berlin
+49 30 89 54 02 38
so@gcm-capital.com
http://www.gcm-capital.com

Pressekontakt
Small-Cap-News.de
Stefan Ossenkop
Droysenstrasse 5
10629 Berlin
+49 30 89 54 02 38
so@gcm-capital.com
http://www.gcm-capital.com

Small-Cap-News.de: Braveheart Resources : High Grade Kupfermine ist startklar
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Small-Cap-News.de: Braveheart Resources : High Grade Kupfermine ist startklar
Veröffentlicht: Montag, 21.06.2021, 15:45 Uhr
Anzahl Wörter: 1499
Kategorie: Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Schlagwörter: