23.09.2020, 23:14 Uhr

Schmerzfreie Behandlung bei Glaskörpertrübung

Augenarzt informiert: Therapie Möglichkeiten bei Glaskörpertrübung

Schmerzfreie Behandlung bei Glaskörpertrübung

Mit der YAG-Laser-Vitreolyse können Glaskörpertrübungen endlich risikoarm behandelt werden.

MAINZ. Für Patienten, die unter Glaskörpertrübungen leiden, stand bis vor wenigen Jahren noch keine schonende und effektive Behandlungsmöglichkeit zur Verfügung. Die einzige Option war die Vitrektomie, ein chirurgischer Eingriff, der jedoch aufgrund der damit verbundenen Risiken nur selten angewandt wird. Der Mehrzahl der Patienten blieb nichts anderes übrig, mit den unangenehmen Sehstörungen in Form von “fliegenden Mücken” (mouches volantes) im Sichtfeld zu leben. “Seit wenigen Jahren existiert mit der YAG-Laser-Vitreolyse endlich eine Option, Patienten bei Glaskörpertrübungen schmerzfrei und risikoarm zu behandeln und so für eine erhebliche Verbesserung ihrer Lebensqualität zu sorgen”, beschreibt Dr. med. Thomas Kauffmann die Behandlungsmethode. Der Mainzer Augenarzt setzt in seiner Praxis zusammen mit Dr. med. Jutta Kauffmann und Dr. med. Stefan Breitkopf seit einigen Jahren auf die sogenannte Laser Vitreolyse zur Behandlung von Glaskörpertrübungen. Die Mainzer Augenärzte wenden die Therapie erfolgreich bei Patienten aus ganz Deutschland an.

Augenarzt: Glaskörpertrübung mit Laser Vitreolyse ambulant therapieren

Zunächst ist durch eine ausführliche Voruntersuchung zu klären, ob die Glaskörpertrübung des betreffenden Patienten für einen ambulanten Eingriff mit dem modernen Niedrigenergie Laser der australischen Firma Ellex geeignet ist. Insbesondere müssen andere Augenerkrankungen ausgeschlossen werden. Am Tag der Laser Vitreolyse erhalten Patienten Augentropfen, die die Pupille erweitern. Zusätzlich erfolgt eine Betäubung der Augenoberfläche. “Die Laserquelle befindet sich in einem speziellen Mikroskop. Der Laserstrahl selbst ist für den Patienten unsichtbar und wird in kurzen Impulsen hochpräzise auf den Glaskörper geleitet”, erläutert Dr. Thomas Kauffmann das Verfahren zur Behebung von Glaskörpertrübungen. Die Gewebeklumpen des Floaters, die die Sehstörungen verursachen, werden durch den Laser so weit zerkleinert, dass die winzigen Teile der Glaskörpertrübung anschließend über die Blutgefäße abtransportiert werden.

Schnelle Besserung der Glaskörpertrübung unmittelbar nach Laser Vitreolyse

“Oft berichten Patienten während der Laser-Vitreolyse davon, dass sie Schatten wahrnehmen. Diese Symptome verschwinden jedoch in aller Regel am Ende des Eingriffs”, so Dr. Kauffmann zu möglichen Begleiterscheinungen. Wie viele Behandlungen mit dem hochmodernen Niedrigenergie Nd:YAG-Laser der Firma Ellex notwendig sind, zeigt sich meist bereits bei der Voruntersuchung. Oft ist eine Sitzung ausreichend. Je nach Stärke und Größe der Glaskörpertrübungen können auch mehrere Behandlungen notwendig sein. Patienten können die Praxis von Augenarzt Dr. Kauffmann nach dem ambulanten Eingriff noch am gleichen Tag wieder verlassen, dürfen jedoch nicht selbst Autofahren. Der Behandlungserfolg ist schnell wahrnehmbar: Sobald die Wirkung der Augentropfen nachgelassen hat und die Pupille wieder eng geworden ist, bemerken Patienten eine Verbesserung der Glaskörpertrübungen.

Ihr Augenarzt in Mainz / Wiesbaden mit breitem Leistungsspektrum: Dr. Jutta Kauffmann, Dr. Thomas Kauffmann und Dr. Stefan Breitkopf. Sie haben Fragen zur Diagnostik oder der Behandlung bzw. Operation von Augenkrankheiten wie Grauer Star (Katarakt) oder Grüner Start (Glaukom)? Wir sind auch spezialisiert auf Multifokallinsen, Netzhautablösung, Strabismus (Schielen) und Botox Behandlungen.

Kontakt
Augenärzte Mainz
Dr. med. Thomas Kauffmann
Göttelmannstr. 13a
55130 Mainz
06131 5 78 400
presse@augenaerzte-mainz.de
http://www.augenaerzte-mainz.de

Schmerzfreie Behandlung bei Glaskörpertrübung

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Schmerzfreie Behandlung bei Glaskörpertrübung
Veröffentlicht: Mittwoch, 23.09.2020, 23:14 Uhr
Anzahl Wörter: 529
Kategorie: Allgemein
Schlagwörter: | | |