28.08.2014, 14:45 Uhr

Schädliches Blaulicht bei Smartphones: Schutzfolien können helfen

Jena, 28. August 2014 – Bereits seit April 2013 vertreibt der Spezialdistributor Quinta GmbH erfolgreich das umfangreiche Produktsortiment an Schutzfolien für Smartphones und Tablets der Marke MyScreen Protector. Ab sofort gehört die No-Bad-Light-Fol

Die neue No-Bad-Light-Folie von MyScreen Protector schützt die Augen des Benutzers effektiv vor schädlichem Blaulicht, das von allen Bildschirmen elektronischer Geräte ausgestrahlt wird. Blaues Licht ist das stärkste Licht innerhalb des sichtbaren Strahlenspektrums und es besitzt genügend Energie, um eine Vielzahl von Schädigungen hervorzurufen. Dazu zählen unter anderem Ermüdung, Tränen und Austrocknen der Augen. Blaulicht kann außerdem die biologische Uhr verstellen, da es die Ausschüttung von schlafförderndem Melatonin unterdrückt, wodurch es zu Schlaflosigkeit kommen kann. Diese Folie schützt die Augen zuverlässig vor Blaulicht, sodass diese einer geringeren Belastung ausgesetzt sind.

Dank modernster Lasertechnologie wird die Folie passgenau für das jeweilige Smartphone-Modell zugeschnitten. Die No-Bad-Light-Folie schützt das Display zudem nachhaltig vor Kratzern, Staub und Schmutz. Die Schutzfolie lässt sich leicht sowie blasenfrei aufbringen und rückstandsfrei wieder entfernen.

“Die Benutzung von Smartphones und Tablets wird immer populärer. Wir konsumieren zunehmend Inhalte über mobile Endgeräte, vergessen dabei aber oft den gesundheitlichen Aspekt. Mit der No-Bad-Light-Folie von MyScreen werden die Augen optimal vor dem schädlichen Blaulicht geschützt. Der Filter verhindert wirksam das Ermüden sowie Austrocknen der Augen. Dadurch können mobile Geräte unbeschwerter genutzt werden. Die Folie integriert sich außerdem sehr gut in das bereits bestehende, umfangreiche Sortiment von MyScreen Protector”, so Matthias Pohl, Vertriebsleiter bei der Quinta GmbH.

Die MyScreen Protector No-Bad-Light-Folie ist für alle gängigen Modelle wie die Apple iPhones 5/5S/5C sowie Samsung Galaxy S5 ab sofort vom Fachhandel direkt über Quinta sowie über Etailer für Endkunden erhältlich.

Über Quinta GmbH:
Die Quinta GmbH wurde im Februar 2006 mit Sitz in Jena gegründet und ist auf die Distribution und den Vertrieb von ITK- und Elektronikprodukten spezialisiert. Die Quinta GmbH agiert vorrangig in den drei Geschäftsbereichen Spezialvertrieb, Kundendienst sowie Innovationsförderung, sodass die Produktpalette ständig um aktuelle Trendthemen erweitert wird. Entlang des traditionellen B2B- sowie B2C-Channelgeschäftes werden mit den Herstellern ebenfalls neue Märkte erschlossen oder gegebenenfalls erweitert. Auf diese Art werden nicht nur neue Produktideen gesucht, sondern auch analysiert und professionell vermarktet. Das stets aktuelle Angebot hochwertiger ITK-Artikel wird sowohl durch die Kooperation mit ausgewählten Nischen-Anbietern als auch mit namhaften Lieferanten erreicht. Das exklusive Portfolio umfasst derzeit zahlreiche Produkte aus den Bereichen Bürotechnik, Ergonomie, LED & Leuchten, Mobiles Zubehör, Multimedia, Software und Zubehör.

Kontakt
Quinta GmbH
Matthias Pohl
Leutragraben 1
07743 Jena
+49 (3641) 5733850
presse@quinta.biz
http://www.quinta.biz

Schädliches Blaulicht bei Smartphones: Schutzfolien können helfen

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Schädliches Blaulicht bei Smartphones: Schutzfolien können helfen
Veröffentlicht: Donnerstag, 28.08.2014, 14:45 Uhr
Anzahl Wörter: 447
Kategorie: Medizin, Gesundheit, Wellness
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | | | |