06.08.2014, 11:04 Uhr

SC Lötters moderiert 2. Workshop “Kreativität im Unternehmen”

Und die Tapetenfabrik Bonn-Beuel wird am 25.9.2014 ab 16.00 Uhr der inspirierende Veranstaltungsort sein

2014 Kreativität und Technik schließen sich aus, so der spontane erste Gedanke, der mir durch den Kopf ging”, erläutert Dr. Christine Lötters, SC Lötters, Bonn (http://www.sc-loetters.de/) . Doch das Gegenteil ist der Fall, ohne Kreativität, ohne Freiräume beim Denken haben Innovationen keine Chance. “Als mir dies klar wurde, habe ich sofort ja gesagt, als man mich bat, die Moderation zu übernehmen”, Lötters weiter. Gerade im sog. MINT Bereich ist der Anteil an Normen und Regeln sehr hoch. “Da müssen bewusst Räume geschaffen werden, in denen man keine Fehler machen kann, um neue Wege gehen zu können und vor allen Dingen den Kopf frei zu machen”, betont Peter Marth, Mitorganisator des Kreativ-Workshops und Mitglied im Lenkungskreis des Forum Innovation (http://www.ihk-bonn.de/index.php?id=363) .
Am 25. September 2014 startet der 2. Workshop um 16.00 Uhr in den kreativen Räumen der Tapetenfabrik Bonn-Beuel. Begonnen wird mit verschiedenen Impulsvorträgen, die das Thema Kreativität aus unterschiedlichen Sichten beleuchten. Christine Lötters begleitet die Teilnehmer (http://www.sc-loetters.de/referenzen/beispiele-unserer-arbeit/) dabei durch ein abwechslungsreiches Programm, das mit Prof. Dr. R. Schmidt-Rost, von der evangelischen-theologischen Fakultät der Universität Bonn, beginnt. Er übergibt den Stab an den Karikaturisten Burkhard Mohr. Und den Abschluss der ersten Runde bildet der Schauspieler und Erzählkünstler Peter Glass. Alle drei stehen jeweils für eine andere Art von Kreativität.
Nach einer kurzen Pause steht aktive Kreativität im Vordergrund. Die Teilnehmer können und sollen in drei Workshops selber Hand anlegen, einmal an einer Plastik aus Bildhauerton, oder an Karikaturen oder an Texten. “Jeder sucht sich das aus, was er gerne möchte und lernt so einmal ganz andere Seiten an sich kennen”, fasst Marth zusammen.
Den Abschluss übernimmt dann wieder Lötters, die die Erlebnisse des Tages zusammenfasst und ganz sicher zum nächsten Workshop 2015 einladen wird
Bildquelle:kein externes Copyright

SC Lötters ist eine inhabergeführte Strategie- und Kommunikationsberatung. Mit mehr als 17-jähriger Erfahrung in den Bereichen Strategisches Marketing und Pressearbeit steht Dr. Christine Lötters als Inhaberin hinter SC Lötters.
Zum Leistungsspektrum von SC Lötters gehören punktgenaue B2B-Marketingkonzepte, die zuverlässig und budgetorientiert Anforderungen und Ziele der Kunden in konkrete Aktivitäten umsetzen. Hierzu gehören auch gezielte Konzepte und das Umsetzen von Maßnahmen zum Imageaufbau sowie zum Ausbau des Bekanntheitsgrades vor allem im Mittelstand. Begleitendes Social Media Marketing durch aktives Netzwerken und den Aufbau und die Pflege von Bloggs ergänzen inzwischen das Angebot.
Des Weiteren bietet SC Lötters treffsichere Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt in den Bereichen IT und Human Resources. Fachtexte gehören ebenso wie Erfolgsstorys, Pressemeldungen, Kundenzeitungen und Mitarbeiternews zum Repertoire des Dienstleisters aus Bonn.

SC L – Strategy Communication Lötters
Dr. Christine Lötters
Zur Marterkapelle 30
53127 Bonn
+ 49 228 20947820
loetters@sc-loetters.de
http://www.sc-loetters.de

SCL – Strategy Communication Lötters
Christine Lötters
Zur Marterkapelle 30
53127 Bonn
+ 49 228 20947822
post@sc-loetters.de
http://www.sc-loetters.de

SC Lötters moderiert 2. Workshop “Kreativität im Unternehmen”

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: SC Lötters moderiert 2. Workshop “Kreativität im Unternehmen”
Veröffentlicht: Mittwoch, 06.08.2014, 11:04 Uhr
Anzahl Wörter: 507
Kategorie: Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Schlagwörter: | |