Sassy schließt erste Tranche seiner überzeichneten Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung ab

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

VANCOUVER, British Columbia, 11. Juli 2022 – Sassy Resources Corporation (Sassy oder das Unternehmen) (CSE: SASY) (FWB: 4E7) (OTCQB: SSYRF) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen die erste Tranche seiner Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung (die Privatplatzierung) abgeschlossen hat und über die Ausgabe von 16.564.925 Stammaktien (ohne beigefügte Warrants, siehe Pressemeldung vom 4. Juli 2022) einen Bruttoerlös in Höhe von 3.230.160 Dollar erzielen konnte. Die zweite Tranche wird voraussichtlich ebenfalls in Kürze abgeschlossen.

Das Unternehmen hat an die Firmen Haywood Securities Inc., Canaccord Genuity Corp. und Research Capital Corporation Vermittlungsgebühren (Finder’s Fees) in Höhe von insgesamt 45.040 Dollar bezahlt und 230.974 Finder’s Warrants (Finders Warrants) ausgegeben. Die Finders Warrants sind nicht übertragbar und können ab dem Ausgabedatum 12 Monate lang zum Preis von 0,195 Dollar pro Warrant ausgeübt werden.

Alle im Rahmen der Platzierung ausgegebenen Wertpapiere sind nach den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen an eine Haltedauer von vier Monaten gebunden, die am 9. November 2022 abläuft.

Das Unternehmen hat die Absicht, den Erlös aus der Privatplatzierung für die bevorstehenden Bohr- und Explorationsarbeiten in seinem Projekt Foremore (zu 100 % in Eigenbesitz) im Eskay Camp im Nordwesten der Provinz British Columbia, wo vor allem der weitere Ausbau der hochgradigen Goldentdeckung Westmore im Fokus steht, sowie für allgemeine betriebliche Zwecke zu verwenden.

Über Sassy Resources Corporation

Sassy ist ein Ressourcenunternehmen im Explorationsstadium, das sich zurzeit mit der Identifizierung, dem Erwerb und der Exploration von hochgradigen Edelmetall- und Basismetallprojekten in Nordamerika beschäftigt. Sein Hauptaugenmerk liegt auf dem Projekt Foremore, das sich im Bergbaugebiet Eskay (Liard Mining Division) im Herzen der ertragreichen Region Golden Triangle im Nordwesten von British Columbia befindet. Sassy erwirbt auch eine bis zu 100%ige Beteiligung am Highrock-Uranprojekt in der Region Key Lake in Saskatchewan. Sassy hält auch bedeutende Aktienpositionen an Gander Gold Corp., Galloper Gold Corp. und MAX Power Mining Corp.

Kontaktdaten:

Mark Scott
Chief Executive Officer & Director
info@sassyresources.ca

Terry Bramhall
Sassy Resources Corporate Communications/IR
1.604.833.6999 (mobil)
1.604.675.9985 (Büro)
terry.bramhall@sassyresources.ca

In Europa:
Michael Adams
Managing Director – Star Finance GmbH
info@star-finance.eu

Die CSE hat den Inhalt dieser Pressemeldung weder genehmigt noch abgelehnt. Die CSE und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der CSE als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch). in der der Originaltext veröffentlicht wird. ist die offizielle. autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt. die Richtigkeit. die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com. www.sec.gov. www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Sassy Resources Corporation
Mark Scott
804-750 West Pender Street
V6C 2T7 Vancouver, BC
Kanada

email : mark.scott@sassyresources.ca

Pressekontakt:

Sassy Resources Corporation
Mark Scott
804-750 West Pender Street
V6C 2T7 Vancouver, BC

email : mark.scott@sassyresources.ca

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar