21.07.2021, 08:43 Uhr

Sarah und der Zauberring der Prinzessin – Eine nur allzu wahre Geschichte

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Günter Scholtes stellt den Lesern in “Sarah und der Zauberring der Prinzessin” einige ungewöhnliche Charaktere in einer spannenden Geschichte vor.

BildEr war ein Sonderling und ebenso ein Einzelgänger mit genauso merkwürdigen Eigenschaften. Er war es gerne, ihn konnte sowieso niemand verstehen, und genau genommen, es war ihm nur recht. Seine ungewöhnlichen Fähigkeiten hatte er unzweifelhaft von seiner Großmutter geerbt. Diese hatte man in dem Dorf, in dem sie wohnte, als Hexe bezeichnet – und das nicht zu Unrecht. Diese Frau war nicht bösartig, ganz im Gegenteil, doch sonderbar war sie auf jeden Fall, genau wie ihr Enkelsohn.

Dessen Nase war wohl eher ein Ausreißer der Natur, er roch mit ihr mehr und besser als ein normaler Mensch, was ihm oft sehr übel genommen wurde. Doch hat er daraus seine Vorteile gezogen und manch anderen mithilfe eben dieses Riechorgans das Leben gerettet. Bestimmte Gefahren hat er immer zuerst wahrgenommen, sozusagen gewittert, was nicht immer von Vorteil für ihn war. Selbst mit den Füßen konnte er hören, er hat mit ihnen die feinsten seismischen Schwingungen registriert.

Dieser Charakter hatte in der Geschichte “Sarah und der Zauberring der Prinzessin” von Günter Scholtes so viele dieser ungewöhnlichen Eigenschaften, dass seine Mutter ihn für verrückt hielt und ihn für immer weg sperren lassen wollte, weil sie sich vor ihm fürchtete. Alle diese Versuche verliefen jedoch erfolglos. Seine intuitiven Fähigkeiten haben ihn ein großes Geheimnis finden lassen und dazu noch ein ungewöhnliches Mädchen, das wusste, dass es nur noch sehr begrenzt auf dieser Erde weilen würde. Daraus entwickelte sich eine ungewöhnliche Beziehung und eine genauso außergewöhnliche Geschichte, die dann doch in einer veritablen Katastrophe endet.

“Sarah und der Zauberring der Prinzessin” von Günter Scholtes ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-32545-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online”Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Sarah und der Zauberring der Prinzessin – Eine nur allzu wahre Geschichte
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Sarah und der Zauberring der Prinzessin – Eine nur allzu wahre Geschichte
Veröffentlicht: Mittwoch, 21.07.2021, 08:43 Uhr
Anzahl Wörter: 562
Kategorie: Kunst, Kultur
Schlagwörter: | | | | | |