Preisauszeichnung für Verlobungs- und Eheringe

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Runde Etiketten günstig mit Branding und Sicherheitsplus

Preisauszeichnung für Verlobungs- und Eheringe

Günstig individualisierbar: als Sicherheitsetikett vorproduziertes eXtra4-Guard-Label 95 1768IR JY1

Birkenfeld, 02.01.2023. Der Clou an der runden Form: In der Dekoration lässt sie sich gut verbergen. Die Beschriftungsflächen des Etiketts werden einfach ins Innere des Rings gedreht. Das gelingt mühelos, denn applizierte eXtra4-Schlaufen-Etiketten bleiben beweglich. Dank einer Klebstoff-freien Zone haftet ihre Schlaufe nicht am Schmuck. Entsprechend fix ist der Ring für Kunden wieder bereit zur Anprobe.
Mit ihrem runden Zuschnitt bestechen die Etiketten außerdem in Sachen Design. Von den üblichen Rechteck-Formen heben sie sich augenfällig ab. Greifen zusätzlich Logo und Beschriftung die Kreislinie auf für einen individuellen Eindruck, ist ein aufmerksamkeitsstarker Auftritt der Marke garantiert.
Individuell bedruckt zum Fixpreis
Damit auch kleine Kollektionen die Vorteile runder Schlaufen-Etiketten für ihr Branding zu nutzen in der Lage sind, hat man bei eXtra4 Labelling Systems zwei Etiketten in die für individuellen Digital-Farbdruck vorgefertigte Produktpalette aufgenommen: Ref.-Nr. 95 1768IR JY1 mit breiter Schlaufe und Ref.-Nr. 95 1774IR JY1 mit schmaler Schlaufe, jeweils mit Beschriftungsflächen von 17 mm Durchmesser. Bereits ab einer Auflage von 1.000 Stück können sie in beliebigem Markendesign fertig bedruckt zu einem Festpreis geordert werden.
Juwelier-Qualität mit Sicherheitsaspekt
Selbstverständlich bieten die für Digital-Druck vorgefertigten Rund-Formen Juwelier-Qualität, wie alle eXtra4-Etiketten. Sie sind permanent haftend, UV-resistent, kratzfest beschriftbar und beständig in Ultraschall-Bad wie Dampfreinigung.
Darüber hinaus punkten beide Formen mit einem Sicherheits-Plus: Sie lassen sich nicht repositionieren, weil aus selbst-zerstörendem Material gefertigt. Ein Split-Effekt zerstört das Etikett beim Öffnen. Es kann nicht einfach erneut angebracht werden. Als Guard-Labels ergänzen diese Formen entsprechend auch das Formen-Sortiment an eXtra4-Sicherheitsetiketten.
Etiketten-Trends vom Branchen-Spezialisten
Ob Global Player oder Micro-Brand, das Interesse an runden Etiketten mit Befestigungsschlaufe ist berechtigt. Dieser Etiketten-Typ sticht aus der Masse hervor und hat für Ring-Kollektionen klare Vorzüge. Derartige Möglichkeiten zu identifizieren hat sich Ferdinand Eisele als Etikettenhersteller mit Schwerpunkt Schmuck und Uhren zur Aufgabe gemacht. Handel wie Industrie der Branche will das Angebot der Marke eXtra4 Labelling Systems neue Tendenzen praxistauglich aufbereitet zur Verfügung stellen.

Die Ferdinand Eisele GmbH in Birkenfeld bei Pforzheim zählt zu den hochspezialisierten Unternehmen der Identifikationstechnik. Tätigkeitsfeld ist die Produktion von Etiketten zur Kennzeichnung von Produkten und zur Organisation von Prozessen. Die Entwicklung eigener Software und der Vertrieb passender Hardware machen Ferdinand Eisele zum Anbieter kompletter Etikettier-Systeme.

Kernzielgruppen international sind Industrie und Handel für Schmuck, Uhren und Edelsteine – Branchen, die in Pforzheim historisch verwurzelt sind. Mit seiner Marke “eXtra4 Labelling Systems” agiert das Unternehmen hier unter den weltweit führenden Anbietern. National, mit Schwerpunkt Süddeutschland, bedient das Label “eXtra4 Identification Systems” den Bedarf auch anderer Branchen, beispielsweise die Automobilindustrie, den Maschinen- und Apparatebau oder das Gesundheitswesen.

1931 als Akzidenzdruckerei mit angegliederter Etikettenfertigung in Pforzheim gegründet, ist Ferdinand Eisele heute ein mittelständisches Unternehmen der Druck- und Verpackungsindustrie. Das Tochterunternehmen “eXtra4 Software + Service GmbH” betreut weltweit mehrere Tausend lizensierte Anwender von eXtra4-Software mit ihren Etikettier-Systemen. Vertreter und Repräsentanten in über 25 Ländern sichern für Produkte und Dienstleistungen von “eXtra4” internationale Präsenz.

Firmenkontakt
Ferdinand Eisele GmbH
Susanne Schickel
Carl-Benz-Str. 17
75217 Birkenfeld
07231/94790
schickel@ferdinand-eisele.com
http://www.extra4.com

Pressekontakt
Ferdinand Eisele GmbH
Susanne Schickel
Carl-Benz-Str. 17
75217 Birkenfeld
07231/94790
susanne@extra4.com
https://www.extra4.net/de/

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.