04.06.2014, 10:06 Uhr

Plugwise wird Mitglied der EnOcean Alliance

Der Energiemanagement-Spezialist integriert den batterielosen EnOcean-Funkstandard in sein etabliertes System für nachhaltige Gebäude

San Ramon, CA, 04. Juni 2014 – Das niederländische Unternehmen Plugwise ist der EnOcean Alliance beigetreten. Im Rahmen der Mitgliedschaft bereichert der Spezialist für funkbasierte Energiemanagement- und Steuersysteme eine der weltweit größten Gebäude-Allianzen mit seiner Expertise für effizientere und nachhaltigere Gebäude. Darüber hinaus integriert das Unternehmen den batterielosen EnOcean-Funkstandard in ZigBee-basierte Netzwerke. Dadurch ermöglicht Plugwise Anwendern eine integrierte Steuerung unabhängig von Gateways.

Plugwise bietet ein flexibles, funkbasiertes Energiemanagementsystem, das sich einfach und kosteneffizient sowohl in Neubauten als auch in Bestandsgebäuden implementieren lässt. Die batterielose Funktechnologie von EnOcean ergänzt die Plugwise-Lösungen für Bürogebäude mit den Vorteilen von energieautarken, wartungsfreien Geräten. Durch die Mitgliedschaft in der EnOcean Alliance wird Plugwise Teil einer Organisation von mehr als 350 Unternehmen, die über 1.200 interoperable Produkte auf Basis des EnOcean-Standards anbieten.

Mission Energieeffizienz

“Durch die Mitgliedschaft in der EnOcean Alliance können wir jetzt auch batterielose Funklösungen in Plugwise-Netzwerke integrieren”, sagt Norbert Vroege, CEO von Plugwise. “EnOcean ist der einzige Standard, der umweltfreundliche und nachhaltige Produkte mit Energieeffizienz und Komfort kombiniert. Deshalb passt er genau zu unserer Mission, Gebäude effizienter und nachhaltiger zu machen. Neben der Technologie freuen wir uns auf den regen Austausch mit anderen Alliance-Mitgliedern. Diese Zusammenarbeit bringt zuverlässige und unabhängig agierende Energiemessungs- und Steuernetzwerke weiter voran.”

“Wir freuen uns sehr, Plugwise in der EnOcean Alliance zu begrüßen”, kommentiert Graham Martin, Chairman der EnOcean Alliance. “Der etablierte Spezialist für Steuersysteme verfolgt eine ambitionierte Entwicklungsstrategie. Dadurch fördert das Unternehmen Innovationen am Markt und wird einen wichtigen Beitrag zum EnOcean-Ökosystem leisten.”

Brücke zwischen Standards

Ende 2014 wird Plugwise eine Lösung vorstellen, mit der EnOcean-Telegramme direkt für ZigBee-basierte Netzwerke aufbereitet werden. Das ermöglicht vollkommen selbstständige Steuerfunktionalitäten ohne den Einsatz eines Gateway-Controllers. Zudem wird das Unternehmen sein Software-Angebot mit neuen Funktionen erweitern, die Daten von EnOcean-basierten Sensoren für Steuerungen und Alarme in einem ZigBee-Netzwerk verarbeiten. Durch die Kombination der energiearmen EnOcean-Technologie mit der ZigBee Mesh-Technik lassen sich umfangreiche Netzwerke mit minimaler Wartung aufbauen.

Über Plugwise
Seit 2006 entwickelt und vertreibt Plugwise funkbasierte Energiemanagement- und Steuersysteme für effiziente und nachhaltige Wohn- und Geschäftsgebäude. Das umfangreiche Portfolio zur Kontrolle und Steuerung des Energieverbrauchs bietet sowohl einzelnen Anwendern als auch Organisationen einen aktuellen und umfassenden Überblick über den eigenen Energieverbrauch. Dadurch können sie zwischen 10 und 40 Prozent Energie einsparen. Plugwise ist ein niederländisches, international ausgerichtetes Unternehmen mit einer hochmodernen, voll automatisierten Produktion in Eindhoven. Inzwischen ist Plugwise auch in Deutschland und Australien präsent und arbeitet mit verschiedenen Distributoren weltweit zusammen. Die Hauptniederlassung in Sassenheim (nahe Flughafen Schiphol in Amsterdam) verwaltet diese Büros. In den Niederlanden vertreibt Plugwise seine Produkte direkt an den Endkunden sowie über ein wachsendes Netzwerk ausgewählter Reseller und Distributionspartner. www.plugwise.com

Über EnOcean Alliance

Weltweit führende Unternehmen aus der Gebäudebranche haben sich zur EnOcean Alliance zusammengeschlossen, um innovative Automatisierungslösungen für nachhaltige Gebäudeprojekte zu etablieren und so Gebäude energieeffizienter, flexibler und kostengünstiger zu machen. Die Kerntechnologie der Alliance ist die batterielose Funktechnologie für flexibel positionierbare, wartungsfreie Sensorlösungen. Die EnOcean Alliance hat sich zum Ziel gesetzt, diese Technologie zu internationalisieren und die Interoperabilität der Produkte verschiedener OEM-Partner zu sichern. Basis dafür ist der internationale Standard ISO/IEC 14543-3-10, der für Funklösungen mit besonders niedrigem Energieverbrauch und Energy Harvesting optimiert ist. Derzeit gehören über 350 Unternehmen der EnOcean Alliance an. Der Hauptsitz der Non-Profit-Organisation befindet sich in San Ramon, Kalifornien.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.enocean-alliance.org

EnOcean Alliance
Angelika Dester
Kolpingring 18a
82041 Oberhaching
089-6734689-57
angelika.dester@enocean-alliance.org
http://www.enocean-alliance.org

Plugwise wird Mitglied der EnOcean Alliance

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Plugwise wird Mitglied der EnOcean Alliance
Veröffentlicht: Mittwoch, 04.06.2014, 10:06 Uhr
Anzahl Wörter: 628
Kategorie: Umwelt, Energie
Schlagwörter: | | | | | | | |