17.06.2014, 12:52 Uhr

Part Load Alliance stellt sich vor

Partnerübergreifende Tourenoptimierung auf Basis von Geokoordinaten.

Eschweiler. Erstmalig stellt die neue Teilladungskooperation ihre partnerübergreifende Tourenoptimierung auf Basis von Geokoordinaten der Transportbranche vor und zeigt, wie einfach zukünftige Partner der Part Load Alliance (PLA) ihre Teilladungen disponieren und deutlich kostengünstiger abwickeln können.

Als Aussteller auf dem 6. Logistik-Tag in Kassel am 25. Juni 2014 informiert PLA die Kongressteilnehmer über Nutzen und Vorteile ihres zukunftssicheren Tools. Dieses einfache und dynamische Herzstück des Teilladung-Systems wird während eigener Veranstaltungen am 1. Juli 2014 im Audi Forum in Neckarsulm und am 2. Juli 2014 in Köln, im Eden Hotel Früh am Dom, live vorgestellt. Dazu sind mittelständische Speditionsunternehmer mit einem eigenen Fuhrpark eingeladen.

Die Part Load Alliance (PLA)

In einem gemeinsamen Forschungsprojekt mit der RWTH Aachen haben die Hintzen Logistik GmbH und die itRessort GmbH zweieinhalb Jahre (2011 bis 2013) innovative Logistikkonzepte erforscht und entwickelt.
Nach Abschluss des Projektes wurde eines der Konzepte von der itRessort GmbH durch die Programmierung und Entwicklung des PLA-Systems inklusive Optimierungstools sowie des Online-Portals umgesetzt und zur Praxistauglichkeit gebracht. Integriert in das PLA-System ist die Routenplanung der PTV Group, dessen Entwicklungspartner die itRessort ist.
Als Premiumpartner der itRessort GmbH verfügt die PLA über die exklusiven Nutzungsrechte für dieses neuartige und innovative Logistikmanagementsystem zur Disposition von Teilladungen.
Im Mai 2014 wurde PLA von 5 Gesellschaftern in Eschweiler gegründet. Die Systemverwaltung hat Dipl.-Kfm. Uwe Müller übernommen.

Mehr unter http://www.partload.com

Bildrechte: Part Load Alliance GmbH Bildquelle:Part Load Alliance GmbH

Die Part Load Alliance (PLA)

In einem gemeinsamen Forschungsprojekt mit der RWTH Aachen haben die Hintzen Logistik GmbH und die itRessort GmbH zweieinhalb Jahre (2011 bis 2013) innovative Logistikkonzepte erforscht und entwickelt.

Nach Abschluss des Projektes wurde eines der Konzepte von der itRessort GmbH durch die Programmierung und Entwicklung des PLA-Systems inklusive Optimierungstools sowie des Online-Portals umgesetzt und zur Praxistauglichkeit gebracht. Integriert in das PLA-System ist die Routenplanung der PTV Group, dessen Entwicklungspartner die itRessort ist.

Als Premiumpartner der itRessort GmbH verfügt die PLA über die exklusiven Nutzungsrechte für dieses neuartige und innovative Logistikmanagementsystem zur Disposition von Teilladungen.

Im Mai 2014 wurde PLA von 5 Gesellschaftern in Eschweiler gegründet. Die Systemverwaltung hat Dipl.-Kfm. Uwe Müller übernommen.

Mehr unter http://www.partload.com

Part Load Alliance GmbH
Heinz Johannes Hintzen
Tulpenweg 4
52249 Eschweiler
02403 – 748 749 – 0
info@partload.com
http://www.partload.com

HERZIG. Marketing für Logistik
Heike Herzig
Hansaring 61
50670 Köln
02234-9899050
hh@herzigmarketing.de
http://www.herzigmarketing.de

Part Load Alliance stellt sich vor

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Part Load Alliance stellt sich vor
Veröffentlicht: Dienstag, 17.06.2014, 12:52 Uhr
Anzahl Wörter: 403
Kategorie: Logistik, Transport
Schlagwörter: | | |