04.06.2014, 13:34 Uhr

Para Westernreiter Kurs auf der Circle L Ranch in Wenden

Internationale Beteiligung beim Westernreitkurs für Behinderte des Vereins ParaWesternReiter e.V.

Wenden, 4. Juni 2014 – Im sechsten Jahr ihres Vereinsbestehens trafen sich die Para Westernreiter wieder zu einem Kurs in Wenden auf der Circle L Ranch (http://circle-l.de) . Volker Laves als Kursleiter begrüßte erstmalig einen internationalen Teilnehmer dieses Kurses aus der Slowakei.

Seit sechs Jahren besteht der Verein der PWR und in jedem Jahr bietet die Circle L Ranch mindestens einen Reitkurs, in dem sie den Teilnehmern bei Bedarf auch ihre Pferde zur Verfügung stellt, soweit sie keine eigenen Pferde mitbringen können. “Wir engagieren uns von Anfang an für die Para-Westernreiter und freuen uns jedes Mal darüber, wie gut die Menschen trotz ihrer Behinderung reiten, so dass wir oft gar keinen Unterschied zu den anderen Reitern sehen. Unsere Pferde eignen sich ideal für Reiter mit Behinderung, weil sie ruhig laufen und sehr fein geritten sind”, so Volker Laves.

Beeindruckende Leistungssteigerungen

Von Kurs zu Kurs sind auch regelmäßig deutliche Leistungssteigerungen bei den Teilnehmern zu sehen: Teilweise ohne die Möglichkeit, überhaupt keine Schenkelhilfen einsetzen zu können, reiten sie ihre Pferde immer feiner mit Gewichtshilfen und so wenig Hand, dass manch ein anderer Reiter sich davon durchaus inspirieren lassen könnte. “Die Früchte der Trainingsarbeit sehen wir dann auch auf unseren Circle L Turnieren, in denen wir immer auch Para-Westernreitklassen ausschreiben und in vielen Fällen auch schon Circle L Pferde für die Teilnehmer zur Verfügung gestellt haben”, meint Volker Laves.

Gymnastizierung und Turniertraining

Wie bei jedem anderen Kurswochenende ging es im ersten Teil des Kurses um die so wichtige Gymnastizierung und Durchlässigkeit der Pferde, die durch spezielle Übungen gefördert und trainiert wurde.
Im zweiten Teil hatten die Teilnehmer dann Gelegenheit, ihre gut vorbereiteten Pferde in den Westerndisziplinen Pleasure und Trail zu trainieren: “Das erforderte von allen Teilnehmern, Reitern ebenso wie Pferden, die volle Konzentration, um die gestellten Aufgaben zu bewältigen.

Speziell im Trail müssen die Reiter ihre Hilfen sehr dosiert einsetzen, um zum Beispiel – wie hier im Bild – in einem Viereck um 360 Grad zu drehen und den anschließenden Walkover fehlerfrei zu absolvieren.

Harmonische und familiäre Atmosphäre

Schönstes Frühlingswetter begleitete die Circle L Ranch durch das gesamte Wochenende. In der auf der Circle L Ranch gewohnt familiären und herzlichen Atmosphäre waren es zwei Tage voller Spaß und in einer harmonischen Zusammenarbeit. Höhepunkt am Samstagabend war das Grillfest mit vielen Leckereien.

Die Teilnehmergruppe mit ihren Pferden – zufrieden mit dem Gelernten und in Vorfreude auf den nächsten Kurs oder den Turnierstart!

Weitere Informationen auf www.circle-l.de (http://circle-l.de)

Weitere Informationen zum gesamten Kursangebot, Quarter Horse Zucht und Ausbildung sind auf der Homepage der Circle L Ranch (http://circle-l.de) veröffentlicht.

Bildrechte: Circle L Ranch Bildquelle:Circle L Ranch

Profil
Die Circle L Ranch von Volker und Kirsten Laves wurde 1983 in Wenden im Landkreis Nienburg gegründet und gehört zu den ältesten und erfolgreichsten Zucht- und Ausbildungsbetrieben der für American Quarter Horses und das Westernreiten. Volker Laves (Pferdewirtschaftsmeister Zucht und Haltung Trainer A, Professional Horseman der AQHA) stellt seit vielen Jahren Turnierpferde in Halter- und Performance-Klassen vor.
Das Gestüt ist spezialisiert auf vielseitige und hübsche Quarter Horses (Wiescamp-Skipper W) vom Fohlen bis zum Freizeit-& Turnierpferd. Ihre wichtigste Eigenschaften Ruhe und Ausgeglichenheit sowie weiche, athletische Bewegungen machen sie zum idealen Allaround-Pferd für die ganze Familie sowohl in der Freizeit als auch im Turniereinsatz.
Der Circle L Westernstore & Saddlery bietet hochqualitätive deutsche und US-Waren für den Westernreitsport verbunden mit kompetenter Beratung von Reitern für Reiter. Das Angebot reich vom schlichten Freizeitsattel über aktuelle Trainingszäume bis zum reich punzierten Turniersattel der US-Spitzenqualität; Kunden finden Hufnägel ebenso wie Pferdeprflegeprodukte und praxisgerechte Freizeit-aktuelle Turnierbekleidung für jedes Alter.

Circle L Ranch & Saddlery
Volker Laves
Heidberg 21
31638 Wenden (Kreis Nienburg/Weser)
0 50 26 / 3 94
info@circle-l.de
http://www.circle-l.de

JESSEN-PR
Doris Jessen
Brunskamp 5f
22149 Hamburg
040 672 17 48
jessen@jessen-pr.de
http://www.jessen-pr.de

Para Westernreiter Kurs auf der Circle L Ranch in Wenden

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Para Westernreiter Kurs auf der Circle L Ranch in Wenden
Veröffentlicht: Mittwoch, 04.06.2014, 13:34 Uhr
Anzahl Wörter: 674
Kategorie: Sport
Schlagwörter: | | | | | | | |