17.10.2014, 10:02 Uhr

Orange Business Services schließt Vertrag über strategische Satellitenkommunikation mit Erdöl-Marktführer BW Offshore

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

12 Millionen Dollar-Vertrag umfasst Kommunikation zwischen Hauptsitz in Oslo und 14 Öl und Gas produzierenden Schiffen, sodass BW Offshore Büros auf offener See nutzen kann

Eschborn, 17.10.2014 – BW Offshore, internationaler Marktführer der Öl-und Gasindustrie im Bereich schwimmende Produktion, hat mit Orange Business Services einen 5-Jahres-Vertrag mit einem Volumen von 12 Millionen Dollar abgeschlossen. Orange Business Services wird die BW Offshore-Flotte von Spezialschiffen für die Produktion von Öl und Gas mit einer Komplettlösung für Satellitenkommunikation unterstützen. Mit einer Flotte von 14 Produktions- und Lagerschiffen (“Floating Production Storage and Offloading”, FPSO) und einer schwimmenden Lager- und Umschlagstation (“Floating Storage and Offloading”) ist BW Offshore das zweitgrößte Unternehmen der Welt im Bereich schwimmende Produktion.

Orange Business Services stellt mit Maritime VSAT (Very Small Aperture Terminal) eine komplette, satellitengestützte Kommunikationslösung bereit, die 14 Schiffe von BW Offshore und zwei landgebundene Stationen in das Orange MPLS-Netzwerk integriert. Diese Lösung ermöglicht den Mitarbeitern von BW Offshore auf See einen stabilen Zugang zu den gleichen Geschäftsanwendungen, und Kommunikationsdiensten wie an Land. Zudem wurde BW Offshore vereinbart, in den Session Internet Protocol (SIP) Bündelfunk zu investieren, eine Technologie, mit deren Hilfe durch Voice over IP die Verbindung eines Nebenanschlusses (PBX) zum Internet erleichtert wird. Damit soll die Implementierung einer Unified Communications-Lösung für die 2000 Angestellten unabhängig von deren Aufenthaltsort ermöglicht werden.

Aus organisatorischer Sicht ist diese Lösung in mehrerlei Hinsicht wegweisend. Über Jahre hinweg arbeitete BW Offshore mit mehreren VSAT-Anbietern mit unterschiedlichen Verträgen und SLAs zusammen. Die Kommunikationslösung von Orange Business Services verbindet die Angestellten jetzt an Land und auf See nahtlos durch ein umfassendes Netzwerk mit gleichbleibend hoher Leistung, Servicequalität und Sicherheit.

“Durch die satellitengestützte Lösung von Orange Business Services können wir viele der Herausforderungen, denen wir manchmal bei der Nutzung von Services mehrerer Anbieter begegnen mussten, vermeiden. Lange Wartezeiten auf VSAT Links und wenig performante Anwendungen, wenn sich die Schiffe auf hoher See befanden, gehören nun der Vergangenheit an”, sagt Fritz Ekløff, Senior Vice President of Corporate IT bei BW Offshore. “Wir wollten einen einzigen Anbieter, der für alles verantwortlich ist und der Services mit einer verlässlichen Geschwindigkeit, Qualität und Sicherheit anbietet. Diese Lösung ist nicht nur kosteneffizient, sondern bietet uns auch Zugang zu einem größeren Portfolio an Services als zuvor.”

“Mit dem Orange Maritim Service verkörpert BW Offshore das “Büro auf See”-Konzept”, sagt Helmut Reisinger, Senior Vice President von Orange Business Services für Europa, Russland und die GUS-Staaten. “Im Gegensatz zu anderen VSAT-Anbietern sind unsere satelliten- und landgestützten Services komplett integriert. Das führt unter anderem dazu, dass BW Offshore Zugang zu einem sicheren, hochleistungsfähigen Netzwerk erhält, ganz gleich, ob sich die Mitarbeiter an Land oder auf See befinden. Durch die Komplettlösung vermeidet das Unternehmen den Gebrauch des öffentlichen Internets, das nur die Komplexität erhöhen und die Gesamtkontrolle, Qualität und Sicherheit verringern würde. Orange Business Services unterstützt BW Offshore mit seiner Expertise in den Bereichen Schifffahrt, Öl- und Gasindustrie. Zudem ist Orange Business Services der einzige internationale Anbieter mit einer eigenen Abteilung vor Ort für die Installation und den Support von komplexen Satellitennetzwerken, was für ein globales Unternehmen wie BW Offshore entscheidend ist.”

Über BW Offshore
BW Offshore ist ein weltweit führender Anbieter von Dienstleistungen für die schwimmende Produktion in der Öl- und Gasindustrie. BW Offshore ist das weltweit zweitgrößte Unternehmen mit einer Flotte von 14 Produktions- und Lagerschiffen (Floating Production, Storage and Offloading – FPSO) und einer schwimmenden Lager- und Umschlagstation (Floating Storage and Offloading – FSO), die in allen wichtigen Ölregionen der Welt vertreten sind. Das Unternehmen betreibt außerdem zwei weitere FPSOs. BW Offshore kann eine lange Erfolgsgeschichte in den Bereichen Projektabwicklung und Betrieb vorweisen. Außerdem verfügt das Unternehmen über eine solide Bilanz und eine starke finanzielle Basis. In mehr als 30 Jahren hat BW Offshore 38 FPSO- und FSO-Projekte durchgeführt. Das Unternehmen ist an der Osloer Börse notiert. Weitere Informationen zu BW Offshore finden Sie auf www.bwoffshore.com.

Über Orange Business Services:
Orange Business Services ist der Orange Geschäftsbereich für B2B Services und einer der weltweit führenden Integratoren von Kommunikationslösungen für multinationale Unternehmen. Mit dem weltweit größten, nahtlosen Netzwerk für Sprach- und Datenübertragung erreicht Orange Business Services 220 Länder und Gebiete, darunter 166 mit lokalem Support. Mit dem Angebot eines umfassenden Kommunikationsservice-Pakets, darunter Cloud-Computing, Enterprise Mobility, M2M, Security, Unified Communications, Videoconferencing und Breitband, bietet Orange Business Services herausragende Kundenerfahrung auf globalem Niveau. Tausende Unternehmenskunden und 1,4 Millionen Mobile-Data-Nutzer vertrauen auf eine internationale Orange Business Services-Plattform für Kommunikation und Unternehmensführung. Orange Business Services erhielt bei der wichtigsten Preisverleihung der Telekommunikationsbranche, den jährlichen World Communications Awards 2013, vier Auszeichnungen: Best Global Operator, Best Cloud Service, Best Enterprise Service and Best Small Business Service. Orange Business Services wurde bereits zum siebten Mal zum Best Global Operator gewählt. Weitere Informationen finden Sie auf www.orange-business.com oder auf LinkedIn, Twitter oder Facebook

Orange ist einer der führenden Telekommunikationsanbieter mit einem Jahresumsatz von 41 Milliarden Euro im Jahr 2013 und 165.000 Beschäftigen weltweit (Stand 31. Dezember 2013). Orange ist an der NYSE Euronext Paris (ORA) und an der Börse in New York (ORAN) gelistet.

Firmenkontakt
Orange Business Services
Dagmar Ziegler
Rahmannstraße 11
65760 Eschborn
+49-(0)6196-96 22 39
dagmar.ziegler@orange-ftgroup.com
http://www.orange-business.com

Pressekontakt
Maisberger Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
Verena Reischl
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
+49-(0)89-41 95 99 16
orange@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Orange Business Services schließt Vertrag über strategische Satellitenkommunikation mit Erdöl-Marktführer BW Offshore
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Orange Business Services schließt Vertrag über strategische Satellitenkommunikation mit Erdöl-Marktführer BW Offshore
Veröffentlicht: Freitag, 17.10.2014, 10:02 Uhr
Anzahl Wörter: 924
Kategorie: Auto, Verkehr
Schlagwörter: | | | | | | | |