20.07.2021, 13:28 Uhr

Olympia 2021 im Stream: Spitzensport braucht Spitzen-WLAN

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Olympia 2021 im Stream: Spitzensport braucht Spitzen-WLAN

Olympia 2021 im Stream: Spitzensport braucht Spitzen-WLAN

Aachen, 20. Juli 2021 – Sportfans warten gespannt auf den 23. Juli. Dann starten die Olympischen Spiele 2021 mit der traditionellen Eröffnungszeremonie. Bis zum 8. August stehen viele herausragende Sportwettkämpfe auf dem Programm, die auch per Online-Streaming übertragen werden – wenn das WLAN mitspielt.

Olympia 2021: Die Spiele sind bald eröffnet
Von Fußball und Basketball über Fechten und Judo bis zu Tennis und Wasserspringen – im Juli und August können Sportbegeisterte den weltbesten Athleten bei spannenden Wettkämpfen und Rekordjagden zuschauen. Denn es ist Olympia 2021! Eigentlich hätten die Olympischen Spiele in Tokio bereits 2020 stattfinden sollen. Stattdessen startet das Großereignis jetzt ab 23. Juli mit der traditionellen Eröffnungszeremonie. Auf der offiziellen Webseite zeigt der Terminplan für Olympia 2021, wann welche Sportarten auf dem Programm stehen.

Natürlich lässt sich Olympia 2021 live verfolgen. Die Sender Eurosport, ARD und ZDF zeigen die Veranstaltung im klassischen Fernsehen und im Livestream. Für Sportfreunde ist das eine großartige Nachricht, denn so lassen sich die Olympischen Spiele flexibel verfolgen – am Smart-TV im Wohnzimmer ebenso wie über den Beamer im Garten oder überall mit Smartphone und Tablet. Wichtig zu beachten ist dabei lediglich die Zeitverschiebung: Die japanische Standardzeit (JST) ist unserer Mitteleuropäischen Sommerzeit sieben Stunden voraus. Viele Wettkämpfe werden für deutsche Zuschauer deshalb zu nachtschlafender Stunde oder mitten am Tag ausgetragen. Für alle, die nichts verpassen möchten, sind On-Demand-Angebote der jeweiligen Mediatheken oder die Möglichkeit zur Aufzeichnung auf Datenträgern also sprichwörtlich Gold wert.

Mehr Bildschirme, mehr Sport
Für Spaß an den Olympischen Spielen abseits der eigentlichen Wettkämpfe können passende Apps für Smartphones oder Tablets sorgen. Die offizielle Olympia-App für iOS und Android bietet beispielsweise von Zeitplan bis zu Ergebnissen den kompletten Überblick über das Großereignis. Auch die Fernsehsender stellen entsprechende App-Angebote zur Verfügung, die Sportbegeisterte neben den Liveübertragungen auch mit allen wichtigen Informationen rund um Olympia 2021 versorgen.

Der Zweit- oder Dritt-Bildschirm lässt sich aber noch ganz anders nutzen, um mehr aus den Olympischen Spielen herauszuholen. Zum Beispiel, indem man sich mit Familie und Freunden vernetzt. Vom gemeinsamen Mitfiebern und Anfeuern bei Rudern oder Rugby bis zum eigenen Medaillen-Tippspiel eröffnen sich viele Möglichkeiten, die Spiele auch dann gemeinsam zu erleben, wenn man nicht im gleichen Zimmer oder Garten sitzt. Ein Profitipp für alle, die während des vergangenen Jahres zu Experten in Sachen Videokonferenz geworden sind: Einfach per Konferenzsoftware wie Zoom oder Skype den Livestream teilen und gemeinsam mit den Liebsten schauen als säße man im gleichen Raum.

Ein weiterer Tipp für alle, die von den Olympischen Spielen gar nicht genug bekommen können, sind soziale Netzwerke wie Instagram. Hier berichten beispielsweise die offiziellen Accounts der Spiele in Tokio oder Team Deutschland direkt von den Austragungsorten und vermitteln somit ein Mittendringefühl, das man nirgends sonst bekommt. Auch viele der Athleten sind mit eigenen Profilen vertreten und teilen ihre Erlebnisse.

So klingt Olympia richtig gut
Olympia 2021 findet natürlich nicht nur im Fernsehen oder auf Social Media Kanälen statt. Wer gerade kein Display zur Hand hat oder der Erwerbsarbeit nachgeht, wird über die Wettkämpfe auch im Radio informiert. Internetradios ermöglichen den Zugriff auf Radiosender aus aller Welt in klarer Klangqualität. So bleibt man bei jedem neuen Rekord und jeder frischen Medaille am Ball. Noch mehr Komfort bieten bekannte Sprachassistenten wie Amazon Alexa oder Google Assistant, die auf Nachfrage nicht nur viele Radiosender abspielen, sondern auch Ergebnisse verkünden.

Olympiareifes WLAN auch im Freien
Sommer, Sonne und Olympische Spiele – eine gelungene Kombination! Aber wie kommen die Spiele in den Garten oder auf die Terrasse? Am einfachsten wird der Olympia-Genuss unter freiem Himmel aber mit modernen Empfangsgeräten. Streaming-Sticks oder smarte Beamer und TVs mit App-Unterstützung ermöglichen die leichte Zuspielung der Liveübertragungen über das eigene WLAN. Zumindest, wenn die WLAN-Performance mitspielt.

Egal wo und wie wir die Olympischen Spiele verfolgen oder uns über die Ergebnisse informieren – das private WLAN spielt dabei immer eine wichtige Rolle. Allerdings führt es auch leicht zu einem Fehlstart. Denn mit Wänden und Decken stehen starken WLAN-Verbindungen in den meisten Haushalten viele Störenfriede gegenüber. Diese Problematik wird noch einmal verstärkt, wenn sich nicht alle Bewohner für die Spiele begeistern können. Werden parallel nämlich Serien oder Filme gestreamt, bremst dies das WLAN zusätzlich aus.

Abhilfe schaffen moderne WLAN-Lösungen wie die Produktreihe Magic von devolo. Die deutschen Experten zeigen schwachem WLAN seit 2002 konsequent die rote Karte. Bei devolo Magic handelt es sich um kompakte Adapter, die flexibel in nahezu jeder Steckdose nutzbar sind und die Reichweite des Routers über das Stromnetz effizient verlängern. Je nach Modell liefern die Adapter sowohl kabelgebunden als auch kabellos Highspeed-Internet genau dorthin, wo es benötigt wird – inklusive moderner Mesh-Funktionalität für eine besonders stabile, sichere und zuverlässige WLAN-Abdeckung bis in den Garten. Die Adapter sind zwar für den Inneneinsatz konzipiert, bringen die Olympischen Spiele durch ihre Flexibilität jedoch auch ins Freie. Einfach in die – vor Sonne und Wasser geschützte – Steckdose einstecken, starkes WLAN genießen und nach der Siegerehrung wieder in den eigenen vier Wänden nutzen. Einfacher und bequemer kann Netzwerktechnik kaum sein.

Die Produktreihen devolo Magic und Mesh WiFi 2
Das Starter Kit devolo Magic 1 WiFi mini mit zwei Adaptern zum Preis von 99,90 Euro ist der ideale Einstieg in smarte Heimvernetzung – drinnen wie draußen. Mit dem devolo Mesh WLAN 2 Starter Kit zum Preis von 249,90 Euro zieht natives Mesh-WLAN in Haus und Garten ein. Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und alle genannten Produkte sind miteinander kompatibel, um eine flexible Erweiterung des Heimnetzwerks zu ermöglichen. Zudem gewährt devolo auf alle Produkte drei Jahre Garantie.

Die devolo AG ist das führende europäische Unternehmen im Markt für Powerline- Kommunikationslösungen. dLAN® ist eine Technologie, die flexible Netzwerke über Bestandsverkabelungen wie Strom- oder Koaxialleitungen ermöglicht. Powerline-Lösungen werden sowohl in Privathaushalten als auch im gewerblichen Umfeld eingesetzt und halten Einzug im Bereich zukunftsorientierter Energiedatenverteilung und Home Automation. Seit 2009 ist das weltweit operierende Unternehmen Weltmarktführer im Powerline-Segment. Zahlreiche Testsiege und Auszeichnungen sowie über 25 Millionen ausgelieferte Adapter belegen diesen Erfolg.

Mit Home Control bietet devolo das einfache Smart Home zum Selbermachen. Die neue Produktwelt auf Basis des weltweiten Funkstandards Z-Wave® macht aus jedem Zuhause im Handumdrehen ein Smart Home und sorgt so für mehr Komfort, mehr Sicherheit und einfaches Energiesparen.

devolo investiert seine Entwicklungsressourcen in eigene, patentierte Lösungen. Durch nachhaltiges Handeln steht devolo zu seiner Verantwortung gegenüber Kunden, Mitarbeitern und der Natur.

Firmenkontakt
devolo AG
Marcel Schüll
Charlottenburger Allee 60
52068 Aachen
+49(0)241-18279-514
+49(0)241-18279-999
presse@devolo.de
http://www.devolo.de

Pressekontakt
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustr. 90
90763 Fürth
+49(0)911-979220-80
+49(0)911-979220-90
devolo@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Olympia 2021 im Stream: Spitzensport braucht Spitzen-WLAN
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Olympia 2021 im Stream: Spitzensport braucht Spitzen-WLAN
Veröffentlicht: Dienstag, 20.07.2021, 13:28 Uhr
Anzahl Wörter: 1147
Kategorie: Elektro, Elektronik
Schlagwörter: | | |