Nextech3D.ai unterzeichnet Ausgliederungsvertrag, um im Rahmen des Börsengangs seiner KI-Tochtergesellschaft Toggle3D-Aktien an seine Aktionäre auszuschütten

WERBUNG
Allensbach University

Toggle3D ist ein webbasiertes SaaS-Studio, das mithilfe von Künstlicher Intelligenz CAD-Dateien zu Web3D-Modellen umwandelt und somit den Markt im Wert von 11 Mrd. USD revolutioniert

Toronto (Ontario, Kanada), den 6. April 2023 / IRW-Press / – Nextech3D.AI (formell Nextech AR Solutions Corp. oder das Unternehmen) (OTCQX: NEXCF) (CSE: NTAR) (FWB: EP2) freut sich bekannt zu geben, dass es am 5. April 2023 einen Vertrag mit seiner 100%igen Tochtergesellschaft Toggle3D.ai Inc. (Spinco) und einer Spezialfinanzierungsgesellschaft namens 1400330 B.C. Ltd. (FinanceCo) unterzeichnet hat.

Im Vertrag, von dem eine Kopie im Profil des Unternehmens auf SEDAR verfügbar sein wird, sind die Bedingungen festgelegt, zu denen Nextech eine geplante Vereinbarung (die Vereinbarung) gemäß dem Business Corporations Act (British Columbia) unterzeichnen wird, wobei die Toggle3D-Plattform des Unternehmens und die damit in Zusammenhang stehenden Aktiva an Spinco ausgegliedert werden.

Die Vereinbarung wird, sofern sie abgeschlossen wird, unter anderem dazu führen, dass Nextech insgesamt 16.000.000 Stammaktien von Spinco (Spinco-Aktien) behält und insgesamt 4.000.000 Spinco-Aktien anteilsmäßig direkt an die Aktionäre von Nextech ausgegeben werden. Nextech beabsichtigt zurzeit, insgesamt 3.000.000 der 16.000.000 Spinco-Aktien, die es im Rahmen der Vereinbarung erhält, an bestimmte Dienstleister als Vergütung für frühere Dienstleistungen und andere Verbindlichkeiten zu übertragen.

Evan Gappelberg, CEO von Nextech3D.ai, sagte: Diese Spin-off-Transaktion schreitet rasch voran und wird den Aktionären von Nextech3D.ai die Eigentümerschaft an einem weiteren aufregenden börsennotierten Unternehmen ermöglichen. Toggle3D hat bereits über 1.300 Nutzer in seinem KI-gestützten 3D-Designstudio, das meiner Meinung nach ideal für ein Wachstum in der schnell wachsenden Welt ist, in der alles immer in 3D sein muss. Nach der Genehmigung wird dieses Spin-out-Unternehmen ein weiterer wichtiger Meilenstein für Nextech3D.ai und dessen geschätzte Aktionäre sein. Es ist davon auszugehen, dass diese Transaktion unsere zum Patent angemeldete CAD-zu-POLY-Technologie unter einem äußerst erfahrenen und fokussierten Management-Team an die Börse bringt, den wahren Wert unserer bahnbrechenden KI-Technologie freisetzt und ein weiteres Pure-Play-Technologieunternehmen schafft, während wir gleichzeitig einen Wert für unsere Aktionäre generieren.

Spinco beabsichtigt, nach dem Abschluss der Vereinbarung eine Notierung seiner Stammaktien an der Canadian Securities Exchange (die CSE) anzustreben.

Aktuelle Nachrichten von Toggle3D

– KI-gestütztes CAD-Designstudio Toggle3D von Nextech3D.ai erreicht 10-fache Reduktion der Dateigröße und öffnet die Plattform damit für neue Großkunden

– Nextech3D.ai: Nutzerzahlen bei seiner KI-gestützten SaaS-Plattform Toggle3D steigen um 963 Prozent in 60 Tagen und überschreiten die Marke von 1.000 Nutzern

– KI-gestütztes CAD-3D-Designstudio Toggle3D von Nextech AR führt neue Technologie für maschinelles Lernen und Computer Vision ein

– KI-gestütztes 3D-Designstudio Toggle3D von Nextech AR führt umfassendes technisches Upgrade ein

– Livestream: Geschäftsupdates für 1. Quartal und Präsentation von Toggle3D

Über Toggle3D

Toggle3D wurde im September als eine eigenständige AR-gestützte Webanwendung eingeführt, die es Produktdesignern, 3D-Künstlern, Marketingfachleuten und Betreibern von E-Commerce-Websites ermöglicht, hochwertige 3D-Modelle und -Erlebnisse zu erstellen, individuell zu gestalten und zu veröffentlichen, ohne dass technische oder 3D-Design-Kenntnisse erforderlich sind.

Das Unternehmen ist davon überzeugt, dass Toggle3D die erste Plattform ihrer Art ist und dass dieses bahnbrechende SaaS-Produkt ein potenzieller Wegbereiter für die Fertigungs- und Designbranche ist, zumal es eine praktikable Lösung zur Konvertierung großer CAD-Dateien zu 3D-Modellen mit niedrigem Datenvolumen zu erschwinglichen Preisen und in großem Umfang bietet. Laut BIS Research wird der CAD-Markt – gemessen an den Ausgaben für die Erstellung von CAD-Dateien – bis 2023 voraussichtlich einen Wert von 11 Milliarden USD erreichen.

Die drei wesentlichen Wettbewerbsvorteile von Toggle 3D gegenüber herkömmlichen 3D-Softwareprogrammen, die einen Umsatz von 11 Milliarden USD generieren, sind:

1. KEINE Lernkurve: Was Toggle3D von herkömmlichen 3D-Designsoftwares unterscheidet, sind seine Benutzerfreundlichkeit sowie die Demokratisierung des 3D-Designs. Das Ziel besteht darin, dass jeder ohne Technik- oder 3D-Design-Erfahrung in die Plattform einsteigen und innerhalb weniger Minuten ein qualitativ hochwertiges 3D-Bild erstellen kann. Dies steht im Gegensatz zu herkömmlichen 3D-Modellierungssystemen, bei denen es Monate dauert, bis man wirklich damit zurechtkommt. Die Nutzer müssen bisher erst den Fachjargon erlernen und verstehen, die Funktionen der Tools kennenlernen und anschließend lernen, wie man sie in der veralteten Software verwendet.

In der Zwischenzeit haben wir diesen Prozess in Toggle3D optimiert, indem wir die Terminologie des 3D-Designs vermenschlicht, Vorlagen als Anleitung für die Erstellung geschaffen und die Tools mithilfe von maschinellem Lernen vereinfacht haben, um die Komplexität aus der Benutzererfahrung in die Backend-Plattform zu verlagern und stattdessen mehr Platz für Kreativität zu schaffen.

2. Webbasiert: Toggle3D ist ein webbasiertes Designstudio, d. h. der Benutzer kann über den Browser auf alles zugreifen und unverzüglich mit dem Design beginnen. Es gibt keine Desktop-Downloads, keine regelmäßig durchzuführenden Updates und auch keine Systemanforderungen, die man berücksichtigen muss.

Alle Vorlagen sind in Projektpanels organisiert, auf die der Nutzer überall zugreifen und nahtlos zwischen ihnen navigieren kann. Dies unterscheidet sich von der Art und Weise, wie veraltete Softwareprogramme entwickelt wurden, bei denen das Softwarepaket in mehrere Desktop-Anwendungen unterteilt war, die der Benutzer separat herunterladen, synchronisieren und erlernen musste, um die Systemkompatibilität zu verstehen.

3. Zusammenarbeit: Toggle3D wird eine erweiterte Zusammenarbeit innerhalb der App ermöglichen. Diese neuen Funktionen werden es mehreren Nutzern ermöglichen, gleichzeitig an einem Projekt zu arbeiten, was zu rascherem Feedback sowie zu abteilungs- und teamübergreifender Entscheidungsfindung führt.

Diese Tools ermöglichen es, im gesamten Unternehmen 3D einzuführen und die Vorteile der Gruppeniteration zu nutzen. Die Nutzer können Arbeitsabläufe, Berechtigungen und Versionsverläufe einrichten, um Designänderungen in Echtzeit nachzuverfolgen. Diese modernen Zusammenarbeitszyklen sind in Desktop-Anwendungen schwieriger einzurichten und können manchmal den Arbeitsablauf des Designs verlangsamen oder isolieren.

Privatplatzierung

In Verbindung mit der Vereinbarung wird FinanceCo eine Privatplatzierung von mindestens 6.000.000 Zeichnungsscheinen (Zeichnungsscheine) zu einem Preis von 0,25 CAD pro Zeichnungsschein abschließen, um Bruttoeinnahmen in Höhe von insgesamt mindestens 1.500.000 CAD zu erzielen (die Privatplatzierung).

Jeder Zeichnungsschein wird nach der Erfüllung oder dem Verzicht auf alle Vorbedingungen der Vereinbarung bzw. bestimmte andere Nebenbedingungen (die Freigabebedingungen) automatisch zu Einheiten (Einheiten) umgewandelt werden, ohne dass dem Inhaber eines solchen Zeichnungsscheins zusätzliche Kosten entstehen und ohne dass er weitere Maßnahmen ergreifen muss, wobei jede Einheit schließlich aus einer Stammaktie von FinanceCo (eine FinanceCo-Aktie) und einem Aktien-Optionsschein (ein FinanceCo-Optionsschein) besteht. Jeder FinanceCo-Optionsschein berechtigt für einen Zeitraum von drei Jahren ab dem Ausgabedatum zum Erwerb einer zusätzlichen FinanceCo-Aktie zu einem Ausübungspreis von 0,50 CAD.

Sofern der Schlusskurs der FinanceCo-Aktien über einen Zeitraum von mindestens zehn Handelstagen an der Hauptbörse, an der diese Aktien gehandelt werden, bei 1,00 CAD oder darüber liegt, kann FinanceCo eine Pressemitteilung veröffentlichen, in der die Vorverlegung des Verfalldatums auf einen Zeitpunkt von 30 Tagen nach dem Datum dieser Pressemitteilung bekannt gegeben wird.

Die Bruttoeinnahmen aus der Privatplatzierung werden bis zur Erfüllung der Freigabebedingungen treuhänderisch verwahrt, woraufhin die den Zeichnungsscheinen zugrunde liegenden Einheiten an die Käufer ausgegeben und die Bruttoeinnahmen aus der Privatplatzierung an Spinco ausgezahlt werden. Unmittelbar nach der Umwandlung der Zeichnungsscheine wird FinanceCo gemäß der Vereinbarung mit einer 100%igen Tochtergesellschaft von Spinco fusionieren und alle FinanceCo-Aktien sowie FinanceCo-Optionsscheine werden im Verhältnis 1:1 in entsprechende Wertpapiere von Spinco umgetauscht.

Alternativ dazu erlischt jeder Zeichnungsschein, wenn das frühere der beiden folgenden Szenarien eintritt: (i) die Nichterfüllung der Freigabebedingungen vor 17 Uhr (Toronto-Zeit) an einem noch festzulegenden Datum (die Freigabefrist) oder (ii) die öffentliche Bekanntgabe von Nextech vor der Freigabefrist, dass (A) Nextech nicht beabsichtigt, eine der Freigabebedingungen zu erfüllen, oder (B) die Freigabebedingungen nicht bis zur Freigabefrist erfüllt werden können. Nach dem Erlöschen der Zeichnungsscheine werden die Bruttoeinnahmen aus der Privatplatzierung anteilsmäßig ohne Abzug oder Zinsen an die Käufer zurückgezahlt und die Zeichnungsscheine werden automatisch für ungültig erklärt.

Es ist vorgesehen, die Einnahmen aus der Privatplatzierung für die weitere Entwicklung und Förderung der Toggle3D-App sowie zu allgemeinen Unternehmenszwecken zu verwenden. Die Privatplatzierung wird voraussichtlich vor dem 31. Mai 2023 abgeschlossen werden.

Weitere Bedingungen der Vereinbarung

Die Vereinbarung unterliegt unter anderem einer Genehmigung der CSE und des Supreme Court of British Columbia. Die vollständigen Details der geplanten Vereinbarung, des Geschäfts von Spinco, der Privatplatzierung und des Toggle3D-Antrags werden in einer Einladung zur Aktionärsversammlung und in einem Informationsrundschreiben enthalten sein, die den Aktionären zur Verfügung gestellt und zu gegebener Zeit auf SEDAR veröffentlicht werden.

Die Directors und Officers von Spinco werden nach dem Abschluss der Vereinbarung voraussichtlich Evan Gappelberg (Director und Chairman), Jeff Dawley (Director), Belinda Tyldesley (Director und Corporate Secretary) und Andrew Chan (Chief Financial Officer) sein.

Evan Gappelberg – Director und Chairman. Herr Gappelberg ist ein fähiger Unternehmer mit Know-how bei der Gründung, Finanzierung und Führung von Start-ups und verfügt über eine langjährige Erfahrung sowohl als praktischer Geschäftsführer als auch als Kapitalmarktexperte. Er ist Gründer und zurzeit Chief Executive Officer und Director von Nextech3D.ai und Arway Corp. Er war zudem Mitgründer und CEO eines App-Entwicklungsunternehmens, das über 500 erfolgreiche Apps für den iTunes Store von Apple sowie den Google Play Store entwickelt und veröffentlicht hat und diese auch besitzt.

Bevor er ein erfolgreicher Unternehmer wurde, war Herr Gappelberg an der Wall Street tätig und kann eine Erfahrung von über 25 Jahren als Hedgefondsmanager und Senior Vice President of Finance vorweisen. Er verfügt über umfassende Beziehungen an den Kapitalmärkten sowie über Know-how und Erfahrung in allen betrieblichen Aspekten der Leitung eines börsennotierten Unternehmens.

Jeff Dawley – Director. Herr Dawley arbeitete über 25 Jahre lang in einem breiten Spektrum von kanadischen und internationalen Organisationen im Finanz- und Technologiesektor, einschließlich der Bereiche Technologie, Finanzdienstleistungen, Bergbau, Informationsverarbeitung, Fertigung und professionelle Dienstleistungen. Im Laufe seiner Karriere fungierte er zehn Jahre lang als CFO sowohl von börsennotierten als auch von privaten Unternehmen sowie fünf Jahre lang als CTO/CIO für alle Aspekte des Informationsmanagements und der Technologie.

Herr Dawley besitzt einen Titel als Chartered Professional Accountant in der kanadischen Provinz Ontario, einen Titel als Certified Public Accountant und Certified Information Technology Professional im US-Bundesstaat Illinois sowie einen Titel als Chartered Global Management Accountant, der im Vereinigten Königreich und den USA anerkannt wird. Zurzeit fungiert er als Director von Nextech3D.ai und Arway Corp.

Belinda Tyldesley – Director und Corporate Secretary. Frau Tyldesley ist President von Closing Bell Services, einem Beratungsunternehmen, das Unternehmenssekretariatsdienste anbietet. Frau Tyldesley verfügt über umfangreiche Erfahrungen in allen Wirtschaftssektoren mit der Einhaltung von Vorschriften in allen kanadischen Gerichtsbarkeiten und der Berichterstattung von Emittenten, die an der Toronto Stock Exchange (TSX), der TSX Venture Exchange (TSX-V), der Canadian Securities Exchange (CSE) und der NEO Exchange (NEO) notiert sind, sowie mit der Bereitstellung von Rechtsberatung und Sekretariatsdiensten. Frau Tyldesley besitzt ein Associate Diploma in Business Legal Practice vom Holmesglen College in Melbourne in Australien. Zurzeit fungiert sie als Corporate Secretary und Director von Nextech3D.ai und Arway Corp.

Andrew Chan – Chief Financial Officer. Herr Chan kann in den Bereichen Finanzwesen, Wirtschaftsprüfung, Geschäftsanalyse und Strategie eine Erfahrung von über 20 Jahren vorweisen, wobei er sein Hauptaugenmerk auf den Technologie- und Finanzdienstleistungssektor richtet und die Hälfte seiner Karriere für wachstumsstarke, börsennotierte Technologieunternehmen gearbeitet hat.

Nach über einem Jahrzehnt im öffentlichen Rechnungswesen (einschließlich neun Jahre bei Ernst & Young) wechselte Andrew in leitende Finanzpositionen bei Real Matters Inc. (TSX: REAL) und goeasy Ltd. (TSX: GSY) – beides Anbieter von Technologielösungen für die Finanzdienstleistungsbranche -, wo er an mehreren Finanzierungen, Transaktionen und Übernahmen mit einem Gesamtwert von deutlich über 1 Milliarde CAD beteiligt war.

Herr Chan hat finanzbezogene Funktionsgruppen erfolgreich integriert und geleitet, einschließlich Finanz- und Bankwesen, Unternehmensberichterstattung und Budgetierung, und hatte maßgeblichen Anteil am Aufbau enger Beziehungen zu den Leitern der Geschäftsbereiche, um eine erfolgreiche Umsatzprognose und -lieferung zu ermöglichen. Zurzeit fungiert er als Chief Financial Officer von Nextech3D.ai und Arway Corp. Herr Chan ist ein Chartered Public Accountant (CPA, CA) und besitzt auch ein Bachelor of Commerce-Diplom mit Spezialisierung auf Wirtschaftsprüfung und Finanzen von der University of Toronto.

Die Vereinbarung unterliegt einer behördlichen Genehmigung, einschließlich einer Genehmigung der CSE, des Gerichts und der Aktionäre, sowie den üblichen Abschlussbedingungen. Die Vereinbarung kann erst dann abgeschlossen werden, wenn die erforderlichen Genehmigungen der Aktionäre, der Behörden und des Gerichts erteilt wurden. Es kann keine Garantie abgegeben werden, dass die Vereinbarung wie geplant oder überhaupt abgeschlossen werden wird.

Weitere Details über die geplante Vereinbarung werden in einem Offenlegungsdokument bekannt gegeben werden, das in diesem Zusammenhang erstellt und eingereicht wird. Investoren werden darauf hingewiesen, dass jedwede veröffentlichte oder erhaltene Information hinsichtlich der oben genannten Angelegenheiten ausgenommen jener im Offenlegungsdokument, das in Zusammenhang mit der Vereinbarung erstellt werden wird nicht genau oder nicht vollständig sein könnte und daher nicht als verlässlich erachtet werden darf.

Über Nextech3D.ai

Nextech3D.ai (OTCQX: NEXCF) (CSE: NTAR) (FWB: EP2) ist ein diversifiziertes Augmented-Reality- und KI-Technologieunternehmen, das die eigene künstliche Intelligenz einsetzt, um 3D-Erlebnisse für das Metaversum zu schaffen.

Sein primäres Geschäft ist die Erstellung von fotorealistischen 3D-WebAR-Modellen für den wichtigsten E-Commerce Marktplatz (Amazon.com) und viele andere Online-Händler. Das Unternehmen entwickelt oder erwirbt Technologien, die es für revolutionär hält, und gliedert sie nach ihrer Kommerzialisierung als eigenständige Aktiengesellschaften aus, wobei es eine Aktienausschüttung an die Aktionäre vornimmt, während es eine signifikante Beteiligung am börsennotierten Spin-out-Unternehmen behält.

Am 26. Oktober 2022 gliederte Nextech seine räumliche Datenverarbeitungsplattform ARway als eigenständige Aktiengesellschaft aus. Nextech behielt mit 13 Millionen Aktien oder einer Beteiligung von 50 Prozent eine Mehrheitsbeteiligung an ARway Corp. und schüttete 4 Millionen ARway-Aktien an die Aktionäre von Nextech aus.

ARway notiert zurzeit an der Canadian Securities Exchange (CSE: ARWY), in den USA an der (OTC: ARWYF) und an der Börse Frankfurt (FWB: E65). ARway revolutioniert den Markt für Wegeleitsysteme mit Augmented-Reality und einer räumlichen Datenverarbeitungsplattform ohne Code oder Beacon, die durch visuelles Marker-Tracking ermöglicht wird. Mehr erfahren können Sie unter www.arway.ai/

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Nextech3D.ai
Lindsay Betts, Investor Relations Kontakt
Evan Gappelberg, CEO und Director
investor.relations@Nextechar.com
+1 866-ARITIZE (274-8493) Durchwahl 7201

Vorsorgliche Hinweise

Die CSE hat diese Mitteilung nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die auf aktuellen Erwartungen beruhen. Aussagen über den Abschluss des Arrangements und der Privatplatzierung, die erwarteten Bedingungen und die Struktur des Arrangements und der Privatplatzierung, die Anzahl der Wertpapiere, die in Verbindung mit der Privatplatzierung ausgegeben werden können, und die Fähigkeit der Parteien, die Abschlussbedingungen zu erfüllen und die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten, sowie die voraussichtliche Art der Produkte von Nextech und Spinco und das potenzielle Wachstum der damit verbundenen Märkte sind allesamt zukunftsgerichtete Informationen. Diese Aussagen sollten nicht als Garantien für zukünftige Leistungen oder Ergebnisse verstanden werden. Solche Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von denen abweichen, die in solchen Aussagen impliziert sind. Obwohl solche Aussagen auf vernünftigen Annahmen des Managements beruhen, kann nicht garantiert werden, dass das Arrangement oder die Privatplatzierung zustande kommt oder dass, falls das Arrangement und/oder die Privatplatzierung zustande kommt, diese zu den oben beschriebenen Bedingungen abgeschlossen wird. Weder Nextech, FinanceCo noch Spinco übernehmen die Verantwortung, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Für den Fall, dass Insider von Nextech im Zusammenhang mit der Transaktion Spinco-Aktien erhalten, kann dies als eine Transaktion mit einer nahestehenden Partei im Sinne des Multilateral Instrument 61-101 Protection of Minority Security Holders in Special Transactions (MI 61-101) erachtet werden. Das Unternehmen wird zu gegebener Zeit weitere Einzelheiten über die Anwendbarkeit von MI 61-101 und alle erforderlichen zusätzlichen Einzelheiten bekannt geben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Unternehmenswebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Nextech AR Solutions Corp.
Evan Gappelberg
501 – 121 Richmond Street West
M5H 2K1 Toronto, ON
Kanada

email : evan@nextechar.com

Pressekontakt:

Nextech AR Solutions Corp.
Evan Gappelberg
501 – 121 Richmond Street West
M5H 2K1 Toronto, ON

email : evan@nextechar.com

PM-Ersteller
Author: PM-Ersteller

WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.