10.07.2014, 10:06 Uhr

NewsForMe von FundedByMe, Ausgabe 4

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

FundedByMe geht in die Sommerpause

FundedByMe meets Startplatz in Köln – Informationstag zum Thema Crowdfunding am 18.07.2014

Anschlussfinanzierung der beiden ersten deutschen Kampagnen gesichert

Verbesserung der steuerlichen Rahmenbedingungen für Wagniskapital in Deutschland beschlossen

FundedByMe geht in die Sommerpause – und bereitet Comeback mit neuen Kampagnen im September vor

Die ersten deutschen Kampagnen sind erfolgreich beendet, und das Team von FundedByMe nutzt die Sommerpause zur Vorbereitung der nächsten Projekte. Noch soll nicht zu viel verraten werden, doch Investoren und solche, die es werden wollen, können sich auf neue spannende Ideen freuen, die sich ab dem 11. September 2014 bei FundedByMe präsentieren werden. Das Berliner Büro von FundedByMe organisiert diesmal ein Live-Crowdfunding, ein Konzept, das in anderen Ländern bereits gut funktioniert hat: http://bit.ly/1tmx86b

Das Datum ist nicht willkürlich gewählt, schließlich findet zwischen dem 12. und dem 14. September zum ersten Mal der europäische Ableger des Crowdfunding-Festivals One Spark in Berlin statt, wo sich auch die neuen Projekte von FundedByMe präsentieren sollen.

Mehr Infos zu One Spark: http://www.beonespark.com/berlin

FundedByMe am 18.07.2014 zu Gast in Köln – im Gepäck: Spannende Workshops und Vorträge

Nach dem erfolgreichen Crowdday bei STARTPLATZ in Köln im Februar kehrt Harald Schottenloher, Country Manager Germany von FundedByMe, am 18.07.2014 an den Ort des Geschehens zurück und hat zwei Veranstaltungen im Gepäck. Zum einen wird er einen Workshop zum Thema “Wie organisiere ich eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne?” halten. Zum anderen bietet er eine kostenfreie Informationsveranstaltung mit Impulsvorträgen zum Thema “Innovation im Crowdfunding-Umfeld”.

Weitere Informationen zu Workshop und Vortrag gibt es hier: http://bit.ly/1vnzz4f und hier: http://bit.ly/1rPlY5v.

U55 und Skiwater sichern sich nach ihrer erfolgreichen Kampagne die Anschlussfinanzierung

Neben Geld hat U55 durch das Funding auf FundedByMe auch wertvolle Geschäftspartner gewinnen können: Das Fraunhofer-Institut wird bei der Datenerfassung mit dem Berliner Start-up kooperieren, und das Team steht mit einem namhaften Investor aus England in Verhandlungen über eine größere Anschlussfinanzierung.

SKIWATER arbeitet mit dem über die Kampagne bereits eingeworbenem Geld an der Vervollständigung des Produktes und plant noch in diesem Sommer eine Sneak-Pre-Launch-Party in Berlin, bei der die erste Charge des Trend-Getränks präsentiert werden soll. Datum und Location werden baldmöglichst auch an dieser Stelle bekannt gegeben.

Bundesregierung will steuerliche Rahmenbedingungen für Wagniskapital verbessern

Die Bundesregierung wird die rechtlichen und steuerlichen Bedingungen für Wagniskapitalgeber und Gründer, wie im Koalitionsvertrag vereinbart, verbessern. Nicht nur die Wirtschaftsministerkonferenz begrüßt diese Entwicklung, da sie Deutschland international wettbewerbsfähig halten und als Fonds- und Investitionsstandort attraktiver machen wird. Auch Crowdfunding-Plattformen wie FundedByMe sind davon überzeugt, dass eine klare Rechts- und Steuersituation sowohl für Gründer als auch für Investoren nur Vorteile bringen wird.

Weitere Informationen gibt es hier: http://bit.ly/1oASOVj

Weitere Informationen zu den deutschen Projekten sowie den internationalen Kampagnen von FundedByMe sind auf der Homepage verfügbar. Wer mehr über die Möglichkeiten wissen will, die FundedByMe sowohl für Investoren als auch für Start-ups bietet, dem gibt Harald Schottenloher in einem Video, das auf einer Veranstaltung des BVMW im Pecha-Kucha-Format entstanden ist, einen Überblick: http://bit.ly/1qUIkFd

Über FundedByMe Deutschland:

Die schwedische GmbH FundedByMe AB wurde im Jahre 2011 als erste internationale Crowdfunding-Plattform in Stockholm gegründet. Das Angebot der Website umfasst sowohl Equity-Funding als auch Reward-Based Funding. Die Plattform verfügt über Dependancen in acht Ländern und konnte mittlerweile 6,0 Millionen Euro vermitteln. Mit 36.000 registrierten Usern gehört FundedByMe zu den größten internationalen Crowdfunding-Plattformen in Europa.

Ansprechpartner

Presse:
Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
030 – 30 30 80 89 – 13
gaertner@quadriga-communication.de

Unternehmen:
FundedByMe Deutschland
Harald Schottenloher
030 – 60 98 89 537
harald.schottenloher@fundedbyme.com
Bildquelle:kein externes Copyright

Über FundedByMe Deutschland:
Die schwedische GmbH FundedByMe AB wurde im Jahre 2011 als erste internationale Crowdfunding-Plattform in Stockholm gegründet. Das Angebot der Website beinhaltet sowohl Equity-Funding als auch Reward-Based Funding. Die Plattform verfügt über Dependancen in acht Ländern und konnte mittlerweile 5,5 Millionen Euro vermitteln. Mit 33.000 registrierten Usern gehört FundedByMe zu den größten internationalen Crowdfunding-Plattformen in Europa.

FundedByMe AB German Office
Harald Schottenloher
Karl-Liebknecht-Straße 34
10178 Berlin
030 – 60 98 89 537
harald.schottenloher@fundedbyme.com
http://FundedByMe

Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-303080890
gaertner@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de

NewsForMe von FundedByMe, Ausgabe 4
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: NewsForMe von FundedByMe, Ausgabe 4
Veröffentlicht: Donnerstag, 10.07.2014, 10:06 Uhr
Anzahl Wörter: 710
Kategorie: Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Schlagwörter: | | | |