16.06.2014, 09:45 Uhr

Neuvertonung der deutschen Nationalhymne für WM-Fans

Babelsberger Filmorchester spielt Bearbeitung von Christian Schnarr ein.

Babelsberger Filmorchester spielt Neuvertonung ein
Das Babelsberger Filmorchester hat unter der Leitung des Komponisten Christian Schnarr die deutsche Nationalhymne in einer Bearbeitung für Flügel und Streichorchester aufgenommen. Das zweieinhalbminütige Stück mit dem Titel “Unity” schafft durch seine träumerische, ruhige Stimmung einen ausgleichenden Ruhepol neben den spannenden Fußball-Ereignissen in Brasilien. Es lädt zum Genießen und Entspannen nach ereignisreichen WM-Tagen ein. Die Neuvertonung stellt der Komponist und Arrangeur allen WM-Fans auf seiner Homepage unter www.hymne-gratis.de kostenfrei zum Download zur Verfügung.

Christian Schnarr:
Der gebürtige Dortmunder ist Absolvent der Folkwang-Musikhochschule in Essen im Fach Jazz-Komposition / Arrangement und freiberuflich tätig als Komponist, Arrangeur, Dirigent und Pianist. Orchestrale und chorische Musik stehen dabei im Mittelpunkt. Er war unter anderem als musikalischer Leiter von caw (christians at work e.V.) und dem Gospelprojekt Ruhr e.V. tätig und hat bei zahlreichen CD- und DVD-Produktionen als Produzent und Arrangeur mitgewirkt. Seine aktuelle CD “sacred songs” vertreibt er im 2012 selbst gegründeten Label “proCreationSound”.

Christian Schnarr steht für Interview Anfragen zur Verfügung. Bildquelle:kein externes Copyright

freiberuflicher Komponist / unabhängiges Plattenlabel

proCreationSound
Christian Schnarr
Am Berg 31
44649 Herne
02325 976613
info@pro-creation-sound.de
http://www.onlinepiano.eu

Neuvertonung der deutschen Nationalhymne für WM-Fans

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Neuvertonung der deutschen Nationalhymne für WM-Fans
Veröffentlicht: Montag, 16.06.2014, 09:45 Uhr
Anzahl Wörter: 210
Kategorie: Kunst, Kultur
Schlagwörter: | | | | | |