Neues Episodenformat für GlückHaania-Blog

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Redaktionelle Portraits von Charakteren, bunt gemischt, Jung und Alt, aus der Mitte der Gesellschaft in einem zweiminütigen Videoclip. Unser neues Episodenformat, den GlückHaania-Blog.

Wir stellen sie vor – die Schüler, Studenten, Mütter, Gastronomen, Unternehmer, Architekten, Handwerker, Vereinsmitglieder und lassen sie in einem Interview zu Wort kommen. Was tun sie und wer sind diese Persönlichkeiten, die wir mit spontanen Fragen vorstellen wollen? Wir sind ganz nah dran an den Haaner/innen. Spannend und temporeich aus unterschiedlichsten Richtungen am Puls der Zeit, das charakterisiert unser neues Episodenformat, den GlückHaania-Blog.

Ziel ist es, Wünsche und Ideen der Haaner Gesellschaft aufzunehmen, in den Fokus zu rücken und somit das Image von Haan positiv aufzuladen, unseren Bekanntheitsgrad von GlückHaania zu steigern und auch die mediale Präsenz des GlückHaania-Blogs zu erhöhen

Mit einem Zwei-Mann-Team, bestehend aus dem Videographen und der Redaktion, besuchen wir unsere Interviewpartner an verschiedenen Locations. Mal zu Hause, im Garten in der Firma oder auf dem Sportplatz, wir sind da ganz flexibel. In wohliger Atmosphäre stellen sich unsere Gesprächspartner kurz vor und schildern uns ihre persönlichen Eindrücke zu ihrem Lebensdomizil Haan. Im Frage- und Antwort-Spiel ergänzen wir noch ein paar offene Fragen, um das Interview etwas aufzulockern. Zusätzlich machen wir vom Dreh ein paar “Making of” – Handy-Fotos für unsere Social-Media-Kanäle.

Nach Bearbeitung des Rohmaterials und finalen Schnitt wird der mit Musik untermalte Clip auf unserem Blog und Instagram-Kanal an einem Tag zeitversetzt hochgeladen. Im Zuge dessen findet eine beidseitige Verlinkung unserer Seiten www.glueckhaania.de und https://www.instagram.com/glueckhaania/ statt.

Über Projekt GlückHaania:
Das 1908 fertiggestellte, ehemalige Werksgelände einer metallverarbeitenden Fabrik befindet sich seit 2020 im Besitz der Coinel Development GmbH aus Düsseldorf. Ziel dieses Projektentwicklungsbüros ist es, sowohl den Charakter des Areals zu erhalten, als es auch einer nachhaltigen und hochwertigen Transformation und neuen Bestimmung zuzuführen, in der die Gemeinschaft Werte im Raum miteinander teilt und gemeinsam erschafft.

Start: Projekt: GLU?CKHAANIA – BASED 1908© IN HAAN, wir teilen Werte im Raum: arbeiten, leben, genießen www.glueckhaania.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

coinel Development GmbH
Frau Karl-Hermann Hansen
Werftstraße 16
40549 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 0211/26009100
web ..: https://coinel.com
email : kh.hansen@coinel.com

Coinel Development ist ein Immobilienentwicklungsbüro mit Firmensitz in der “Werft 16” in Düsseldorf. Für die Neugestaltung dieses Bestandsobjektes zu modernen, gemeinschaftlich genutzten Büroflächen, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf implizieren und genauso für eine gute Work-Life-Balance sorgen, gewann die Geschäftsführerin Nicole Höhr den Polis Award in der Kategorie Intelligente Nachverdichtung. Als Architektin und Immobilienökonomin plant sie gemeinsam mit ihrem Team innovative Gewerbeflächen, Co-Work-Spaces und generationenübergreifende Wohnkonzepte und Neubauten. Sie setzt dabei ebenso auf Nachhaltigkeit, Social Impact und kreatives Design.

Pressekontakt:

INTRAG Internet Regional AG
Frau Sabine Hansen
Sophienblatt 82 – 86
23114 Kiel

fon ..: +49 (431) 67070 199
web ..: https://www.regional.de
email : pressestelle@intrag.de

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar