02.06.2014, 13:45 Uhr

Neuer Last Minute Prospekt: Bahn-Upgrade, Städtetrips und Urlaubspakete für Juli und August

Neuer Last Minute Prospekt: Bahn-Upgrade, Städtetrips und Urlaubspakete für Juli und August

(Mynewsdesk) Bad Homburg, 2. Juni 2014 – Upgrade für alle Angebote mit der Deutschen Bahn: komfortabel 1. Klasse reisen, 2. Klasse zahlen – Kurze Auszeiten in 23 europäischen Städten – Günstige Urlaubspakete und Kultur-Highlights

180 Angebote machen im neuen Last Minute Prospekt von Ameropa-Reisen für die Ferienmonate Juli und August Lust auf Urlaub: Attraktive Pakete locken in 23 europäische Städte, 39 günstige Offerten in die schönsten Ferienregionen Deutschlands. Zusätzlich bieten drei Event-Packages dreitägige Kurztrips zu spannenden Highlights des Ausstellungssommers. Besonders komfortabel gehen Ameropa Gäste zudem mit dem Last Minute Bahn-Upgrade auf die Reise.

Bahn-Upgrade für den Städtetrip

23 europäische Städte von Bremen bis Basel, Nürnberg bis Brüssel oder Prag bis Köln stehen für eine sommerliche Auszeit mit ein oder zwei Übernachtungen in 139 Hotels zur Auswahl. Mit Ausnahme von Paris beinhalten die City-Pakete die An- und Abreise mit der Deutschen Bahn. In alle deutschen Städte sowie nach Amsterdam, Basel und Wien reisen Ameropa Gäste zudem gleich doppelt komfortabel. Für alle Hotels gilt dort das Bahn-Upgrade: 1. Klasse fahren und lediglich den Preis der 2. Klasse zahlen. Besucher der deutschen Hauptstadt können sich außerdem über einen sommerlichen Musical Preishit freuen: Tickets für das Udo Lindenberg Musical „Hinterm Horizont“ im Stage Theater am Potsdamer Platz sind bereits ab 57 Euro buchbar.

Ostseebrise oder Alpenwiese: Urlaub in Deutschland

Von Nord nach Süd und Ost nach West – für den Sommerurlaub hat Ameropa-Reisen 39 günstige Pakete in Deutschlands attraktivsten Ferienregionen geschnürt. Die Angebote beinhalten jeweils zwei oder drei Übernachtungen, je nach Hotel diverse Zusatzleistungen und teilweise die An- und Abreise mit der Bahn. Auch hier ist das Upgrade in die 1. Klasse inklusive.

Drei Highlights für Kulturliebhaber

Historisch und kulturell interessierte Ameropa Gäste haben in diesem Sommer die Qual der Wahl, für welche Kunstausstellung oder Opernreise sie sich entscheiden sollen: Die alte Kaiserstadt Aachen ehrt im Karlsjahr 2014 Karl den Großen mit gleich drei Sonderausstellungen, im Berliner Martin-Gropius-Bau sind Filme und Fotografien der „Welt um 1914“ zu bestaunen. In München zeigt die Exposition „Orient & Okzident“ grafische Meisterwerke von Hundertwasser und Hasegawa. Eintrittskarten für die Ausstellungen sind im Paket mit zwei Hotelübernachtungen sowie An- und Abreise mit der Deutschen Bahn buchbar. Auch hier gilt: 1. Klasse fahren, 2. Klasse zahlen.

Informationen zu den aktuellen Last Minute Angeboten und dem kompletten Ameropa Programm sowie Beratung und Buchung gibt es im Reisebüro, im Bahnhof oder unter www.ameropa.de.

Preisbeispiele:

München, Novotel München Messe ****
2 Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück und Bahnfahrt 1. Klasse zum Preis der 2. Klasse vom 2.7. bis 1.9. ab 175 Euro pro Person mit BahnCard 25/50 (1./2. Klasse) (Sparangebot 3=2 im gesamten Zeitraum)

Wilhelmshaven, Hotel am Stadtpark ****
2 Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück, 1 Flasche Wasser und Obst bei Anreise und Bahnfahrt 1. Klasse zum Preis der 2. Klasse vom 27.6. bis 1.9. 184 Euro pro Person mit BahnCard 25/50 (1./2. Klasse) (Sparangebot 7=6 im gesamten Zeitraum)

Aachen, Hotel Ibis Aachen**S, Drei Sonderausstellungen zu Karl dem Großen
2 Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück, Eintrittskarte und Bahnfahrt 1. Klasse zum Preis der 2. Klasse vom 20.6. bis 31.8., vom 1.9. bis 21.9. Bahnfahrt 2. Klasse ab 189 Euro pro Person mit BahnCard 25/50 (1./2. Klasse)

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/k5ts96

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/neuer-last-minute-prospekt-bahn-upgrade-staedtetrips-und-urlaubspakete-fuer-juli-und-august-16161

=== AMEROPA Bahnreisen (Bild) ===

AMEROPA Bahnreisen Logo

Shortlink:
http://shortpr.com/fpw2jx

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/ameropa-bahnreisen

Ameropa wurde vor sechs Jahrzehnten im Jahr 1951 gegründet. Geschäftszweck damals: Kunden aus Amerika für Europa zu begeistern. So entstand auch der Name. Als Incoming-Veranstalter wandte sich das Unternehmen insbesondere an die Angehörigen der in Deutschland stationierten US-Streitkräfte. Doch bald wurden die Programme für Deutschland und die Nachbarstaaten auch heimischem Publikum näher gebracht. Nach einem kurzen Ausflug in die Welt des Charterflugs, konzentrierte sich Ameropa schon früh auf erdgebundene Reisen. Im Jahr 1973 wurde das Unternehmen über die Deutsche Verkehrs-Kreditbank AG vom Bahn-Konzern übernommen. Nachdem in den 80er Jahren die DB-Touristik die gesamte Palette ihrer Städtetouren an Ameropa übertragen hatte, beteiligte sich die Deutsche Bahn AG 1993 schließlich direkt und zu 100 Prozent an dem Reiseveranstalter.

Heute hat Ameropa im DB-Konzern die Rolle des touristischen Kompetenzzentrums übernommen und konnte einen hervorragenden Ruf als zuverlässiger Veranstalter im Deutschlandtourismus erwerben.

In mehr als zehn verschiedenen Reisekatalogen kann man sich von Urlaub in Deutschland und Europa über Wellness-Ferien bis zu Bahnerlebnisreisen informieren, im monatlich aktuellen Prospekt auf Last Minute Angebote zurückgreifen oder natürlich auch ganz einfach online buchen. Den Schwerpunkt im Ameropa Vertrieb bilden die Fachreisebüros. Ameropa Produkte sind, kombiniert mit fachkundigem Agenten-Rat, seit vielen Jahren in rund 7.400 Reisebüros sowie in den DB ReiseZentren und DB Reisebüros erhältlich.

Ameropa hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, den Mittelstand zu fördern und zu unterstützen. Der Veranstalter ist daher Mit-Initiator der Kooperation der Spezialisten, die sich seit 2007 mit gemeinsamen Aktionen an den Reisebürovertrieb wendet. Zum Kooperationskreis zählen neben Ameropa: A-Rosa Flussreisen, Club Med, Olimar und Studiosus.

Ameropa hat seinen Firmensitz in Bad Homburg im Taunus. Als Arbeitgeber bietet Ameropa seinen 120 Mitarbeitern, darunter auch Kollegen, die seit über 30 Jahren für das Unternehmen tätig sind, interessante Arbeitsplätze und gute Entwicklungsmöglichkeiten. Der Bahn-Veranstalter wird von den Geschäftsführern Kai de Graaff und Karsten Eschmann geleitet. Vorsitzende des Aufsichtsrates ist Birgit Bohle.

Claasen Communication
Werner Claasen
Hindenburgstr. 2
64665 Alsbach
+49 (6257) 68781
ameropa@claasen.de
www.ameropa.de

Neuer Last Minute Prospekt: Bahn-Upgrade, Städtetrips und Urlaubspakete für Juli und August

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Neuer Last Minute Prospekt: Bahn-Upgrade, Städtetrips und Urlaubspakete für Juli und August
Veröffentlicht: Montag, 02.06.2014, 13:45 Uhr
Anzahl Wörter: 909
Kategorie: Tourismus, Reisen
Schlagwörter: | | | | |