Neue Website für das Arne Jacobsen Haus

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Neue Website für das Arne Jacobsen Haus

Kürzlich ging die neue Website für das Arne Jacobsen Haus in Hamburg online. (Bildquelle: MATRIX Immobilien)

– MATRIX Immobilien gibt erste Einblicke in die Zukunft der denkmalgeschützten Büroikone

(Hamburg, Juli 2022) Genialität bewahren, Zukunft schaffen – unter dieser Headline ging kürzlich die neue Website für das Arne Jacobsen Haus in Hamburg online ( https://arne-jacobsen-haus.de). MATRIX Immobilien, der Eigentümer der von Architekturlegende Arne Jacobsen entworfenen Büroimmobilie, gibt damit erste Einblicke in den aktuellen Planungsstand eines der bekanntesten Hamburger Office-Gebäude. Das Unternehmen arbeitet derzeit gemeinsam mit dem Denkmalschutzamt der Hansestadt an einem Revitalisierungskonzept für das Objekt und wird die Planungen voraussichtlich im August 2022 der Öffentlichkeit vorstellen. “Wir sind aktuell in finalen Gesprächen mit der Stadt und werden in den nächsten Wochen unsere Planung offiziell präsentieren, damit nach der Revitalisierung die ersten Mieter einziehen können”, so Martin E. Schaer, geschäftsführender Gesellschafter von MATRIX Immobilien.

Die neue Website gibt einen kompakten Überblick über das Wirken des Architekturgenies und seine Philosophie, über den Standort in der Hamburger City Nord und die Vorteile des Arne Jacobsen Hauses für die künftigen Nutzer. Getreu dem Leitbild “Design works” entsteht aus dem Klassiker in den nächsten Jahren eine Büroimmobilie, die dem neuesten Stand der Technik entspricht und die effiziente New-Work-Konzepte in eine zeitlos-schöne Designwelt einbettet. Das Gebäude kombiniert hohe Flächeneffizienz mit perfekter Funktionalität und einem bis ins letzte Detail durchdachten Design.

Die neue Website findet sich unter https://arne-jacobsen-haus.de. Weitere Informationen über den Eigentümer und die Macher hinter dem Projekt finden sich auf der Unternehmenswebsite unter www.matrix-immo.de.

Über MATRIX IMMOBILIEN:

Die MATRIX Gruppe wurde 2003 von Martin E. Schaer und Olaf M. Heinzmann gegründet, die beide bis heute als geschäftsführende Gesellschafter fungieren. Das inhabergeführte Immobilienunternehmen mit Sitz in Hamburg entwickelt und realisiert Immobilienprojekte mit dem Schwerpunkt auf Hamburg und Norddeutschland. Dabei stehen vier Geschäftsbereiche im Fokus: Neue Marktplätze (Quartierszentren). Neue Nachbarschaften (Wohnquartiere). Neue Arbeitswelten (Office-Gebäude). Neue Lieblingsplätze (Ferienimmobilien). Aktuell investiert die MATRIX Gruppe rund 50 Millionen Euro in ihre erste Ferienimmobilie auf Sylt – das Lornsen am Strand. Für diesen Geschäftsbereich sind weitere Projekte an Nord- und Ostsee geplant. In St. Peter-Ording betreibt das Tochterunternehmen SALT & ROCKS bereits seit 2019 das unternehmenseigene 4-Sterne-Hotel Landhaus an de Dün und das Appartementhaus Dünen Stuuv. Für 2024 ist ein Neubau auf dem Grundstück geplant. Aktuell bereitet das Unternehmen u. a. auch die Revitalisierung des denkmalgeschützten Arne Jacobsen Hauses in der Hamburger City Nord vor. In Hamburg-Eppendorf entwickelt MATRIX den New-Work-Campus FLOW und in Nürnberg das NOHO mit Mietflächen von jeweils mehr als 20.000 qm. Damit hat das Unternehmen aktuell Projekte von mehr als 700 Mio. Euro in der Entwicklung.

Firmenkontakt
MATRIX Immobilien
Martin Schaer
Poststraße 6
20354 Hamburg
+49 (0) 611 39539-22
c.wittemann@public-star.de
http://www.matrix-immo.de/

Pressekontakt
Deutscher Pressestern
Caroline Wittemann
Bierstadter Straße 9a
65189 Wiesbaden
+49 (0) 611 39539-22
c.wittemann@public-star.de
https://www.public-star.de/

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar