29.08.2014, 11:26 Uhr

Neue Fujitsu PRIMERGY Server – ideal für Mittelständler, Einzelhändler, Medien- und ITK-Unternehmen

Fujitsu stellt drei neue Modelle der Fujitsu PRIMERGY Server-Familie vor die sich ideal für den Einsatz in Filialen und Konzern-Niederlassungen eignen.

BildMünchen, 14. August 2014 – Fujitsu stellt drei neue Modelle der Fujitsu PRIMERGY Server-Familie vor. Diese adressieren die spezifischen Bedürfnisse von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und eignen sich damit auch ideal für den Einsatz in Filialen und Konzern-Niederlassungen. Die neuen Industriestandard-Server sind Teil einer komplementären, modularen IKT-Architektur, die für den Betrieb im Rechenzentrum, im Backoffice oder auch in Verkaufsumgebungen ausgelegt ist.

Der kompakte und damit wenig Platz beanspruchende sowie sehr leise arbeitende PRIMERGY TX1320 M1 passt ideal in Umgebungen, die umfassende Serverfunktionalitäten bei geräuscharmem Betrieb erfordern – wie etwa im Einzelhandel oder in kleineren Niederlassungen. Der Server liefert skalierbare und hochverfügbare Rechenleistung, die wahlweise auch per Fernzugriff, beispielsweise von der Unternehmenszentrale aus, gesteuert werden kann. Das Tower-System lässt sich auch in Telekommunikations-Racks integrieren, um dort beispielsweise kleinen Unternehmen als Telefonie-Backend zu dienen.

Viele Telefonanlagen oder Überwachungssysteme, beispielsweise von Maschinen in der Industrie, basieren auf teuren Controller-Karten. Dank der Unterstützung optionaler PCI-Karten (Peripheral Component Interconnect) können Anwender mit Hilfe eines Adapters diese Controller-Karten auch weiterhin in einer modernisierten Umgebung, in der der PRIMERGY TX1330M1 zum Einsatz kommt, nutzen.

Zusätzlich zu den Tower-Versionen präsentiert Fujitsu eine leistungsfähige neue Rack-Variante. Der PRIMERGY RX 1330 M1 ist ein Mono-Socket-Rack-Server, der Intels pGFX Server-Grafiklösung unterstützt und dadurch die Verarbeitung von audiovisuellen Dateien wie Bildern, Videos und Sounddateien enorm beschleunigt.

Preise und Verfügbarkeit
Die Fujitsu PRIMERGY Server-Familie mit x86 Cloud-, Rack- oder Tower-System ist bei Fujitsu direkt oder durch autorisierte Partner erhältlich. Die neuen Systeme können ab sofort bestellt werden. Preise und Spezifikationen variieren je nach Konfiguration

Weitere Informationen zu den neuen PRIMERGY Servern erhalten Sie über
– PRIMERGY TX 1330 M1: http://www.fujitsu.com/de/products/computing/servers/primergy/tower/tx1330m1/
– PRIMERGY TX 1320 M1:<a href=" http://www.fujitsu.com/de/products/computing/servers/primergy/tower/tx1320m1/ “> http://www.fujitsu.com/de/products/computing/servers/primergy/tower/tx1320m1/
– PRIMERGY RX 1330 M1: http://www.fujitsu.com/de/products/computing/servers/primergy/rack/rx1330m1/

Weitere Informationen über Fujitsu erhalten Sie über
– Fujitsu Aktuell: http://www.fujitsu.com/de/fujitsuaktuell
– Twitter: http://twitter.com/Fujitsu_DE
– LinkedIn: http://www.linkedin.com/company/Fujitsu
– Facebook: http://www.facebook.com/Fujitsu.DE
– Fujitsu Bildmaterial und Media Server: http://mediaportal.ts.Fujitsu.com/pages/portal.php
– Fujitsu-Newsroom: http://de.Fujitsu.com/newsroom

Über:

Fujitsu Technology Solutions
Frau Julia Henry
— —
— —
Deutschland

fon ..: +49 89 307686 238
fax ..: —
web ..: http://www.fujitsu.com/de/
email : julia.henry@ts.fujitsu.com

Über Fujitsu
Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und -Dienstleistungen. Mit rund 162.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in mehr als 100 Ländern. Fujitsu nutzt seine ITK-Expertise, um die Zukunft der Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kunden zu gestalten. Im Geschäftsjahr 2013 (zum 31. März 2014) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 4,8 Billionen Yen (46 Milliarden US-Dollar).
Weitere Informationen unter http://www.fujitsu.com/de/

Über Fujitsu Central Europe (CE)
Fujitsu Central Europe (Deutschland, Österreich und die Schweiz) ist ein führender europäischer Informations- und Telekommunikations-Komplettanbieter. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in München und bietet ein umfassendes Portfolio von Technologieprodukten, Lösungen und Dienstleistungen, das von Endgeräten über Rechenzentrumslösungen, Managed und Maintenance Services und Cloud-Lösungen bis hin zum Outsourcing reicht. In der Region Central Europe erzielte Fujitsu im Geschäftsjahr 2013 (zum 31. März 2014) mit rund 2.800 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 1,8 Milliarden Euro.
Fujitsu entwickelt und fertigt in Deutschland Notebooks, PCs, Thin Clients, Server, Speichersysteme sowie Mainboards und betreibt hochsichere Rechenzentren. Mit rund 10.300 Channel-Partnern, davon 8.000 in Deutschland, 1.800 in Österreich und 500 in der Schweiz, verfügt Fujitsu zudem über eines der leistungsfähigsten Partnernetzwerke der Branche.
Weitere Informationen finden Sie unter http://www.fujitsu.com/de/

Pressekontakt:

Fleishman-Hillard Germany GmbH
Frau Almut Burkhardt
Herzog-Wilhelm-Str. 26
80331 München

fon ..: 089 23031-612
web ..: http://www.fleishman.de
email : fujitsu-PR@fleishmaneurope.com

Neue Fujitsu PRIMERGY Server – ideal für Mittelständler, Einzelhändler, Medien- und ITK-Unternehmen

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Neue Fujitsu PRIMERGY Server – ideal für Mittelständler, Einzelhändler, Medien- und ITK-Unternehmen
Veröffentlicht: Freitag, 29.08.2014, 11:26 Uhr
Anzahl Wörter: 687
Kategorie: Computer, Telekommunikation
Schlagwörter: | | | | | | | |