17.07.2014, 16:29 Uhr

Navigator durch den Zivilprozess

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Für viele Unternehmen ist ein Zivilprozess eine “Reise ins Ungewisse”. Anders als in seinem kaufmännischen Kerngeschäft hat das Unternehmen den Ablauf und das Ergebnis eines Zivilprozesses nicht mehr selbst in der Hand.

Dies muss schon bei der Frage, ob ein Prozess geführt werden soll oder nicht, erwogen werden. Andererseits gibt es Situationen, in denen ein Rechtsstreit unausweichlich ist. Dies gilt zum einen, wenn das Unternehmen verklagt wird. Gegen eine Klage muss sich ein Unternehmen vor Gericht verteidigen – ob es will oder nicht. Manchmal wird ein Unternehmen auch faktisch zur Erhebung einer Klage gezwungen, um seine Rechte zu wahren, wenn alle kaufmännischen Gespräche und Mittel erfolglos geblieben sind.

In diesem Fall ist es bedeutsam, von Anfang an den Ablauf und die “Meilensteine” eines Zivilprozesses zu kennen. Den typischen Ablauf eines Verfahrens vor dem Amtsgericht oder Landgericht von der Klageerhebung über die Klageerwiderung bis zur mündlichen Verhandlung und zum Urteil erklärt Rechtsanwalt Dr. Marius Breucker aus der Stuttgarter Kanzlei Wüterich Breucker, die jährlich mehrere hundert Zivilrechtsverfahren führt.

Weitere Informationen über ” den Weg durch den Zivilprozess (http://de.slideshare.net/MariusBreucker/marius-breucker-der-weg-durch-den-zivilprozess-in-erster-instanz) ” und über Dr. Marius Breuclker, Rechtsanwalt der Stuttgarter Kanzlei Wüterich Breucker, finden sich unter:

www.xing.com/profile/Marius_Breucker (http://www.xing.com/profile/Marius_Breucker)

und

about.me/mariusbreucker (http://about.me/mariusbreucker)

Bildrechte: © Kanzlei Wüterich Breucker Bildquelle:© Kanzlei Wüterich Breucker

Wüterich Breucker zählt zu den ersten Adressen alteingesessener Stuttgarter Kanzleien für Zivil- und Wirtschaftsrecht. Die derzeit sieben Anwälte betreuen unternehmerische und private Mandanten umfassend in allen zivilrechtlichen Fragen. Schwerpunkte sind Vertrags- und Wirtschaftsrecht, Arbeits-, Handels- und Gesellschaftsrecht, Bau- und Architektenrecht, Familien- und Erbrecht einschließlich Testamentsvollstreckung, Bank- und Kapitalmarktrecht, Schiedsverfahren sowie Vereins- und Sportrecht. Neben der rechtlichen Beratung und Vertragsgestaltung vertritt die Kanzlei ihre Mandanten bundesweit vor Gerichten und in nationalen und internationalen Schiedsverfahren. Wüterich Breucker gilt als Kanzlei mit ausgewiesener Expertise und Erfahrung in Zivilprozessen und Schiedsverfahren. Die Kanzlei geht auf das Jahr 1924 zurück und verbindet Fleiß und Zuverlässigkeit mit Freude an kreativer juristischer Gestaltung und innovativer Problemlösung. Die Anwälte beteiligen sich als Lehrbeauftragte, Referendarausbilder und Prüfer im Staatsexamen an der Ausbildung junger Juristen und mit zahlreichen Publikationen an der rechtswissenschaftlichen Diskussion.

Rechtsanwälte Wüterich Breucker
Dr. Marius Breucker
Charlottenstraße 22 – 24
70182 Stuttgart
0049 / 711 / 23 99 2 – 0
marius.breucker@wueterich-breucker.de
http://www.wueterich-breucker.de

Kanzlei Wüterich Breucker
Rechtsanwalt Dr. Marius Breucker
Charlottenstraße 22 – 24
70182 Stuttgart
0049 / 711 / 23 99 2 – 0
marius.breucker@wueterich-breucker.de
http://www.wueterich-breucker.de

Navigator durch den Zivilprozess
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Navigator durch den Zivilprozess
Veröffentlicht: Donnerstag, 17.07.2014, 16:29 Uhr
Anzahl Wörter: 422
Kategorie: Politik, Recht, Gesellschaft
Schlagwörter: | | | |