Mobile Payment in Dänemark: Partnerschaft zwischen ryd und DCC Energi holt 244 Tankstellen ins Netzwerk

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

München, 5. Oktober 2022: Das Münchner FinTech-Unternehmen ryd – Betreiber des größten offenen B2C-Netzwerks für mobiles Bezahlen an der Zapfsäule in Europa – baut sein Netzwerk in Europa weiter aus. Ab sofort ist ryd auch in Dänemark verfügbar. Durch die Kooperation von DCC Energi – Betreiber des Shell-Tankstellennetzes in Dänemark – und ryd können Autofahrer:innen ihren Sprit an 244 dänischen Shell Tankstellen direkt vom Auto aus bezahlen.

Das Netzwerk in Europa durch die Zusammenarbeit mit lokalen Partnern kontinuierlich ausbauen – ryd ist diesem Credo erneut treu geblieben. Dank der neu geschlossenen Partnerschaft mit DCC Energi weitet ryd seine Verfügbarkeit nach Dänemark aus. DCC Energi liefert eine breite Palette von Energieprodukten und betreibt das Shell Tankstellennetz in Dänemark.

Ihre Tankfüllung können Autofahrer:innen ab sofort an 244 Tankstellen in Dänemark mobil bezahlen, beispielsweise in Aalborg, Kolding, Kopenhagen und Odense. Der Service steht ihnen in der ryd App, einer der Partnerapps oder über In-Car-Payment zur Verfügung. Partnerschaften mit weiteren dänischen Mineralölhändlern und Tankstellenbetreibern bereitet das ryd Team bereits vor.

“Der Go-live in Dänemark markiert für uns einen weiteren Meilenstein auf dem Weg hin zum flächendeckenden Ausbau unseres Netzwerks in Europa. Es macht mich sehr stolz, dass wir dank der Kooperation mit einem etablierten Unternehmen wie DCC Energi ab sofort auch in Skandinavien aktiv sind”, sagt Thomas Kempf, Head of Energy Networks bei ryd. “Die hohe Digitalaffinität der Menschen in den nordischen Ländern macht diese Märkte besonders attraktiv für Mobile-Payment-Anbieter wie ryd. Ich bin sicher, dass wir in Dänemark viele wertvolle Erfahrungen sammeln werden, um unser Angebot in anderen Zielmärkten weiter zu optimieren.”

Søren Møller Maretti, Mobility Director bei DCC Energi A/S: “Die Zufriedenheit unserer Kund:innen hat für uns oberste Priorität. Der Besuch an einer unserer Tankstellen soll für sie so angenehm wie möglich sein. Dazu gehört es auch, ihnen flexible digitale Zahlungsmöglichkeiten anzubieten. Die Kooperation mit einem internationalen Mobile-Payment-Anbieter wie ryd verschafft uns durch Partnerapps und In-Car-Payment-Lösungen überdies die Möglichkeit, weitere Endkund:innen zu erreichen.”

— english version —

Mobile Payment in Denmark: Partnership between ryd and DCC Energi adds 244 Service Stations to the Network

Munich, October 5, 2022: Munich-based FinTech company ryd – operator of the largest open B2C network for mobile payments at the pump in Europe – is further expanding its network in Europe. From now on, ryd is also available in Denmark. Thanks to the cooperation between DCC Energi, who operates the Shell service station network in Denmark, and ryd, motorists can pay for their fuel at 244 Danish service stations directly from their cars.

Continuously expanding the network in Europe through collaboration with local partners – ryd has once again remained true to this credo. Based on the partnership with DCC Energi, ryd is expanding its availability to Denmark. DCC Energi supplies a wide range of energy products and operates the Shell service station network in Denmark.

Drivers can now pay for their fuel via digital payment at 244 service stations in Denmark, for example in Aalborg, Kolding, Copenhagen, and Odense. The service is available via the ryd app, one of the partner apps, or via in-car payment. The ryd team is already preparing partnerships with other Danish gas retailers and service station operators.

“The go-live in Denmark marks another milestone for us on the way to the international expansion of our network in Europe. It makes me very proud that we are now also active in Scandinavia thanks to the cooperation with an established company like DCC Energi,” says Thomas Kempf, Head of Energy Networks at ryd. “The high digital affinity of people in the Nordic countries makes these markets particularly attractive for mobile payment providers like ryd. I’m sure we will gain a lot of valuable experience in Denmark to further optimize our offering in other target markets.”

Søren Møller Maretti, Mobility Director, at DCC Energi A/S: “The satisfaction of our customers is our top priority. Visiting one of our service stations should be as pleasant as possible for them. This includes offering them flexible digital payment options. The cooperation with an international mobile payment provider like ryd also gives us the opportunity to reach additional end customers through partner apps and in-car payment solutions.”

ryd ist ein europaweit agierendes FinTech-Unternehmen im Bereich Mobile Payment mit dem Schwerpunkt ryd pay. Mit ryd bezahlt man an der Tankstelle per App oder im Infotainmentsystem vom Auto aus. Schnell, komfortabel und sicher. ryd ist ein digitales Ökosystem. Zusätzlich zur ryd app, steht ryd über Partnerintegrationen für Drittanbieter zur Verfügung, darunter etwa Anbieter von Navigationssystemen oder Smartphone-Apps sowie Automobilhersteller. Schon heute ist ryd das größte europäische B2C Netzwerk für Digital Fueling.

Finanziell und strategisch unterstützt wird ryd u.a. von AXA, bp, Mastercard und Mercedes-Benz, internationale Weltkonzerne aus den ryd Geschäftsbereichen: Mobility, Finance, Energy Networks und Insurance.

2014 in München gegründet, wächst ryd kontinuierlich und ist bereits in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Niederlande, Luxemburg und Dänemark aktiv und rollt kontinuierlich in weitere europäische Länder aus.

Firmenkontakt
ryd GmbH
Christian Mantler
Blutenburgstraße 18
80636 München
+49 89 4520663-15
press@ryd.one
https://de.ryd.one/

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Bernd Jung
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
09131/812 81 -0
info@h-zwo-b.de
https://www.h-zwo-b.de/

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar