05.08.2014, 14:53 Uhr

Mitten ins (Kunden-)Herz – mit Werbeartikeln

Keine Märchen. Sondern wahre Geschichten, die berühren.

Selten sitzen Kinder voller Vorfreude im Wartezimmer des Zahnarztes. Trotz der einladend gestalteten Spielecke und der sympathischen jungen Assistentin am Empfang klammert sich der kleine Jonas an seine Mutter. Dicke Tränen rollen. Natürlich: Er hat Angst. Die As-sistentin steht auf und nimmt Jonas an der Hand: “Komm mit – ich zeige dir etwas”. Jonas folgt der Assistentin. Bis die beiden vor dem großen Salzwasseraquarium mitten im Raum stehenbleiben. Jonas´ Augen werden groß – damit hatte er nicht gerechnet. Er lächelt. Wäh-rend Jonas staunend vor dem Aquarium steht, den farbenfrohen Fischen Namen gibt und sie zählt, holt die Assistentin einen Korb voller bunter Kunststoff-Fische: “Such dir einen aus”, sagt die Assistentin zu Jonas. Aus dem Lächeln wird ein Strahlen. Er darf sich einen Fisch mit nach Hause nehmen. Alle Angst ist verflogen. Was bleibt, ist eine schöne Erinne-rung.

Die schönsten Geschichten schreibt das Leben selbst – wie hier in der Zahnarztpraxis Marquardt & Partner aus Köln. Die Idee ist großartig: Mit Werbeartikeln Kindern die Angst vor einem Zahnarzt-besuch zu nehmen. Und sie funktioniert. “Wenn das Kinderherz lacht, sind auch die Eltern begeis-tert. Es freut mich immer wieder, bei so großartigen Ideen mitwirken zu können”, so Martina Reinelt von der Make or Buy (MoB) in Köln. Kleine Überraschungen lassen eben nicht nur Kinderherzen höher schlagen.

Erfreuen und “Danke sagen” ist von großer kultureller Bedeutung. Werbemittel sind in Sachen Wertschätzung der Kunden wahre Beziehungsspezialisten. Das Beispiel des Zahnarztbesuches zeigt, dass Werbeartikel schöne Momente generieren, die manchmal mitten ins Herz gehen. So auch bei MoB-Kunde Marquardt & Partner. Man mag sie, nutzt sie, spricht darüber. Manchmal werden Fotos davon um die Welt geschickt. “Dabei kommt es weniger auf den monetären als viel-mehr auf den ideellen Wert des Werbeartikels an”, sagt Martina Reinelt. Im Fall von Jonas sind Zahnarztbesuche heute kein Problem mehr. Er freut sich darauf und erzählt seinen Freunden, wie nett sein Zahnarzt ist.
Bildquelle:kein externes Copyright

Über die Make or Buy

Die Make or Buy ist eine Agentur für Beschaffung und Produktion von Werbeartikeln. Dabei setzt die MoB neben dem reibungslosen Ablauf von Beschaffung und Produktion vor allem auf Beratung hinsichtlich der Einbettung von Werbemitteln in die Werbestrategie eines Unternehmens. Denn: Werbeartikel leisten als nützliche Erlebnis-Botschafter ganze Arbeit.

Gegründet: 1993
Unternehmensform: GmbH & Co. KG
Geschäftsführer: Prof. Dr. Wilfried Leven
Sitz: Unter Goldschmied 6 (Domkontor), 50667 Köln

Kontakt:

Make or Buy gmbH & Co. KG
Unter Goldschmied 6, 50667 Köln
Tel.: +49 (0) 221 93 46 44 – 30
Fax: +49 (0) 221 93 46 44 – 5
E-Mail: mob@mob.de | www.mob.de

Make or Buy GmbH & Co. KG
Martina Reinelt
Unter Goldschmied 6
50667 Köln
022193464430
mob@mob.de
http://www.mob.de

Plus PR
Dina El Massry
Unter Goldschmied 6
50667 Köln
0221 93 46 44 21
info@pluspr.de
http://www.pluspr.de

Mitten ins (Kunden-)Herz – mit Werbeartikeln

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Mitten ins (Kunden-)Herz – mit Werbeartikeln
Veröffentlicht: Dienstag, 05.08.2014, 14:53 Uhr
Anzahl Wörter: 478
Kategorie: Werbung, Marketing, Consulting, Marktforschung
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | | | | |