20.07.2014, 10:26 Uhr

Mit Pressemeldungen auf Google Seite 1

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Dr. Joachim von Hein stellt eine Interessante Studie von PR-Gateway vor

“Seit das WirtschaftsHaus.de regelmäßig seine Pressemeldungen bei PR-Gateway veröffentlicht, ist es bei Google auf Seite 1 zu finden, wenn jemand den Begriff “Pflege-Iimmobilien” eingibt”, erklärte Dr. Joachim von Hein, freiberuflicher PR-Berater aus Hannover. Das sei angesichts von über 6 Mill. Fundstellen schon ein kleines Wunder. www.wirtschaftshaus.de
Eine aktuell veröffentliche Sichtbarkeitsstudie 2014 zeige, dass jede zweite aktuelle Pressemitteilungen, die von PR-Gateway verbreitet werde, in den ersten zwei Monaten auf Seite 1 bei Google zu finden sei. http://www.pr-gateway.de/
“Für fast alle Journalisten steht eine Recherche bei Google am Beginn eines neuen Artikels”, erläuterte Dr. von Hein, der das Journalistenhandwerk bei einer kleinen Tageszeitung gelernt hat.
Nach einem Jahr stünden die von PR-Gateway veröffentlichten Artikel noch zu 40 % auf Google Seite 1. Auch nach über zwei Jahren seien sie noch mit einem Anteil von 30 % auf der ersten Seite einer Google Recherche zu finden.
Von besonderer Bedeutung ist der Einsatz der richtigen Keywords – und das an den entscheidenden Stellen im Text. Dabei muss der Text trotz dieser Vorgaben angenehm lesbar und verständlich bleiben.
Sehr zu empfehlen ist außerdem ein Foto oder eine Grafik, um ein bisschen Leben in die “Bleiwüste” zu bringen, schmunzelt Dr. von Hein. Eine besondere Aufmerksamkeit kommt dabei auch der Bildunterschrift zu. Sie wird von vielen Menschen noch vor dem eigentlichen Text gelesen und hat damit die Funktion eines zusätzlichen “Appetitmachers”.
Ein weiteres Beispiel siehe unter www.perso-blog.de
Wer diese Anforderungen alle berücksichtigen will und zugleich den Service von PR-Gateway nutzen möchte, sende einfach alle nötigen Informationen an Dr. von Hein per E-Mail info@jvhein.de. Dieser wird in Absprache mit den Auftraggebern die nötigen Keywords entwickeln und einen Pressetext mit mindestens 300 Wörtern schreiben.
Von PR-Gateway wird er dann in 250 Presseportalen, RSS-Feeds und Social Media gepostet. Etwa 14 Tage später gibt es einen ausführlichen Veröffentlichungsreport über den Erfolg der Aktion. Das Ganze kostet 290 Euro zzgl. USt.
Weitere Informationen finden sich unter www.jvhein.de oder per Telefon 0511 856 4143. Bildquelle:-

Der Autor, Dr. Joachim von Hein aus Hannover, schreibt schon seit seiner Schulzeit Texte für Zeitungen. Seit 1987 ist er selbstständiger Unternehmensberater für psychologische PR- Personal- und Marketingfragen. Es gibt über 40 eigenständige Veröffentlichungen von ihm und mehrere 100 Artikel.
Das Schreiben hat er bei einer kleinen norddeutschen Tageszeitung gelernt. Jetzt betreibt er eine eigene PR-Agentur und produziert auch Video-Kurzfilme. Seine Besonderheit ist, dass er seine Texte und Fotos verkauft (ohne Copyright). Seine Kunden dürfen daher seine Texte immer wieder umformulieren und aktualisieren. Seine Beratungsarbeit kann mit der so genannten “BAFA-Förderung” mit 50% oder sogar 75 % bezuschusst werden.
Dr. Joachim von Hein, Fiedelerstr. 46, 30519 Hannover 0511-85 64 143 info@jvhein.de www.Perso-Blog.de

PR-Beratung und -Seminare
Dr. Joachim von Hein
Fiedelerstr. 46
30519 Hannover
05118564143
info@jvhein.de
http://www.Perso-Blog.de

Unternehmensberatung Dr. von Hein
Dr. Joachim von Hein
Fiedelerstr. 46
30519 Hannover
05118564143
info@jvhein.de
http://www.Perso-Blog.de

Mit Pressemeldungen auf Google Seite 1
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Mit Pressemeldungen auf Google Seite 1
Veröffentlicht: Sonntag, 20.07.2014, 10:26 Uhr
Anzahl Wörter: 496
Kategorie: Werbung, Marketing, Consulting, Marktforschung
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | | | | | |