Mit dem Bette Produktkonfigurator sicher planen

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Individuelle Badplanung leicht gemacht

Mit dem Bette Produktkonfigurator sicher planen

Mit dem Online-Produktkonfigurator wird das gewünschte Badelement per Mausklick zusammengestellt.

Mit einem neuen Online-Produktkonfigurator auf my-bette.com macht Bette jetzt die Detailplanung seiner Badewannen, Waschtische, Duschwannen und -flächen noch einfacher. Der Konfigurator erlaubt es Handwerkern, Badberatern und Endkunden ein Produkt individuell zusammenzustellen, mit dem passenden Zubehör zu kombinieren und es von allen Seiten per 3D-Ansicht und direkt in der gewünschten Farbe zu betrachten.

Individuelle Badplanung bedeutet bei Bette, dass die Kunden aus einer enormen Vielfalt an Badelementen, Maßen, Farben und Ausstattungsoptionen wählen können. Bei der Auswahl und Zusammenstellung steht ihnen dabei neben den gut strukturierten Katalogen und Webseiten nun zusätzlich der neue Online-Produktkonfigurator auf den Produktdetailseiten der Bette-Webseite zur Verfügung.

Mit seiner Hilfe kann der Nutzer sein Produkt individuell konfigurieren, ohne sich Gedanken machen zu müssen, ob die gewählten Ausstattungsmerkmale und Zubehörartikel tatsächlich zusammenpassen – denn das berechnet der Konfigurator blitzschnell im Hintergrund und stellt nur die produktspezifisch passenden Optionen bereit.

Individualisierung in Echtzeit
Der Nutzer erfährt also in Echtzeit, welche Maße wählbar sind, ob er eine BetteZarge dazu wählen kann, welche Dicht- und Installationssysteme zum Produkt passen, welche Farben möglich sind und welches Zubehör kombinierbar ist. Bei mehrteiligen Produkten wie etwa der BetteLux Shape Badewanne kann er auch die Farbe von Wanne und Gestell einzeln bestimmen.

Ist der Konfigurationsprozess beendet, erhält der Anwender eine Zusammenfassung für das individuell konfigurierte Produkt inklusive der finalen Artikelnummer plus aller Ausstattungsmerkmale und gewählten Zubehörartikel. Die Zusammenfassung kann er sich als PDF herunterladen und lokal speichern oder als Link mit einem individuellen Code per E-Mail zusenden lassen, etwa um sie mit einem Händler oder Planer zu teilen. Wird der Link zu einem späteren Zeitpunkt erneut aufgerufen, kann die Konfiguration auch nochmals bearbeitet werden.

Intuitiver Nutzen für Handel, Handwerk und Endkunden
Für Endkunden bedeutet der neue Service die Möglichkeit, seinem Händler direkt die gewünschte Konfiguration des jeweiligen Produkts mitzuteilen – die Händlersuche ist direkt unterhalb der Zusammenfassung verlinkt. Badplaner und -berater wiederum können zusammen mit dem Kunden das gewünschte Badelement direkt am Bildschirm individualisieren und das Ergebnis gemeinsam besprechen. Auch Handwerker profitieren von dem praktischen Tool, da sie mögliche Produktkombinationen unmittelbar einsehen und prüfen können. So sorgt zum Beispiel die integrierte Planungshilfe dafür, dass bei Eingabe der Höhe des Fertigfußbodens automatisch die passenden Garnituren und Einbausysteme vorselektiert werden. Eine einfache Anleitung zur Bedienung des Produktkonfigurator kann direkt unter www.my-bette.com/service/konfigurator aufgerufen werden.

Sven Rensinghoff, Leitung Marketing und Produktmanagement: “Die Idee war es, ein Tool zu entwickeln, mit dem einzelne Badelemente einfach, sicher und schnell konfigurierbar sind – ohne viel Scrollen und ohne viel Text. Badplaner, Installateure und Endkunden finden dank der intuitiven Steuerung schnell das perfekte Produkt fürs Bad. Und für Bette ist es ein weiterer, wichtiger Baustein bei der Digitalisierung unseres Vertriebs.”

Bette ist Spezialist für Badelemente aus einem besonderen Material und Herstellungsprozess: Titanstahlplatten werden dabei unter hohem Druck verformt und mit einem dünnen, dem Glas verwandten Überzug veredelt – daher die Bezeichnung “glasierter Titanstahl”. Dieses Verbundmaterial ist für den Lebensraum Bad ideal – es ist hautfreundlich, hygienisch, langlebig und robust.
Das Familienunternehmen Bette wurde 1952 in Delbrück (Nordrhein-Westfalen) gegründet und hat sich exklusiv auf diesen Fertigungsprozess spezialisiert, der eine fließende Formgebung der Produkte in höchster handwerklicher Präzision ermöglicht. Am Produktions- und Verwaltungssitz sind rund 385 Mitarbeiter beschäftigt. Geschäftsführer ist mit Thilo C. Pahl ein Vertreter der Eigentümerfamilie.
Das Sortiment umfasst Badewannen, Duschflächen, Duschwannen, Waschtische und Badmöbel “Made in Germany”: Unikate, die sich in Farbe und Abmessung variieren lassen und inspirierende Freiräume für die Innenarchitektur des Bades eröffnen. Die Bette-Fertigung verbindet Hightech-Produktion mit Manufakturarbeit, wo sie dem Kundennutzen dient. Mehr als die Hälfte der Produkte werden heute auf Kundenwunsch individualisiert. Über 600 verschiedene Wannen- und Waschtischmodelle werden in einer großen Auswahl an möglichen Oberflächen-farben angeboten.
Aus den natürlichen Rohstoffen Glas, Wasser und Stahl entstehen hochwertige, komplett recyclingfähige Produkte. Sie sind entsprechend der Enviromental Product Declaration (EPD) nach ISO 14025 und nach LEED (Leadership in Energy and Environmental Design) verifiziert.

my-bette.com

Firmenkontakt
Bette GmbH & Co. KG
Mareike Anastasov
Heinrich-Bette-Straße 1
33129 Delbrück
05250 511-496
m.anastasov@bette.de
http://www.my-bette.com

Pressekontakt
id pool GmbH
Marc Millenet
Krefelder Straße 32
70376 Stuttgart
0711 954645-0
0711 954645-44
bette@id-pool.de
http://www.id-pool.de

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG