07.07.2014, 12:05 Uhr

Magische Ausfüllhilfe: Gini ergänzt Billomat durch Texterkennung

Siegen, 1. Juli 2014 – Billomat ist ein webbasiertes Rechnungsprogramm mit mehreren tausend Nutzer. Jetzt erhält das multifunktionale Web-Tool Unterstützung durch den Online-Dienst Gini: Das Eintippen von Daten erübrigt sich, denn nun übernimmt Gini das Auslesen von Eingangsrechnungen. Eine spürbare Arbeitserleichterung für alle Billomat-Nutzer.

Automatisierte Texterkennung mit Gini
Um Billomat mit Gini zu verbinden, ist eine Registrierung bei Gini nötig. Ist der Account erstellt und per Add-On bei Billomat (http://www.billomat.com/de/) integriert, braucht es nur noch ein paar Klicks um die Eingangsrechnung anzulegen und das Dokument hochzuladen. Gini erfasst den Inhalt automatisch und trägt die Daten in die vorgesehenen Felder des Dokuments ein. Sind die Felder bereits belegt, werden die neuen Informationen zur Übernahme vorgeschlagen. Wer möchte, kann die Dokumente natürlich fürs Erste in seiner Billomat-Inbox zwischenspeichern. So werden unter anderem Dokumente im Anhang automatisch ausgelesen, wenn sie an die persönliche Inbox-Adresse gesendet wurden. Dass die Daten erfasst werden konnten, wird den Usern durch ein kleines Icon signalisiert. Künftig ergibt sich also eine echte Zeitersparnis durch die schnelle und automatische Erfassung der Inhalte von Eingangsrechnungen durch Billomat & Gini.

Billomat (http://www.billomat.com/de/) – Rechnungen einfacher und schneller online erstellen
Billomat ist eine webbasierte Fakturierungslösung, mit der Nutzer Rechnungen, Angebote, Gutschriften, Mahnungen und Lieferscheine online erstellen und verwalten können. Gleichzeitig bietet Billomat eine Kontakt- und Artikelverwaltung an. Der Service von Billomat wird durch zahlreiche Zusatzfunktionen ergänzt.

Gini (https://www.gini.net/) GmbH
Gini hilft Papierkram schneller zu erledigen. Durch intelligente semantische Analyse extrahiert Gini werthaltige Informationen aus Dokumenten, um anfallende Aktionen sekundenschnell und automatisiert abzuhaken. Gini”s Funktionalität kann in verschiedensten Partnerapplikationen genutzt und auf die ausgelesenen Informationen über eine Synchronisierungsfunktionalität vom gesamten Gini-Ökosystem hinweg zugegriffen werden. Die Gini GmbH wurde 2011 als “smarchive” gegründet, umfasst heute über 30 Mitarbeiter und ist unter anderem von T- Venture, dem Finanzierungsarm der Deutschen Telekom, sowie dem unabhängigen Vergleichsportal CHECK24 und erfahrenen Business Angels finanziert. Bildquelle:-

Über Billomat: Die im Jahr 2007 von Steve Mattuschka gegründete Billomat GmbH & Co. KG hat sich auf die Entwicklung von Fakturierungslösungen spezialisiert. Das in Siegen ansässige Unternehmen stellt unter www.billomat.com ein gleichnamiges, webbasiertes Tool zur Verfügung, mit dem Nutzer ihre Rechnungen, Angebote, Mahnungen und Gutschriften einfach und komfortabel online erstellen, verwalten und versenden können. Billomat ermöglicht unter anderem auch eine effiziente Verwaltung von Kunden- und Produktdaten sowie eine Anpassung des Rechnungslayouts an das eigene Corporate Design. Die Lösung kann in begrenztem Umfang kostenlos genutzt werden.

Billomat GmbH
Steve Mattuschka
Bahnhofstr. 14
57072 Siegen
0800-24556628
presse@billomat.com
http://www.billomat.com

Billomat GmbH & Co. KG
Steve Mattuschka
Bahnhofstr. 14
57072 Siegen
0800-24556628
presse@billomat.com
http://www.billomat.com

Magische Ausfüllhilfe: Gini ergänzt Billomat durch Texterkennung

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Magische Ausfüllhilfe: Gini ergänzt Billomat durch Texterkennung
Veröffentlicht: Montag, 07.07.2014, 12:05 Uhr
Anzahl Wörter: 460
Kategorie: IT, NewMedia, Software
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | |