LTE Advanced Pro-Modem für NetModule Router NB3800/NB2800

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Boost für Übertragungsraten bei zugleich niedrigerer Netzbelastung

LTE Advanced Pro-Modem für NetModule Router NB3800/NB2800

(Bildquelle: NetModule)

Bern, 29. Juni 2022 – Die Digitalisierung schafft große Datenmengen, die immer schneller übertragen werden wollen, nicht nur zur weiteren Bearbeitung sondern auch beim Zugriff auf das Internet. Das kommt auch im Ö(P)NV und der Vernetzung der Strassen- / Schienenfahrzeuge zum Tragen. NetModule reagiert darauf mit der Erweiterung des Modem-Angebots um LTE Advanced Pro für die Bahnrouter NB3800 und Fahrzeugrouter NB2800. Das neue Modem Lp entspricht dem 3 GGP Release 12, übertragt also in der LTE-Kategorie 12. Die entsprechende Standardisierung liefert die weltweite Kooperation von Standardisierungsgremien, 3rd Generation Partnership Project (3GPP).

Mit Spitzengeschwindigkeiten von 600 Mbps Download und 150 Mbps Upload ist das Lp-Modem ein wahrer Boost für die Übertragungsraten, zugleich realisiert es eine niedrigere Netzbelastung für die Provider. Es unterstützt eine Vielzahl von LTE-Frequenzbändern und erhöht dank Carrier Aggregation die Datenrate pro Nutzer. Das kommt datenintensiven Anwendungen ebenso wie Internetverbindungen in das oder aus dem Fahrzeug entgegen – Nutzer kommen so in den Genuss von noch schnellerem Internetzugriff. Für Netzbetreiber bringt das den Vorteil, dass sie mit der vorhandenen Infrastruktur mehr Kunden bedienen und mehr Daten übertragen können, beispielsweise für die Auswertung von Betriebsdaten. Das Lp-Modem verfügt über 3G/HSPA+ Legacy-Technologie und integriert einen GNSS-Empfänger für GPS, GLONASS, Beidou und Galileo mit eigenem Anschluss – das macht es zur idealen Wahl für den länderübergreifenden Einsatz.

Über NetModule AG ( www.netmodule.com ):
Die NetModule AG ist ein führender Hersteller von Kommunikationsprodukten für M2M und IoT. Einen Schwerpunkt bilden Lösungen für Anwendungen im Bereich Transportation, dem öffentlichen Nah- und Fernverkehr sowie Industrie 4.0. Zukunftsmärkte wie Smart City, öffentliche Sicherheit und nachhaltiges Energie- und Ressourcenmanagement sind weitere Fokusbereiche. 5G ist dabei die Schlüsseltechnologie. Die zertifizierten Geräte integrieren neueste Drahtlos-Technologien sowie diverse Schnittstellen für Anwendungsbereiche, in denen robuste Kommunikation unabdingbar ist.
Das 1998 gegründete Schweizer Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Bern (Schweiz), eine Niederlassung in Winterthur sowie Tochtergesellschaften in Frankfurt a.M. und Hong Kong.

Firmenkontakt
NetModule AG
Ralf Fachet
Maulbeerstrasse 10
3011 Bern
+41 (0)31/ 985 25 10
ralf.fachet@netmodule.com
http://www.netmodule.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni-Felber
Landshuter Straße 29
3172 Erding
+49 8122 55917-0
beate@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar