Lieblingsoutdoorjacke: Teddybär – neu definiert?

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Eine neue Jacke oder die alte regelmäßig pflegen und Ressourcen schonen – gerne alles PFC-frei, der Umwelt zuliebe!

Lieblingsoutdoorjacke: Teddybär - neu definiert?

Das Thema ist in aller Munde – seit Jahren: PFC. Viel umstritten, was benötigt wird, C8, C6, noch weniger, gar nicht? Tatsache ist: jegliche Art von PFC ist umweltpersistent, gerät in alle Winkel unserer Erde, vor allem die “noch erlaubten” C6-Verbindungen, die besonders wasserlöslich sind.

Tja, und im Herbst kommt so oft dann die Frage: “soll ich die neue Jacke mit den neuen Details in der neuen Farbe kaufen? Schick wär”s ja scho”!”. Und oft genug liegt”s daran, dass man die heißgeliebte Jacke, die womöglich schon viele Abenteuer mitgemacht hat, nicht richtig gepflegt hat – weder mindestens 1x im Jahr gereinigt, und schon gar nicht mindestens 1x im Jahr nachimprägniert… Und da heißt es schnell: “die Membran ist nicht mehr dicht!”

Wie wäre es, wenn…

… man sich für PFC-freie Pflegemittel entscheidet, wie die von Nikwax, der als einziger Hersteller seit jeher PFC-frei produziert. Und zwar aus reiner Überzeugung und weil es wirklich auch ohne geht, wie internationale unabhängige Tests beweisen, die Nikwax zum Testsieger kürten (siehe Anhang).

… von vorne herein zu PFC-freien Modellen gegriffen wird? Die Auswahl ist mittlerweile groß, wie z.B. Nikwax” Schwestermarke Páramo, einzige Outdoormarke, die bei einem Vollmitglied der World Fair Trade Organization (WFTO) hergestellt wird: der Stiftung Miquelina Fondaciones (Bogotá, Kolumbien). Und dazu völlig membranfrei mit unerreichtem Feuchtigkeitstransport, 100% recycelbar und leicht zu pflegen mit Nikwax (siehe Anhang).

Welcher Beitrag könnten wir alle für unsere Umwelt sein, wenn wir bei jedem Neukauf zuerst fragen “braucht”s die neue Jacke wirklich?”

Könnte der Teddybär, der uns in unserer Kindheit überall hin begleitet hat, heutzutage die Outdoorjacke sein, die uns auf allen Abenteuern gegen die Elemente schützt? Es muss ja nicht gleich eine Jacke aus Kunstfell mit Teddybärohren sein…

Zu PFC-freien Pflegemitteln greifen, zu langlebigen Materialien ohne Membran, was würde das neben Ressourcen schonen auch für unseren Geldbeutel bedeuten?

Nikwax® wurde im Jahre 1977 von Nick Brown gegründet und ist weltweiter Marktführer von umweltsicheren Pflege- und Imprägniermitteln, welche die Lebensdauer von hochfunktionellen Schuhen, Bekleidung sowie Ausrüstung verlängern und deren Leistungsstärke verbessern. Mittlerweile werden Nikwax® Pflegemittel in 52 Ländern vertrieben. Nikwax® ist der einzige große Pflegemittelhersteller, der seit jeher frei von Treibgasen, schädlichen Chemikalien oder PFC produziert.

Nikwax® ist Träger von zahlreichen Auszeichnungen, unter anderem dem renommierten Britischen Queen”s Award (4x), den Sunday Times Best Green Award (3x), sowie den Green Apple Award (2x), und ist darüber hinaus ISO 9001 und 14001 zertifiziert. Im Jahre 2014 wurde Nikwax mit dem Queen”s Award für nachhaltige Unternehmensentwicklung geehrt – als erstes und bislang einziges Outdoorunternehmen.

Firmenkontakt
Nikwax Ltd.
Chrissy Dorn
Ringbergstr. 38b
83707 Bad Wiessee
+491733612219
contact@chrissydorn.com
http://www.nikwax.com

Pressekontakt
Sustainability Done Different
Chrissy Dorn
Ringbergstr. 38b
83707 Bad Wiessee
+491733612219
contact@chrissydorn.com
http://www.chrissydorn.com

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar