Legible schließt letzte Tranche der überzeichneten Privatplatzierung einer Wandelschuldverschreibung erfolgreich ab und stellt Update hinsichtlich Teilnahme an W3C-Konferenz bereit

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Vancouver, British Columbia, den 21. September 2022 – Legible Inc. (CSE: READ, FWB: D0T) (Legible oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass es hinsichtlich seiner Pressemitteilung vom 8. Juni 2022 den Umfang seiner Privatplatzierung von Einheiten einer Wandelschuldverschreibung (Wandelschuldverschreibungseinheiten) erhöht hat, um den Abschluss der Finanzierung mit insgesamt 2.225.565 CAD gegenüber dem ursprünglich geplanten Betrag von 1.000.000 CAD (die Privatplatzierung) zu ermöglichen.

Hinsichtlich seiner Pressemitteilung vom 29. August 2022 nahm Legible als Mediensponsor an der jährlichen globalen Konferenz des World Wide Web Consortium (W3C) teil, die von 12. bis 16. September in Vancouver stattfand. Bei der Konferenz vertiefte das Führungsteam von Legible seine Beziehungen zu Verlagen und Technologiepartnern, die die Schwerpunktlegung auf Barrierefreiheit fördern und dazu beitragen werden, die Zukunft von Legible als erste weltweit zugängliche, browserbasierte Buchunterhaltungsplattform voranzutreiben.

Legible hat nun die zweite und letzte Tranche der Privatplatzierung abgeschlossen. Legible gab 121,9265 Wandelschuldverschreibungseinheiten zu einem Preis von 10.000 CAD pro Wandelschuldverschreibungseinheit aus (Bruttoeinnahmen von 1.219.265 CAD, abzüglich Vermittlungsprovisionen in Höhe von 5.600 CAD, was Nettoeinnahmen in Höhe von 1.213.665 CAD ergibt, wovon 186.265 CAD die Begleichung ausstehender Verbindlichkeiten waren, 100.000 CAD auf ein ausstehendes Darlehen angerechnet wurden und 270.000 CAD auf Beträge angerechnet wurden, die Hybrid Financial Ltd. gemäß der am 11. April 2022 bekannt gegebenen Verpflichtung geschuldet werden).

In beiden Tranchen gab Legible insgesamt 222,5565 Wandelschuldverschreibungseinheiten aus (Bruttoeinnahmen von 2.225.565 CAD). Das Unternehmen beabsichtigt, die Einnahmen aus der Privatplatzierung für die Weiterentwicklung seiner proprietären revolutionären E-Reading-/Entertainment-Plattform sowie zu allgemeinen Betriebskapitalzwecken zu verwenden. Alle in Zusammenhang mit der Privatplatzierung ausgegebenen Wertpapiere unterliegen einer Haltefrist bis 21. Januar 2023.

Wir freuen uns, diese Transaktion in einem schwierigen Marktumfeld erfolgreich abgeschlossen zu haben, und danken allen Beteiligten für ihr Vertrauen in die Zukunft von Legible, sagte Kaleeg Hainsworth, CEO von Legible. Unsere jüngste Partnerschaft mit dem W3C bei dessen jährlicher globaler Konferenz bestätigt die führende Rolle von Legible bei der Entwicklung des digitalen Verlagswesens.

David Van Seters, ein Director von Legible, zeichnete im Rahmen der Privatplatzierung zwei Wandelschuldverschreibungseinheiten, wodurch ein ausstehendes Darlehen beglichen wurde. Legible hat festgestellt, dass es für die Ausgabe der Wandelschuldverschreibungseinheiten Ausnahmen von den unterschiedlichen Anforderungen gemäß Multilateral Instrument 61-101 gibt (formelle Bewertung – Emitent nicht an bestimmten Märkten notiert; Minderheitsgenehmigung – Fairer Marktwert nicht über 2.500.000 CAD).

Jede Wandelschuldverschreibungseinheit besteht aus: (i) (a) unbesicherter mit 15 Prozent pro Jahr verzinster Wandelschuldverschreibung des Unternehmens (Wandelschuldverschreibung) mit einem Nennwert von 10.000 CAD und (b) 50.000 Optionsscheinen auf den Erwerb von Stammaktien (Optionsschein). Die Schuldverschreibung wird am Tag drei Jahre nach dem Abschluss fällig (das Fälligkeitsdatum) und kann vier Monate und einem Tag nach dem Abschluss der Finanzierung nach Ermessen des Inhabers jederzeit in Stammaktien des Unternehmens (die Stammaktien) zu einem Kurs von 0,10 CAD pro Aktie umgewandelt werden.

Die Wandelschuldverschreibungen weisen einen Zinssatz von 15 Prozent pro Jahr auf, der jährlich berechnet wird. Der vollständige Zinsbetrag, der bis zum Tag zwei Jahre nach dem Abschluss geschuldet wird, wird beim Abschluss der Finanzierung durch die Ausgabe von 20.000 Stammaktien (unter Annahme eines Preises von 0,15 CAD pro Aktie) pro Schuldverschreibungseinheit im Voraus bezahlt, und danach sind die Zinsen am früheren der folgenden Termine fällig und in bar zahlbar: (i) dem Fälligkeitstag oder (ii) im Fall der Wandlung der Schuldverschreibungen vor dem Fälligkeitstag des gesamten Kapitalbetrags, 30 Tage nach dem Wandlungsdatum.

Jeder Optionsschein berechtigt seinen Inhaber innerhalb von zwei Jahren nach dem Abschluss der Finanzierung zum Erwerb einer Stammaktie zu einem Preis von 0,15 CAD, es sei denn, der volumengewichtete durchschnittliche Aktienkurs der Stammaktien an der Canadian Securities Exchange (die CSE) liegt zu einem beliebigen Zeitpunkt vier Monate und einem Tag nach dem Abschluss der Finanzierung an fünf aufeinanderfolgenden Handelstagen bei mindestens 0,40 CAD pro Aktie. Das Verfallsdatum der Optionsscheine kann dann vom Unternehmen auf einen Tag vorverlegt werden, der mindestens 21 Tage nach jenem Tag liegt, an dem die Inhaber der Optionsscheine über eine solche Vorverlegung informiert werden, wobei diese Mitteilung in Form einer allgemeinen Pressemitteilung erfolgen kann.

Wie bereits erwähnt, erhielten die Vermittler in Zusammenhang mit dieser letzten Tranche der Privatplatzierung Provisionen in Höhe von insgesamt 5.600 CAD sowie 56.000 Vermittleroptionsscheine. Jeder Vermittleroptionsschein kann ausgeübt werden, um innerhalb von zwei Jahren nach dem Abschluss der Finanzierung eine Stammaktie zu einem Preis von 0,10 CAD pro Aktie zu erwerben, es sei denn, der volumengewichtete durchschnittliche Aktienkurs der Stammaktien an der CSE liegt zu einem beliebigen Zeitpunkt vier Monate und einem Tag nach dem Abschluss der Finanzierung an fünf aufeinanderfolgenden Handelstagen bei mindestens 0,40 CAD pro Aktie.

Das Verfallsdatum der Vermittleroptionsscheine kann dann vom Unternehmen auf einen Tag vorverlegt werden, der mindestens 21 Tage nach jenem Tag liegt, an dem die Inhaber der Vermittleroptionsscheine über eine solche Vorverlegung informiert werden, wobei diese Mitteilung in Form einer allgemeinen Pressemitteilung erfolgen kann.

Über Legible Inc.
Legible ist ein Buchunterhaltungs- und Medienunternehmen mit einer Mission: Millionen von Büchern Milliarden von Lesern auf der ganzen Welt zur Verfügung zu stellen. Legible hat zwei hochwertige Geschäftsbereiche entwickelt: zum einen eine leicht zugängliche, browserunabhängige B2C-eBook-Unterhaltungsplattform für das aufstrebende Web 3.0 mit hohem Wachstumspotenzial namens legible.com – eine globale eBook-Unterhaltungsplattform, die schöne, zugängliche und fesselnde Lektüre für die Leser der nächsten Generation bietet.

Andererseits bietet Legible einen globalen B2B-eBook-Konvertierungs- und Web 3.0 Produktionsservice mit hohem Umsatzpotenzial namens Legible Publishing – ein erstklassiger, hochvolumiger, digitaler Konvertierungsservice für Verlage und Unternehmen sowie ein Service zur Verbesserung von eBook-Inhalten für eine barrierefreie Gesellschaft. Legible Publishing erstellt Multimedia-eBooks, die als Living Books bezeichnet werden und es Autoren sowie Verlagen ermöglichen, dynamische und einzigartige Inhalte zu liefern.

Legible, das von einem Team von Technologen, Autoren, eBook-Verlegern, Designern und Kennern der Verlagsbranche gegründet wurde und geleitet wird, revolutioniert die digitale Verlagsbranche und gewinnt Marktanteile durch innovatives Verlagswesen sowie globale Leseerlebnisse des 21. Jahrhunderts.

Legible bietet innovative eBook-Leseerlebnisse für die breite Masse über jedes browserfähige Gerät. Legible ist bestrebt, Lesern, die Wert auf immersive Unterhaltungserlebnisse durch gut strukturierte und inhaltlich dynamische Bücher legen, leichten Zugang dazu zu verschaffen. Legible setzt sich für Nachhaltigkeit, Barrierefreiheit und globale Alphabetisierung ein.

Bitte besuchen Sie Legible.com und entdecken Sie den Ort, an dem eBooks zum Leben erwachen.

Kontaktinformation:

Legible Inc.
Deborah Harford
EVP, Global Strategic Partnerships
Tel.: +1 (672) 514-2665
invest@legible.com
www.investors.legible.com

Vorsichtshinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, bei denen es sich um zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen handelt (“zukunftsgerichtete Aussagen”), einschließlich Aussagen über das Geschäft von Legible und das Private Placement. Solche zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Ungewissheiten, von denen einige außerhalb der Kontrolle von Legible liegen, einschließlich der Auswirkungen der allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen, der Branchenbedingungen, der Währungsschwankungen, der mangelnden Verfügbarkeit von qualifiziertem Personal oder Management, der Volatilität der Aktienmärkte und der Fähigkeit, ausreichend Kapital aus internen und externen Quellen zu erhalten. Obwohl Legible davon ausgeht, dass die Erwartungen in den zukunftsgerichteten Aussagen angemessen sind, beruhen sie auf Faktoren und Annahmen in Bezug auf zukünftige Ereignisse, die sich als unzutreffend erweisen können. Diese Faktoren und Annahmen beruhen auf derzeit verfügbaren Informationen. Solche Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse beeinflussen und dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen angegebenen, erwarteten oder implizierten abweichen. Die Leser werden daher davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf die zukunftsgerichteten Informationen zu verlassen, da keine Garantie für zukünftige Ergebnisse, Aktivitäten oder Leistungen gegeben werden kann. Die in diesem Dokument enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich auf das Datum dieses Dokuments, und Legible ist nicht verpflichtet, die darin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen. Die in diesem Dokument enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden ausdrücklich durch diesen Warnhinweis eingeschränkt.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Legible Inc.
Kaleeg Hainsworth
2230 Ontario St.
V5T 2X2 Vancouver, BC
Kanada

email : invest@legible.com

Pressekontakt:

Legible Inc.
Kaleeg Hainsworth
2230 Ontario St.
V5T 2X2 Vancouver, BC

email : invest@legible.com

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar