05.06.2014, 14:16 Uhr

Kupfer auf den Spuren von Nickel

Nickel war in 2014 bisher das stärkste Industriemetall, vielleicht zieht Kupfer im Preis jetzt nach. Die Kupfer-Lager leeren sich nämlich. Zählt man die offiziellen Bestände in den Lagern zusammen, so sind sie mit 285.000 Tonnen auf dem niedrigsten Stand seit 2008 gefallen.

Vor etwa einem Jahr konnten die Börsenstände von LME (London Metal Exchange), SHFE (Exchange Future Exchange) und Comex (New York Commodity Exchange) noch mit 935.000 Tonnen Kupfer ein Hoch markieren. Nun sind sie um rund 70 Prozent nach unten gegangen. Davon mitbeeinflusst weiten auch die Finanzinvestoren ihre Netto-Long-Positionen aus – derzeit auf den höchsten Stand seit vier Monaten. Der August-Future an der SHFE ist auf ein 11-Wochenhoch bei über 49.000 RMB gestiegen.

Kupfer ist also gefragt. Sorgen über den Zustand der chinesischen Wirtschaft und den wichtigen Kupferverbraucher China legten sich, da der offizielle Einkaufsmanagerindex (PMI) für das verarbeitende Gewerbe in China im Mai auf 50,8 gestiegen ist. Dies war besser als Bildquelle:kein externes Copyright

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON
ROHSTOFFUNTERNEHMEN!

TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen
rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen
Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung
neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV &
Commodity-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende
Informationsdatenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter
Researchbereich kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über
exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt
mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen
zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen
Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über
ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu
Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase
erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung
der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und
Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche
Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen
Investmentfonds zusammen.

www.commodity-tv.net www.rohstoff-tv.net

Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
+41 71 354 8501
js@resource-capital.ch
http://www.resource-capital.ch

Real Marketing
Alexander Maria Faßbender
Blombergstr. 7
83646 Bad Tölz
+491724154101
fassbender@alexander-maria-fassbender.de
http://www.real-marketing.info

Kupfer auf den Spuren von Nickel

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Kupfer auf den Spuren von Nickel
Veröffentlicht: Donnerstag, 05.06.2014, 14:16 Uhr
Anzahl Wörter: 397
Kategorie: Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Schlagwörter: |