Komplette Digitalisierung von Mietvorgängen

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Vermietungsplattform Mietz sichert sich in Berlin einzigartige Apartments von “The Base”

Komplette Digitalisierung von Mietvorgängen

Sandra Fuchs (The Base), Lena Tuckermann (Gründerin Mietz), Florian Färber (CEO The Base)

Die komplett digitale Vermietungsplattform Mietz macht durch eine Partnerschaft mit The Base FOL Group GmbH mehrere hundert neue, vollmöblierte Apartments in ihrer App für Wohnungssuchende in Berlin zugänglich. “Innovativ gestaltete Apartments mit außergewöhnlichem Service und eigenem Community Angebot sind perfekt für unsere Zielgruppe. It”s a match”, so Lena Tuckermann, Gründerin von Mietz.

Die Digitalisierung der Immobilienbranche geht nur schleppend voran. Das PropTech Mietz will mit seiner ersten volldigitalisierten In-App-Vermietungsplattform für Wohnungssuchende und Vermietende ein Teil der Lösung sein. Auf der Mietz-Plattform werden dabei Prozesse automatisiert und effizienter gestaltet. Mit der App des Start-ups können Mietinteressenten in Minuten eine Wohnung finden und den Mietvertrag rechtssicher und digital unterzeichnen, ohne unübersichtliche Mail-Flut und ohne manuelle Bewerbungsschritte.

“Mietz versteht die Generation Z und ihre Ansprüche. Das war uns schnell klar und wir wollten unsere Apartments in der Mietz-App anbieten”, so The Base.

“Tinder für Wohnungen” – Wie nutzen Mietinteressenten Mietz?
Die Suche basiert auf dem Prinzip der App Tinder. Den Nutzern werden anhand ihrer ausgewählten Suchkriterien passende Wohnungen angezeigt. Nun wird mit einem “swipe” nach links die Wohnung abgelehnt oder per “swipe” nach rechts ein Like gegeben. Wenn der Interessent den Kriterien des Vermieters entspricht, kommt es zu einem Match. In der App können dann künftig erster Kontakt, digitale Wohnungsbesichtigung und Unterzeichnung des Vertrages durchgeführt werden.

Vorteile für Vermieter
Durch diesen automatisierten Prozess sparen nicht nur Mieter viel Zeit und Nerven. Ebenso wird der Aufwand für Vermieter durch die Nutzung von “Mietz for Business” deutlich verringert. Auswahl und Begehung der Wohnung erfolgen digital. Durch die Automatisierung des internen Prozesses spart der Vermieter Zeit und Aufwand. Dazu kommt: Der Vertrag wird für beide Seiten rechtssicher sein. Elektronisch unterzeichnete Mietverträge lassen sich schwer fälschen oder manipulieren, da die Qualifizierte Elektronische Signatur (QES) Informationen darüber bereitstellt, wann das Dokument geöffnet und unterzeichnet oder bearbeitet wurde.

Studierende und Young Professionals in Groß- und Hochschulstädten
Etwa neun Millionen Menschen ziehen in Deutschland jährlich um und etwa 50% der Wohnungssuchenden sind 20-40 Jahre alt. Dabei erschwert der Mangel an Wohnraum besonders in deutschen Großstädten die Wohnungssuche. Intensive Recherche, Mails und Besichtigungstermine machen den Prozess zeit- und nervenraubend. Nicht zuletzt Studierende und Menschen aus dem Ausland profitieren von der Digitalisierung und Automatisierung dieser Vorgänge in der Mietz-App. Für Wohnungssuchende ist Mietz kostenlos. Studierende können über die App kostenlos neue Mitbewohner suchen.

Press Kit: https://tinyurl.com/224pcjfp
Honorafreie Fotos: https://bit.ly/3UO356G

Mietz-App
Apple App Store: https://tinyurl.com/25bjc896
Google Play Store: https://tinyurl.com/23fuj55p

Über The Base FOL Group GmbH
The Base erschafft weltweit einzigartige Orte des Zusammenlebens, die das Miteinander stärken und die ideale Basis für ein erfülltes Leben bilden. Die Mieter haben Zugang zu allen Community-Flächen wie Coworking-Spaces und Fitnessstudios. Zudem gibt es regelmäßige Veranstaltungen. Die Miete der möblierten Apartments beginnt bei 749 Euro pro Monat, inklusive zwei Reinigungen pro Monat und frischer Bettwäsche. www.jointhebase.co/de

Über Mietz GmbH
Mietz wurde im Mai 2021 von Lena Tuckermann und Johann Kim in Berlin gegründet. Das PropTech hat sich zum Ziel gesetzt, Mietern und Vermietern einen rechtssicheren, digitalen und automatisierten Ablauf des Mietvorgangs via App zu garantieren. Mit ihren Partnern in verschiedenen Städten setzt Mietz auf starkes Wachstum, um immer mehr Mieter und Vermieter mit einem effizienten Abwicklungsverfahren glücklich zu machen. Mietz ist die erste komplett digitalisierte Vermietungsplattform für Vermieter und Mieter. Geplant ist ein deutschlandweites Angebot.
Zu den Investoren des StartUps zählen u.a. Christine Kiefer (Angel Invest), Jon Oringer (Shutterstock) und Profi-Fußballer Mario Götze.

Firmenkontakt
Mietz GmbH
Lena Tuckermann
Stargarder Str. 58
10437 Berlin
+49 151 41872667
meet@mietz.app
http://www.mietz.app

Pressekontakt
Tower PR
Heiner Schaumann
Linienstr. 150
10115 Berlin
+49 30 25762644
mietz@tower-pr.com
http://www.tower-pr.com

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar