18.06.2014, 12:04 Uhr

Kieler Woche 2014: Schnell Segel setzen und die letzten freien Zimmer ergattern

Kieler Woche 2014: Schnell Segel setzen und die letzten freien Zimmer ergattern

(NL/3783533039) Nürnberg, 18. Juni 2014 Die Kieler Woche steht auch dieses Jahr bei Besuchern wieder hoch im Kurs. So führen die Zimmerbuchungen bei hotel.de erneut dazu, dass die Hoteliers prall gefüllte Reservierungsbücher haben. Dennoch können Kurzentschlossene noch eine Schlafkoje ergattern und das für vergleichsweise kleines Geld.

Wenn in wenigen Tagen das größte Segelsportereignis der Welt startet, wird es sprichwörtlich so eng wie in einer Sardinenbüchse besonders an den besucherstarken Wochenendtagen der Kieler Woche (21. bis 29. Juni 2014). Auch dieses Jahr warten die Organisatoren wieder mit zahlreichen Highlights auf: Beispielsweise die Eröffnungsrede durch Bundespräsident Joachim Gauck, die beliebte Windjammerparade, Konzerte für Alt und Jung oder Führungen auf Kreuzfahrtschiffen, die spannende Einblicke in das Innere der “riesigen Pötte” bieten.

Publikumsmagnet Kieler Woche

Wie in den Jahren zuvor werden rund drei Millionen Besucher aus dem In- und Ausland erwartet. Die Zimmerkontingente sind zwar nach Angaben von hotel.de sehr gut ausgelastet, dennoch können sich Spontan-Entscheider über das Buchungsportal noch die eine oder andere Kabine sichern.

“Die Kieler Woche ist jedes Jahr ein wahrer Publikumsmagnet. Viele unserer Buchungskunden reservieren Zimmer sogar schon ein Jahr im Voraus”, kommentiert Ralf Priemer, Vorstand der hotel.de AG, die hohe Auslastung. Wer schnell zu hotel.de surft, kann allerdings noch vereinzelt Zimmer in unmittelbarer Nähe entern, die sogar unter den durchschnittlichen Übernachtungskosten der Kieler Woche (164 Euro) liegen. Und nur etwa 20 Fahrminuten entfernt sind einige “Kajüten” sogar noch für rund 50 Euro* verfügbar. Zimmersuchende sollten hier allerdings schnell Segel setzen, da freie Restkontingente erfahrungsgemäß schnell ausgebucht sind.

* Stand der freien Kontingente ist der 17. Juni 2014.

Über die hotel.de AG

Die hotel.de AG betreibt unter den Adressen www.hotel.de und www.hotel.info einen weltweiten Hotel-Reservierungsservice für Unternehmen und Privatkunden. Die Websites bieten in 38 Sprachen über 250.000 Hotels aller Kategorien zur unkomplizierten, schnellen und preisoptimierten Buchung an. Mehr als 6 Millionen Privat- und Geschäftskunden aus allen Ländern der Erde vertrauen dem Service zur Buchung ihres Hotels. Sie können dabei auf über 2 Mio. persönliche Hotelbewertungen zurückgreifen. Namhafte Unternehmen wie BASF, SAP AG, Texas Instruments und viele mehr nutzen die Firmenanwendung von hotel.de zur Buchung ihrer Geschäftsreisehotels. Die hotel.de AG hat ihren Stammsitz in Nürnberg. Das Unternehmen wurde 2001 gegründet und ist seit Oktober 2011 Teil der HRS GROUP. Mit 1.300 Mitarbeitern weltweit unterhält die Unternehmensgruppe, zu der auch HRS und Tiscover gehören, unter anderem Niederlassungen in Innsbruck, London, Paris, Rom, Barcelona, Istanbul, Warschau, Moskau, Peking, Shanghai, Singapur und São Paulo.

hotel.de AG
Nicoletta Erlemann
Hugo-Junkers-Str. 15-17
90411 Nürnberg
0911-598320
presse@hotel.de
www.hotel.de

Kieler Woche 2014: Schnell Segel setzen und die letzten freien Zimmer ergattern

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Kieler Woche 2014: Schnell Segel setzen und die letzten freien Zimmer ergattern
Veröffentlicht: Mittwoch, 18.06.2014, 12:04 Uhr
Anzahl Wörter: 452
Kategorie: Tourismus, Reisen
Schlagwörter: | | | |