02.06.2014, 13:03 Uhr

Keine Chance für Moos und Risse

Terrasse wird mit Triflex Stone Design wieder zur Freiluft-Oase

Die Terrasse eines Einfamilienhauses in Oberdorf ist nach der neuen Oberflächengestaltung mit Triflex Stone Design wieder ein naturnaher, schöner Lebensraum zum Wohlfühlen geworden. Moos unter den Blumenkästen und Feuchtigkeit, die durch Risse im Beton in die Räume unterhalb der Terrasse gelangte, gehören der Vergangenheit an. Innerhalb weniger Tage haben die Fachverarbeiter der Firma Waser Bedachungen GmbH das Kleinod der Schweizer Familie wieder zu einem Ort der Ruhe und Entspannung gemacht. Dafür verwendeten sie das Balkon Abdichtungssystem Triflex BTS-P mit der Oberflächenvariante Triflex Stone Design. Das Ergebnis ist eine optisch ansprechende, langzeitsicher abgedichtete Terrasse, auf der die Bewohner sich wieder wohlfühlen und ihre freie Zeit genießen.

Das Einfamilienhaus der Familie Waser wurde 1957 in Oberdorf im Kanton Nidwalden erbaut. Es befindet sich in ländlicher Gegend mit guter Anbindung an die Infrastruktur. Herzstück des Hauses ist die 40 qm große Terrasse, die im Jahr 1970 angebaut wurde. Die Familie nutzt sie regelmäßig zum Essen, Sonnen und Entspannen. Doch die Freude über ihre Freizeitoase versiegte nach vielen Jahren des Gebrauchs in einem schleichenden Prozess: Unter den Blumenkästen bildete sich Moos, die Betonoberfläche wurde rissig und undicht. Dadurch gelangte Feuchtigkeit in die Garten- und Lagerräume unterhalb der Terrasse. So entstanden erhebliche Schäden an der Bausubstanz. Insgesamt wirkte die Oberfläche der Terrasse ungepflegt und unansehnlich.

Die Terrasse der Familie Waser ist aufgrund ihrer exponierten Lage extremen Witterungseinflüssen ausgesetzt. Wärme, Kälte, UV-Strahlen und Feuchtigkeit setzten der Bausubstanz über die Jahre stark zu. Versuche, die Oberfläche mit speziellen Anstrichen und Kitt gegen diese äußeren Einflüsse zu schützen, brachten langfristig keinen Erfolg. Erstes Ziel der Sanierung war deshalb die langzeitsichere Abdichtung der Oberfläche. In einem weiteren Schritt sollte die Freifläche optisch ansprechend gestaltet werden. Um die Sperrzeiten so kurz wie möglich zu halten und den Bewohnern die Nutzung ihrer Terrasse schnell wieder zu ermöglichen, musste ein Abdichtungssystem zum Einsatz kommen, das einfach zu verarbeiten ist und rasch aushärtet.

Dafür eignet sich das Balkon Abdichtungssystem Triflex BTS-P mit der Oberflächenvariante Triflex Stone Design. Das System ist eine vollflächig, mit Triflex Spezialvlies armierte Premium-Abdichtung auf Basis von Polymethylmethacrylatharzen (PMMA) und wird u.a. auf Flächen mit erhöhter Rissgefährdung eingesetzt. Es hält starker mechanischer Punktbelastung, z.B. durch Terrassenmöbel, dauerhaft stand. Die abzudichtende Fläche kann bereits am selben Tag wieder genutzt werden. Das System ist sanierungsfreundlich, witterungsbeständig und in verschiedenen Farben und Oberflächen ausführbar. Für die Gestaltung der Oberfläche haben die Fachverarbeiter der Firma Waser GmbH das Balkon Oberflächensystem Triflex Stone Design in Kombination mit Triflex Finish 205 mit Micro Chips Einstreuung verwendet. Dadurch erzielten sie eine besondere Farbakzentuierung: Der Randbereich unter den Blumenkästen wurde hellgrau mit schwarz-weißen Triflex Micro Chips gestaltet, die Mitte der Terrasse erstrahlt nach der Abdichtung in der grauen Marmorkiesoberfläche Triflex Stone Design im Farbton Bardiglio A. Mit der vorbereiteten Mischung lässt sich das Balkon Oberflächensystem Triflex Stone Design schnell und einfach verarbeiten. Die ausgehärtete Beschichtung hat hervorragende Drainage-Eigenschaften und basiert auf UV-beständigem Polyurea-Harz in Kombination mit natürlichem Marmorkies. Dadurch vergilbt die Oberfläche nicht, sondern erhält eine exzellente Optik und dauerhaften Glanz.

Dank der natürlichen Optik der Marmor-Kiessteine setzt die neue Gestaltung der Terrasse wirkungsvolle Akzente. Gegen Moos, UV-Strahlen und extreme Witterungseinflüsse ist die Oberfläche langzeitsicher geschützt und abgedichtet. Die Sanierungsmaßnahme war nach wenigen Tagen abgeschlossen, und die Bewohner nutzen ihre schöne Freizeitoase wieder zum Entspannen und Genießen unter freiem Himmel. Bildquelle:kein externes Copyright

Triflex, ein Unternehmen der Follmann Gruppe, ist ein international erfolgreiches Unternehmen der bauchemischen Industrie. Triflex ist europaweit führend in der Entwicklung, Beratung und der Anwendung von qualitativ hochwertigen Abdichtungs- und Beschichtungssystemen für Flachdächer, Balkone, Parkdecks und Spezialprojekte (z.B. dem Abdichten der Fundamente bei Windkraftanlagen) sowie von Straßen- und Radwegemarkierungen auf Basis von Flüssigkunststoffen. Als anerkannter Spezialist mit mehr als 30-jähriger Erfahrung arbeitet Triflex ausschließlich im Direktvertrieb mit geschulten Verarbeitungsbetrieben zusammen. Auf diese Weise entsteht eine Vielzahl von Referenzobjekten, werden Gebäude dauerhaft sicher geschützt und die Sicherheit im Straßenverkehr verbessert.
Weitere Informationen finden Sie unter www.triflex.com.

Triflex GmbH & Co. KG
Sarah Opitz
Karlstraße 59
32423 Minden
0571 38780-731
sarah.opitz@triflex.de
http://www.triflex.com

presigno Unternehmenskommunikation
Isabell Reinecke
Konrad-Adenauer-Allee 10
44263 Dortmund
0231 5326252
ir@presigno.de
http://www.presigno.de

Keine Chance für Moos und Risse

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Keine Chance für Moos und Risse
Veröffentlicht: Montag, 02.06.2014, 13:03 Uhr
Anzahl Wörter: 756
Kategorie: Garten, Bauen, Wohnen
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | |