Jan Jandeart – Die Kunst von heute

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Jan Jandeart - Die Kunst von heute

Jan Jandeart – ein Künstler im 21. Jahrhundert

Musik erzeugt Bilder im Kopf. Menschen, die der Musik lauschen, entwickeln vor ihrem geistigen Auge eine visuelle Begleitung, welche sie mit dem Klang, den sie hören, verbinden. Jan Jandeart ist Künstler und bringt das, was die Melodie mit ihm macht, in visueller Form zum Ausdruck und hält als abstraktes Gemälde auf Leinwand fest. Als junger Erwachsener wanderte der gebürtige Tscheche in die Schweiz aus. Jahre später fand er zur Malerei und sein erstes Werk entstand im Jahr 2015. Seitdem malt Jan Jandeart, am liebsten mit Öl, Acryl oder Epoxidharz und verbringt viel Zeit in seinem Atelier in der Nähe von Luzern. Seine Ideenschmiede ist gleichzeitig ein Rückzugsort für ihn, für seine Kunst und für seine Darstellung von Tönen und Melodien in Gemälden.

Musik, gemalt von Jan Jandeart

Wenn der Künstler Jan Jandeart in die Welt abtaucht, in der die Musik alles erfüllt, in der er seinen Emotionen freien Lauf lässt, in der er mit seiner Umgebung verschmilzt, gibt es nur noch ihn, seine Leinwand und und die Melodie. Jan Jandeart malt Musik. Die Töne, die er wahrnimmt, lösen in ihm Emotionen aus, von denen er sich leiten lässt. Er überträgt sie in ein Bild, das die Melodie für das Auge zum Leben erweckt. Hierbei entwickelt er zu dem Gehörten eine emotionale Bindung, welche seine Hände nahezu von selbst ein Gemälde erschaffen lässt.

Wie die Bilder von Jan Jandeart Kunstbegeisterte finden

Für Künstler im 21. Jahrhundert ist es sehr schwer, finanzielle Freiheit zu erlangen. Digitale Bilderrahmen ersetzen auf Leinwand gemalte Bilder, Wände bleiben puristisch weiß, anstatt mit künstlerischer Nuance bestückt zu werden und auch der Eintritt in die Welt der Kunstliebhaber ist alles andere als einfach. Jan Jandeart geht mit der Zeit und nutzt die modernen Medien. Auf seinem Instagram-Account berichtet er über seine Meisterwerke, präsentiert seine künstlerische Arbeit und gewährt Einblicke in seine einzigartige Methodik. In Videosequenzen kann der User seine Bilder bewundern und gleichzeitig das dazugehörige Musikstück hören, das bei der Erschaffung Pate stand. Der Betrachter erlebt dadurch das Gesamtkunstwerk in einer umfassenden audiovisuellen Kombination. Diesen unschätzbaren Vorteil bieten nur die digitalen Medien. Jan Jandeart nutzt zudem verschiedene Portale für die Präsentation und die Vermarktung von Kunst. Während früher noch ein Mäzen benötigt wurde, um künstlerische Vorhaben zu publizieren, schaffen es Kunstschaffende mit einem gewissen Geschick heute auch ganz alleine, ihren Bekanntheitsgrad zu steigern. Jan Jandeart konnte seine Werke bereits an private Sammler in der Schweiz, in Deutschland und in Tschechien verkaufen, welche nicht nur seine Kunst selbst, sondern auch seine Liebe zum Detail schätzen.

Jan Jandeart bietet eine Ausstellung der besonderen Art

Die Visitenkarte eines jeden Künstlers sind Ausstellungen, in denen die Kunstwerke präsentiert werden. Auch Jan Jandeart nahm bereits an verschiedenen Ausstellungen in Basel, Zürich, Zollikon, Freiburg und Wien teil. Bei der letzten Präsentation seiner Bilder in der Gallery Steiner in Wien konnte Jan Jandeart zahlreiche österreichische und internationale Besucherinnen und Besucher begeistern. Seine Gemälde stellen eine besondere Art der Einsicht dar, denn sie werden nicht nur nach dem Musikstück benannt, welchem er bei der Erstellung gespannt und tiefsinnig zuhört, sondern werden obendrein bei der Betrachtung des Meisterwerks von derselben auditiv begleitet und untermalt. Jan Jandeart plant in Zukunft weitere Ausstellungen und freut sich über Galeristen und Kunstbegeisterte, die seine Werke lieben und sich für seine Form der Kunst begeistern können.

Jan Jandeart ist ein in Tschechien geborener Maler. Als junger Erwachsener verließ er seine Heimat. Heute lebt er in der Schweiz, in der Nähe von Luzern, wo auch seine Kunstwerke entstehen. Seine abstrakten Gemälde sind von Musik inspiriert, und jedes Werk trägt den Titel eines Musikstücks.

Firmenkontakt
Jan Jandeart
Jan Jandeart
Bifangstrasse 22
6048 Horw
0041-764230570
janjandeart@gmail.com
https://www.instagram.com/jan_jandeart/

Pressekontakt
The Way of Business Tv
Ron Gebauer
Bergstr. 4
57647 Enspel
02661/2094639
redaktion@thewayofbusiness.tv
https://thewayofbusiness.tv

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar