01.07.2014, 11:45 Uhr

Jabra Motion Office: Ein Headset für alle Endgeräte

Rosenheim, 01. Juli 2014. Mit dem neuen Jabra Motion Office erweitert Jabra seine erfolgreiche Serie Multiuse-fähiger Headsets für Knowledge Worker: Das Bluetooth-Headset unterstützt Triple-Konnektivität und bindet Festnetztelefone, PC-Softphones und mobile Endgeräte ein. Über seine Basisstation mit Touchscreen und Farbdisplay lassen sich die verbundenen Endgeräte einfach verwalten und ansteuern. Zugleich dient sie als Ladestation und unterstützt das Hot Desking: Mitarbeiter können ihr Headset an jede Jabra Motion Office-Basisstation andocken und sofort telefonieren. Das Jabra Motion Office kostet 349.- Euro zzgl. MwSt. und ist ab sofort erhältlich.

Mit dem neuen Jabra Motion Office sind Nutzer im Büro und unterwegs über ein einziges Headset erreichbar: Das Modell arbeitet auf Bluetooth-Basis und bietet Triple-Konnektivität. Dazu ist die Basis mit dem Festnetztelefon klassisch über Kabel sowie über USB mit dem PC verbunden und funkt über Bluetooth schnurlos mit mobilen Endgeräten. Als zentrale Anlaufstelle für alle Endgeräte hält das Headset drei Verbindungen parallel aufrecht, wechselt nahtlos zwischen ihnen und überträgt Gespräche unterbrechungsfrei vom Festnetztelefon oder PC-Softphone an das Mobiltelefon.

Damit sich die verbundenen Endgeräte leicht installieren, verwalten und steuern lassen, hat Jabra Touchscreen und Farbdisplay in die Basisstation des Jabra Motion Office integriert. Diese dient zugleich als Ladestation für das Headset und unterstützt die Hot-Desking-Funktion: Mitarbeiter können ihr Headset an eine beliebige andere Jabra Motion Office-Basisstation anschließen und damit flexibel an unterschiedlichen Arbeitsplätzen arbeiten.

“Wir haben das Jabra Motion Office speziell für Knowledge Worker und Remote-Teams konzipiert, damit diese alle Vorteile ihrer mobilen Endgeräte ausschöpfen und effizienter zusammenabreiten können”, erläutert Holger Reisinger, Vice President Marketing, Products and Alliances bei Jabra Business. “Mit dem Jabra Motion Office können Nutzer produktiver und innovativer arbeiten, um sich überall konsistenten und ortsunabhängigen Informationsaustausch zu sichern.”

Modernste Headset-Technologien

Im Jabra Motion Office hat Jabra modernste Headset-Technologien verbaut: Über seinen intelligenten Bewegungssensor registriert das Headset, ob es getragen wird. Nehmen Nutzer das Jabra Motion Office vom Schreibtisch oder aus der Ladestation, kommt der Anruf automatisch im Headset an und lässt sich durch Aufsetzen einfach annehmen. Alternativ können Nutzer Telefonate auch über Sprachbefehle starten und annehmen oder über Ein- und Ausklappen des patentierten, klappbaren Flip-Boom-Mikrofonarms.

Der Nahfunkstandard NFC erleichtert Nutzern das erstmalige Pairing mit NFC-fähigen Smartphones oder Tablet-PCs. In Verbindung mit Bluetooth-Klasse 1 Geräten bietet das Headset eine erweiterte schnurlose Reichweite von bis zu 100 Metern.

Die intelligente Lautstärkenanpassung des Jabra Motion Office analysiert Umgebungsgeräusche und passt den Audiopegel automatisch an. Nutzer können so auch in lauten Umgebungen entspannt sprechen. Zusätzlich verbessern HD-Voice und Noise Blackout mit digitalen Signalprozessoren die Gesprächsqualität. Telefonate überträgt das Jabra Motion Office im erweiterten Frequenzband von 300 bis 18.000 Hertz authentisch in HD-Wideband-Audioqualität.

Das Jabra Motion Office lässt sich am linken oder rechten Ohr tragen und über sein beweglich aufgehängtes und höhenverstellbares Lautsprechergehäuse passgenau einstellen. Für ganztägigen Tragekomfort können Nutzer zwischen drei verschiedenen großen Eargel-Aufsätzen wählen. Wird das Jabra Motion Office unterwegs nicht benutzt, schaltet es sich automatisch in den Power Nap-Modus und schont so den Akku.

Preise und Erhältichkeit:
Das Jabra Motion Office ist ab sofort erhältlich und kostet 349.- Euro UVP zzgl. MwSt.

Folgen Sie Jabra auch auf Twitter: http://twitter.com/JabraDE und Facebook: www.facebook.com/jabrade

Bildrechte: Jabra Bildquelle:Jabra

Über Jabra

Jabra ist der Markenname von GN Netcom, einer Tochtergesellschaft von GN Store Nord A/S (GN). Das Unternehmen ist an der NASDAQ OMX gelistet. Weltweit beschäftigt Jabra etwa 925 Mitarbeiter und hat 2013 einen Jahresumsatz von ca. 2,612 Mrd. DKK erwirtschaftet. Als einer der weltweit führenden Hersteller entwickelt und vermarktet Jabra ein umfangreiches Portfolio schnurloser Audiolösungen. Seit mehr als zwei Jahrzehnten steht Jabra für Innovation, Zuverlässigkeit und hohen Bedienkomfort. Mit seinen Geschäftsbereichen für mobile Anwender und professionelle Nutzer in Contact Center und Büroumgebungen produziert Jabra schnurgebundene und schnurlose Headsets und Freisprechlösungen, die Nutzern und Unternehmen ermöglichen komfortabler, leistungsfähiger und standortunabhängig zu kommunizieren.

Jabra
Christian Kast
Traberhofstraße 12
83026 Rosenheim
+49 8031 26510
presse@jabra.com
http://www.jabra.com

epr – elsaesser public relations
Frauke Schütz
Schaezlerstraße 38
86152 Augsburg
+ 49 (0)821/ 4508 7916
fs@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Jabra Motion Office: Ein Headset für alle Endgeräte

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Jabra Motion Office: Ein Headset für alle Endgeräte
Veröffentlicht: Dienstag, 01.07.2014, 11:45 Uhr
Anzahl Wörter: 709
Kategorie: Computer, Telekommunikation
Schlagwörter: | | | | | | | |