17.07.2014, 16:58 Uhr

Ist Phosphat gefährlich?

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Wann uns Lebensmittel krank machen.

Lindenberg im Allgäu, 17.07.2014 Zu viel Phosphat kann für die Gesundheit gefährlich sein. Zu diesem Ergebnis kommt eine Recherche der Redaktion von www.gesund-leben-ratgeber.de.

Skandale bei Lebensmittel – regelmäßig werden wir damit konfrontiert. So oft, dass wir zum Schluss gar nicht mehr wissen, was wirklich gefährlich ist. Dann gehen Alltäglichkeiten, wie Phosphat in unseren Lebensmitteln, unter.

So krank kann man mit Phosphat werden

Phosphate sind neben Kalzium wichtig für den Stoffwechsel unserer Zellen und für den Knochenaufbau. In seiner natürlichen Form, aufgenommen über naturbelassene Lebensmittel, ist das auch kein Problem. Lebensmittel mit natürlichem Phosphat-Gehalt sind beispielsweise Hülsenfrüchte, Getreide und Milchprodukte.

Anders sieht es dagegen aus, wenn man berücksichtigt, dass industrielle Phosphate als Geschmacksverstärker und Konservierungsmittel vor allem in Fleischwaren zugesetzt werden. Aber auch in Fertigprodukten und Softdrinks findet man sie als Zusätze. Und genau davor warnen Experten, wie beispielsweise Ärzte (http://www.gesund-leben-ratgeber.de/index.php/vorsicht-vor-phosphaten/) .

Mit jedem Zuviel an Phosphaten kommen die Nieren unter Druck. Nierenerkrankungen werden darauf zurückgeführt. Aber auch Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems geraten immer mehr unter Verdacht, durch Phosphat begünstigt zu werden.

Weniger Phosphat – das kann man tun

Der Tipp deshalb: Wer sich mehr auf naturbelassene Lebensmittel in seinem Speiseplan konzentriert, verbessert seinen Phosphat-Haushalt. Aber auf das Fleisch muss man deshalb nicht ganz verzichten. Fast überall gibt es inzwischen Metzgereien, die darauf achten, dass die Phosphat-Belastungen in ihrem Fleisch nicht zu hoch sind.

Besser ist es natürlich, den Fleischkonsum generell auf ein niedriges Maß zu beschränken. Nicht zuletzt auch wegen den Gefahren, die von zu viel tierischem Eiweiß ausgehen.

Eine Informationsplattform für ein gesundes und genussvolles Leben

Die Plattform im Internet www.gesund-leben-ratgeber.de informiert darüber, wie man sich ein gesundes und genussvolles Leben einrichtet. Die Redaktion veröffentlicht wöchentlich Tipps und Ratschläge rund um die Gesundheit. Dazu jede Menge Buchtipps, die weiter helfen.
Schließlich werden aktuelle Gesundheitsthemen aufgegriffen und Tipps gegeben, was man tun kann, wenn die Gesundheit beeinträchtigt wird. Das Portal ist ein Wegbegleiter für ein gesundes genussvolles Leben.
Bildquelle:kein externes Copyright

Das Portal veröffentlicht regelmäßig aktuelle Tipps für ein gesundes und genussvolles Leben.

gesund-leben-ratgeber, M+V Medien- und Verlagsservice Germany Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Michael Petersen
Ried 1e
88161 Lindenberg
01714752083
kontakt@mediportal-online.eu
http://www.gesund-leben-ratgeber.de/

G.P.T., M+V Medien- und Verlagsservice Germany Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Michael Petersen
Ried 1e
88161 Lindenberg
01714752083
kontakt@gesundheit-presse-texter.de
http://www.gesundheit-presse-texter.de

Ist Phosphat gefährlich?
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Ist Phosphat gefährlich?
Veröffentlicht: Donnerstag, 17.07.2014, 16:58 Uhr
Anzahl Wörter: 423
Kategorie: Medizin, Gesundheit, Wellness
Schlagwörter: | | |