10.06.2014, 10:07 Uhr

INTERNOS erwirbt Mercure City Berlin als elftes Objekt für seinen Hotelfonds

10. Juni 2014 – Internos Global Investors (http://www.internosglobal.com) hat mit dem Mercure City Hotel Berlin das elfte Haus für seinen Internos Hotel Real Estate Fonds erworben. Zeitgleich erfolgte auch das Closing des bereits im Januar bekanntgegebenen Kaufs des Maritim Hotels in Dresden. Der Kaufpreis für beide Hotels zusammen lag bei 75 Millionen Euro. Der pan-europäische Real-Estate-Fondsmanager mit Hauptsitz in London, der aktuell ein Vermögen von insgesamt 4,1 Milliarden Euro verwaltet, erwarb die beiden Liegenschaften in zwei voneinander getrennten Transaktionen von Axa Investment Managers und ActivumSG.

Für die Hotels bestehen langfristige Pachtverträge mit Maritim und Accor. Sie konnten mit einer attraktiven Anfangsrendite erworben werden, wie es die Strategie des Fonds vorsieht.

Durch die beiden jüngsten Akquisitionen in Dresden und Berlin erhöht sich das verwaltete Vermögen des Fonds auf 340 Millionen Euro. Internos wird auch weiterhin attraktive Investitionen wahrnehmen und schätzt, dass das Fondsvermögen auf etwa 450 Millionen Euro anwachsen wird, wenn der Fonds voll investiert ist. Angesichts des starken Cashflows und der attraktiven Finanzierungsbedingungen sollte der Fonds auch in den nächsten Jahren Renditen von über 7,5% pro Jahr erzielen.

Jochen Schäfer-Suren, Internos-Partner und Geschäftsführer des Bereichs Hotel & Leisure, sagt: “Wir investieren das zur Verfügung stehende Kapital des Fonds weiterhin zügig und effizient und erzielen damit sogar mehr als die geforderte Rendite. In Europa sind wir jetzt gut diversifiziert und in Deutschland decken wir die Schlüsselmärkte ab. Wenn wir das Kapital unseres Value-Add-Hotel-Fonds hinzurechnen, haben wir für weitere Akquisitionen im Bereich Hotel & Leisure noch Investitionskapazitäten von bis zu 250 Millionen Euro, für die wir nach Anlagemöglichkeiten suchen, die sichere Renditen und Mehrwert bieten.” Bildquelle: 

Über den Internos Hotel Immobilien Spezialfonds
Der als deutscher Spezialfonds strukturierte Fonds wird von der Internos Global Investors Kapitalanlagegesellschaft betrieben. Der Fonds wird von Jochen Schäfer-Suren, Geschäftsführer und verantwortlicher Partner der Internos Hotel & Leisure Division, gemanagt. Unterstützt wird er von Internos-Partner Paul Muno, ebenfalls Geschäftsführer der KAG und Leiter der deutschen Niederlassung.

Über die Internos Global Investors Gruppe (www.internosglobal.com)
Internos Global Investors ist eine internationale, auf Immobilien spezialisierte Investment-, Fonds- und Asset-Management-Plattform mit Hauptsitz in London. Das inhabergeführte unabhängige Unternehmen bietet strategische Investitions- und Managementlösungen für institutionelle Investoren in Deutschland und Europa.

2013 konnte Internos die Assets under Management fast verdoppeln. Aktuell werden europäische Logistik-, Büro-, Hotel- und Einzelhandelsimmobilien im Gesamtvolumen von über 4,1 Mrd. Euro von rund 110 Mitarbeitern an acht europäischen Standorten gemanagt.

Highlights 2013 waren das zweite Closing für den Internos Hotel Immobilien Spezialfonds mit nun 210 Mio. Euro Eigenkapital, das Mandat über 200 Mio. Euro der Sächsischen Ärzteversorgung (SAEV) für Investments in europäische Hotelimmobilien und die Übernahme der Commerz Real Spezialfondsgesellschaft mbH mit einem Gesamtvermögen von rund 1,6 Mrd. Euro. Zudem erhielt Internos von British Land das Mandat für das Asset Management des Pillar Retail Europark Funds (PREF) mit zehn Einkaufszentren in Spanien, Frankreich, Portugal und Italien im Gesamtwert von 230 Mio. Euro. Internos ist nun auch mit einem Büro in Madrid vertreten.

Die europaweiten Investments in unterschiedlichen Sektoren und Risikoklassen (Core bis Private Equity) sollen auch in Zukunft weiter ausgebaut werden.

Internos Global Investors Kapitalanlagegesellschaft mbH
Paul Muno
Goetheplatz 4
60311 Frankfurt am Main
+49 69 505066930
paul.muno@internosglobal.com
http://www.internosglobal.com

Targa Communications
Jochen Goetzelmann
Schubertstraße 27
60325 Frankfurt
T. 069 66368398, M. 0160 8961482
jg@targacommunications.de
http://www.targacommunications.de

INTERNOS erwirbt Mercure City Berlin als elftes Objekt für seinen Hotelfonds

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: INTERNOS erwirbt Mercure City Berlin als elftes Objekt für seinen Hotelfonds
Veröffentlicht: Dienstag, 10.06.2014, 10:07 Uhr
Anzahl Wörter: 568
Kategorie: Immobilien
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | | |