31.07.2014, 18:15 Uhr

Immobilien in Havanna – Kuba gestattet den Erwerb von Eigentumswohnungen

Mit Veröffentlichung des neuen Gesetzes vom 20. Mai 2014 ist es Ausländern von nun an gestattet, eine Eigentumswohnung in einer staatlich verwalteten Liegenschaft auf Kuba zu erwerben.

Das Gesetz vom 20. Mai 2014 in der Gaceta Oficial über” De la solicitud de visa, de cambio de clasificacion migratoria o de prorroga de residente de inmobiliaria” ermöglicht es Ausländern eine Eigentumswohnung in einer staatlich verwalteten Liegenschaft auf Kuba zu erwerben.
Die Investition muss dabei in einer der zahlreichen Appartementanlagen erfolgen, die bisher hauptsächlich von Unternehmern und Diplomaten bewohnt werden. Die Wohnanlagen, stets mit Pool, Garagenanlagen und Grünflächen ausgestattet, befinden sich hauptsächlich in den exklusiveren Wohngegenden von Havanna. Dazu zählen die Stadtteile Miramar, Siboney und Playa.
Die Eigennutzung der Immobilie (http://www.cubacustomized.de/havanna-immobilien-villen-haeuser-grundstuecke-wohnungen.html) – als permanenter Wohnsitz oder Feriendomizil – bringt durch die neue Gesetzeslage zudem den Vorteil, dass der Eigentümer durch den Erwerb auch eine Aufenthaltsgenehmigung und eine Arbeitserlaubnis erhält. Eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung konnte bisher nur unter bestimmten Voraussetzungen oder durch Eheschließung mit einem kubanischen Staatsbürger erlangt werden. Mussten Touristen bisher spätestens nach 2 Monaten das Land verlassen (maximale Aufenthaltsdauer), so können Dauerurlauber nun das ganze Jahr in der Karibik genießen oder den Winter in Europa überbrücken.
Derzeit liegen die Preise für eine gebrauchte Eigentumswohnung (http://www.cubacustomized.de/miramar-havanna-immobilien-villen-haeuser-grundstuecke-wohnungen.html) im Bereich von 1.300 – 2.000 USD/m2, ja nach Ausstattung und Lage. Im Vergleich zu anderen Ländern noch sehr günstig. Die monatlichen Nebenkosten für Strom, Gas, Fernsehen, Klimaanlage, Grünflächen, Pool, Pförtnerdienst, Müllabfuhr, Garage etc. bewegen sich zwischen 5 – 7 USD/m2.
Mit den eigenen vier Wänden in Havanna, eingebettet in einer stilvollen Wohnanlage mit allem Komfort, verfügt der Eigentümer über ein Domizil und Investment in einer der spannendsten Städte der Welt. Die ausgezeichnete Sicherheitslage, das gute Gesundheitssystem und das wunderbare Klima bieten die Voraussetzung, dass sich der Immobilienbesitzer auf Kuba besonders wohlfühlen kann.

Cubacustomized – Spezialisiert auf Kuba

Cubacustomized
Volker Liebig
Calle 236 No.339 e/3ra B y 3ra C, Jaimanitas Playa
11400 Havanna
+53 (0)7 271 29 14
vl@cubacustomized.de
http://www.cubacustomized.de

Immobilien in Havanna – Kuba gestattet den Erwerb von Eigentumswohnungen

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Immobilien in Havanna – Kuba gestattet den Erwerb von Eigentumswohnungen
Veröffentlicht: Donnerstag, 31.07.2014, 18:15 Uhr
Anzahl Wörter: 355
Kategorie: Immobilien
Schlagwörter: | | | | | | | | | |