29.08.2014, 09:42 Uhr

Hugo-Junkers-Preis: In ganz Sachsen-Anhalt wird um Visionäre und Vordenker geworben

(Mynewsdesk) Spätestens seit Anfang dieser Woche kommt im Land kaum noch jemand am Hugo-Junkers-Preis für Forschung und Innovation aus Sachsen-Anhalt 2014 vorbei. Mit Plakaten in öffentlichen Einrichtungen und an Litfaßsäulen, City-Light-Postern in Magdeburg und Halle sowie farbenfrohen Sattelschützern wird um Visionäre und Vordenker geworben.

„Es sind bereits viele spannende Bewerbungen eingegangen. Aber wir wollen natürlich so viele Unternehmer und Wissenschaftler aus Sachsen-Anhalt erreichen wie möglich“, erklärt der Juryvorsitzende Prof. Dr. Ralf Wehrspohn das Großaufgebot an Werbemaßnahmen und fügt hinzu: „Der Wettbewerb hat viel zu bieten: Neben dem hohen Preisgeld sind es vor allem die neuen Kontakte und die öffentlichkeitswirksame Darstellung, die den Preis für Innovatoren so interessant machen.“
Der Wettbewerb des Ministeriums für Wissenschaft und Wirtschaft ist mit insgesamt 90.000 Euro dotiert und soll Ideenschmieden des Landes Sachsen-Anhalt in ihrer Entwicklung fördern. Unternehmer/-innen und Wissenschaftler/-innen der Hochschulen und Forschungseinrichtungen des Landes können sich noch bis zum 1. Oktober in folgenden Kategorien bewerben:

/// Innovativste Vorhaben der Grundlagenforschung
/// Innovativste Projekte der angewandten Forschung
/// Innovativste Produktentwicklung
/// Innovativste Allianz
/// Sonderpreis: Ressourceneffizienz

Sie interessieren sich für den Hugo-Junkers-Preis und möchten sich mit Ihrer Idee bewerben? Für Fragen steht Ihnen Friederike Süssig-Jeschor (Tel. +49391 5689985, info@hugo-junkers-preis.de) als Ansprechpartnerin jederzeit zur Verfügung. Alle Informationen zu den Teilnahmebedingungen sowie das Bewerbungsformular finden Sie zudem online unter www.hugo-junkers-preis.de. (http://www.hugo-junkers-preis.de.)

Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/img/pressreleases/hugo-junkers-preis-in-ganz-sachsen-anhalt-wird-um-visionaere-und-vordenker-geworben-1045522) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im IMG Sachsen-Anhalt mbH (http://www.mynewsdesk.com/de/img) .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/o1m15m

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wissenschaft/hugo-junkers-preis-in-ganz-sachsen-anhalt-wird-um-visionaere-und-vordenker-geworben-19293

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) ist die Ansiedlungs- und Marketingagentur des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt. 

Die Mitarbeiter der IMG bieten alle Leistungen rund um die Ansiedlung im Land von der Akquisition bis zum Produktionsstart. Außerdem vermarktet die IMG den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort nach außen und zeichnet verantwortlich für das Tourismusmarketing im In- und Ausland. 

Das Land Sachsen-Anhalt ist einziger Gesellschafter der IMG. Weiterführende Informationen zu unseren Leistungen finden Sie hier.: http://www.investieren-in-sachsen-anhalt.de/wir-ueber-uns

Kontakt

Mandy Bunge
Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg
+49 391 568 99 73
mandy.bunge@img-sachsen-anhalt.de
http://shortpr.com/o1m15m

Hugo-Junkers-Preis: In ganz Sachsen-Anhalt wird um Visionäre und Vordenker geworben

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Hugo-Junkers-Preis: In ganz Sachsen-Anhalt wird um Visionäre und Vordenker geworben
Veröffentlicht: Freitag, 29.08.2014, 09:42 Uhr
Anzahl Wörter: 381
Kategorie: Kunst, Kultur
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | |