27.06.2014, 12:04 Uhr

HKL eröffnet erstes Center in der östlichen Oberpfalz

Neue Niederlassung in Amberg bietet modernes Profi-Equipment für Landwirtschafts- und Galabauunternehmen.

Amberg, 27. Juni 2014 – Ab sofort kann sich die zwischen Nürnberg und Weiden gelegene Stadt Amberg über einen Zuwachs an Baumaschinenkompetenz freuen: Hier eröffnet HKL BAUMASCHINEN ein neues Center in der Industriestraße mit einem umfassenden Sortiment an modernem Profi-Equipment. Die Niederlassung ist die erste in der östlichen Oberpfalz und schließt eine Lücke im dichten Filialnetz des führenden deutschen Baumaschinenvermieters. Das große Firmengelände mit Lagerhalle bietet ausreichend Platz für An- und Abfahrten von Zugmaschinen inklusive Tiefladern.

Kunden aus den Einzugsgebieten Schwandorf, Amberg-Sulzbach, Neustadt an der Waldnaab und Neumarkt profitieren von der gut sortierten Auswahl an Baumaschinen jeder Klasse, die keine Wünsche offen lässt. Dazu zählen Maschinen mit einem Gewicht bis zu 7,5 Tonnen wie Mini-Bagger, Kompaktbagger, Radlader aber auch Rüttelplatten, Hebebühnen, Bauzäune und Rollgerüste und Raumsysteme. In dem integrierten HKL BAUSHOP sind diverse Kleingeräte und Werkzeuge erhältlich. Hauptabnehmer sind vor allem kleinere bis mittelständische Unternehmen aus dem Garten- und Landschaftsbau sowie Hausmeisterdienste, Landwirte, Bauhöfe und Baufirmen der Region. Bei der Produktauswahl wurde speziell auf die individuellen Bedürfnisse der vielen landwirtschaftlichen Betriebe vor Ort geachtet -so können Buschhacker und Anhängerhebebühnen gemietet werden.

Christian Geilersdörfer, Mietdisponent im HKL Center in Amberg, sagt: “Wir freuen uns sehr über die Eröffnung des neuen Centers in Amberg. Mit dem vielfältigen Maschinenangebot schließen wir die Versorgungslücke in der östlichen Oberpfalz und stärken die HKL Gesamtpräsenz in Bayern.”

Michael Krabs, Niederlassungsleiter Bayern Nord, erklärt: “Unser jüngster Neuzugang im bundesweiten Filialnetz sorgt dafür, dass wir in der Region noch besser aufgestellt sind. Dabei haben wir uns bei der Maschinenwahl speziell an den Wünschen von Landwirtschafts- und Galabauunternehmen orientiert.” Bildquelle:kein externes Copyright

Über HKL BAUMASCHINEN
HKL BAUMASCHINEN (www.hkl-baumaschinen.de) ist der größte Baumaschinenvermieter in Deutschland und Österreich. Zum Sortiment gehören Baumaschinen, Baugeräte, Raumsysteme und Fahrzeuge. Das inhabergeführte Unternehmen ist herstellerunabhängig und machte 2013 einen Jahresumsatz von 272 Millionen Euro. Mit seinem Mietpark-, Baushop- und Service-Angebot ist das Unternehmen größter Anbieter für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen. Über 140 Niederlassungen, 1.200 Mitarbeiter und eine Mietflotte von 45.000 Maschinen garantieren die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort. Weitere Niederlassungen unterhält HKL BAUMASCHINEN in Polen.

HKL BAUMASCHINEN
Ulf Böge
Lademannbogen 130
22339 Hamburg-Hummelsbüttel
+49 (0)40 538 02-1
hkl@cream-communication.com
http://www.hkl-baumaschinen.de

CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Jäger
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
+49 (0)40 431 791 26
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

HKL eröffnet erstes Center in der östlichen Oberpfalz

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: HKL eröffnet erstes Center in der östlichen Oberpfalz
Veröffentlicht: Freitag, 27.06.2014, 12:04 Uhr
Anzahl Wörter: 427
Kategorie: Garten, Bauen, Wohnen
Schlagwörter: | | | |