hkk Krankenkasse (Handelskrankenkasse) auf Agentursuche

WERBUNG
Redenservice

Die hkk Krankenkasse (Handelskrankenkasse) mit Sitz in Bremen schreibt ihren Online-Marketing-Etat aus. Gesucht wird eine strategische, kreative und technisch versierte Digitalagentur.

BildHamburg/Bremen 02.12.2021
Die hkk Krankenkasse (Handelskrankenkasse) mit Sitz in Bremen schreibt ihren Online-Marketing-Etat aus. Gesucht wird eine strategische, kreative und technisch versierte Digitalagentur.

Die 1904 in Bremen gegründete hkk (Langname: Handelskrankenkasse) zählt heute mit rund 850.000 Versicherten zu den großen gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland.

Rund 1.200 Mitarbeitende betreuen ein Ausgabenvolumen von mehr als 2,8 Mrd. Euro. Die hkk gehört zum Verband der Ersatzkassen (vdek). Mit ihrem Zusatzbeitrag von 0,39 % (Arbeitnehmeranteil 0,195%, Gesamtbeitrag 14,99%) ist sie 2021 zum 7. Mal in Folge die günstigste deutschlandweit wählbare Krankenkasse. Gleichzeitig findet man die hkk bei Leistungsvergleichen regelmäßig im besten Drittel der bewerteten Krankenkassen.

“Die zahlreichen Neukunden der letzten Jahre haben die hkk insbesondere wegen ihrer günstigen Beiträge gewählt. Wegen ihrer Preissensibilität ist die Loyalität dieser Kunden zur hkk niedrig. Somit besteht die Zukunftsherausforderung darin, einerseits das weitere Kundenwachstum zu forcieren und andererseits die Bestandskunden durch Leistungen und Services sowie emotional stärker an die Marke zu binden”, so Holm Ay, Abteilungsleiter Marketing und Kommunikation.

“Wir gehen davon aus, auch in den nächsten Jahren zu den günstigsten Krankenkassen am Markt zu gehören. Gleichzeitig wollen wir zwar keine Premiumkasse sein, aber deutlich machen, dass die hkk über ein überdurchschnittliches Leistungs- und Serviceangebot verfügt”, so Ay weiter.

Zur Erreichung dieser Ziele wird eine sehr erfahrene, kreative (Marketing-Inhalte) und ausgeprägt strategisch-konzeptionell denkende, technisch versierte Digitalagentur mit starker B2C-Expertise (ergänzend auch B2B-Expertise) gesucht.

Informationen zur Ausschreibung sowie die Möglichkeit zur kostenlosen Registrierung des Unternehmens zur Teilnahme an dem Verfahren finden Sie unter folgendem Link.

Begleitet wird die Ausschreibung von FRANCIS DRAKE Pitchberatung aus Hamburg.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

FRANCIS DRAKE – FDR Pitchberatung GmbH
Herr Jörg Lüsebrink
Hohe Brücke 1
20459 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 40 – 210 91 12 70
fax ..: +49 40 – 210 91 12 88
web ..: https://www.francisdrake-pitchberatung.de/
email : jl@francisdrake-pitchberatung.de

Über FRANCIS DRAKE Pitchberatung:

FRANCIS DRAKE, 2013 gegründet, ist eine der führenden Beratungen für Agenturauswahl und Agentur-Management auf dem deutschen Markt. Die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Jörg Lüsebrink und Christian Niemeyer beraten gemeinsam mit ihrem Team von Spezialisten Unternehmen bei allen Fragen rund um die Themen Agentursuche und -auswahl, Öffentliche Ausschreibungen, Agenturverträge und -vergütung sowie bei allen Fragen rund um den Agenturmarkt und das Agenturmanagement. Und das über alle Branchen und Kommunikationsdisziplinen hinweg. Mit zusammen mehr als 50 Jahren Erfahrung in der Kommunikationsbranche analysiert FRANCIS DRAKE individuelle Zielsetzungen, Herausforderungen und Anforderungen ihrer Kunden, um dann in bewährten, systematischen Auswahlprozessen aus der Flut von möglichen Partnern genau den Richtigen zu finden.

Kunden und Referenzen: https://www.francisdrake-pitchberatung.de/referenzen/

FRANCIS DRAKE
FDR Pitchberatung GmbH
53° 33′ N 10° 0′ O
Haus der Seefahrt
Hohe Brücke 1
20459 Hamburg

Jörg Lüsebrink / jl@francisdrake-pitchberatung.de
Christian Niemeyer / cn@francisdrake-pitchberatung.de
Fon +49 40 – 210 91 12 70
Fax +49 40 – 210 91 12 88

Pressekontakt:

FRANCIS DRAKE – FDR Pitchberatung GmbH
Herr Jörg Lüsebrink
Hohe Brücke 1
20459 Hamburg

fon ..: +49 40 – 210 91 12 70
email : jl@francisdrake-pitchberatung.de

PM-Ersteller
Author: PM-Ersteller

WERBUNG
My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.